1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Watchdog: Mozilla visualisiert…

naja....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. naja....

    Autor: Threat-Anzeiger 14.02.12 - 16:12

    Also ganz ehrlich. Ich klassifiziere dienste bei denen ich mich anmelde nach wichtigkeit.
    Seiten die mir höchstwahrscheinlich ausser spam nichts bieten bekommen das unsichere standardwegwerfpasswort und ne wegwerfmail. wenn das gehacked/gestohlen wird ist es mir schlicht egal.

    seiten mittlerer wichtigkeit werden auch anonym angemeldet, bekommen ein etwas sichereres passwort, und eine spezielle maildomain. wenn da was draufgeht, drauf geschissen.

    die seiten bei denen es um geld oder persönliche daten geht, kriegen jede ihr eigenes passwort.

    Das mit dem passwort-reuse sollte man also nicht ganz so kritisch sehen. Übrigens: Golem selbst hat auch keine richtigen daten von mir, und wenn mein pw für golem nicht im browser gespeichert wäre, dann hätte ich mir schon längst nen neuen acc zulegen müssen. Ganz ehrlich? Ich weiss mein golem passwort nicht mehr, und sollte ich es eines tages benötigen, dann geht es schneller einfach einen neuen wegwerf-account anzulegen als mir zu überlegen was ich hier wohl benutzt habe. Genauso sieht es mit meinem fressenbuchaccount aus, der auch unter falschem namen registriert wurde. mir persönlich geht diese plattform am anus vorbei, und wenn der account weg is, dann isser halt weg. der is eh nur da, weil man mancherorts mittlerweile förmlich gezwungen wird, einen zu haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delkeskamp Verpackungswerke GmbH, Nortrup bei Osnabrück
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  3. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen
  4. INIT Group, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€
  2. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  3. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  4. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor