Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits…

Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben

Die auf dem NSA-Exploit Eternalblue basierende Ransomware-Kampagne konnte zwischenzeitlich eingedämmt werden, hat aber weltweit Spuren hinterlassen. Der große finanzielle Erfolg ist zumindest bislang ausgeblieben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich verwende gerade jetzt WindowsXP 6

    Zensurfeind | 16.05.17 09:10 26.05.17 11:21

  2. Medizinnische Geräte und XP 10

    nille02 | 14.05.17 13:44 20.05.17 06:20

  3. Schuld der NSA 5

    mnementh | 15.05.17 01:36 16.05.17 14:57

  4. offizielle Removal Instructions ? 9

    pk_erchner | 14.05.17 13:54 16.05.17 13:01

  5. Keine Rezepte, keine Akten (Seiten: 1 2 ) 39

    Sharra | 14.05.17 12:34 16.05.17 09:24

  6. Wannacry 2.0 1

    TC | 15.05.17 22:36 15.05.17 22:36

  7. Es waren nicht die Exploits der NSA 18

    Richtig Steller | 14.05.17 12:48 15.05.17 22:24

  8. Bahn IT abenteurlich 5

    schap23 | 14.05.17 12:12 15.05.17 19:58

  9. An Hauke Gierow: "vor Windows 10" 3

    Wessii | 15.05.17 11:33 15.05.17 16:37

  10. Wer verbindet einen dieser Ports direkt mit dem Internet? 10

    scrumdideldu | 14.05.17 16:48 15.05.17 13:56

  11. Vielleicht war es ja ein Testlauf im Vorlauf einer anstehenden Deep State Aktion? 4

    DY | 15.05.17 08:11 15.05.17 12:12

  12. NSA Key 1

    Central | 15.05.17 10:24 15.05.17 10:24

  13. Microsoft gibt US-Regierung Mitschuld an Hackerangriff 1

    Central | 15.05.17 10:21 15.05.17 10:21

  14. TENS und Tails bieten Schutz am PC 1

    Central | 15.05.17 10:19 15.05.17 10:19

  15. Wannacry? Linux lacht :)

    Central | 15.05.17 09:54 Das Thema wurde verschoben.

  16. Uns hat es erwischt 1

    AllDayPiano | 15.05.17 07:09 15.05.17 07:09

  17. Zuordnung von Bitcoin Transaktionen 1

    schilling2k | 14.05.17 22:56 14.05.17 22:56

  18. 10.000 Rechner fehlen da nullen 2

    Mastercontrol | 14.05.17 14:42 14.05.17 19:29

  19. "Finanziell erfolgreich ist sie bislang nicht" 1

    Prinzeumel | 14.05.17 18:45 14.05.17 18:45

  20. @golem 2

    Phantom | 14.05.17 13:03 14.05.17 13:57

  21. Zum Glück sind die anyonym 1

    ElMario | 14.05.17 12:10 14.05.17 12:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Heiko Maas: "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"
    Heiko Maas
    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

    Über ein Leak sind interne Anweisungen von Facebook an die Öffentlichkeit gelangt. Nun sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas bestätigt: Die Kriterien über zu löschende Inhalte seien willkürlich. Außerdem kritisiert er die mangelnde Transparenz des sozialen Netzwerks.

  2. Virtual Reality: Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR
    Virtual Reality
    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

    Herumlaufen und sich mehr oder weniger frei bewegen: Das ist in der virtuellen Realität nun auch offiziell mit Oculus Rift möglich - sofern der Nutzer genug Sensoren besitzt.

  3. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29