Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Websicherheit: Apple-Datei auf…

.DS_Store ist die Pest

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. .DS_Store ist die Pest

    Autor: Tragen 14.03.18 - 11:44

    Wir hatten die auch überall auf dem Fileserver.
    Wir sind dazu übergegangen .DS_Store Dateien direkt zu blockieren,
    zum Teil werden auch die MAC Adressen der Macs in Netzwerkbereichen
    blockiert.
    So nett wie manche User Mac OS finden, so sehr ist es die Pest für einen
    Admin.

    Tragen

  2. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: elgooG 14.03.18 - 12:28

    Und die unzähligen Thumbs.db-Dateien, die sogar immer wieder Änderungen am Ordner verhindern, weil irgend ein Explorer-Prozess die Datei gerade sperrt?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  3. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: My1 14.03.18 - 12:48

    die kann man aber deaktivieren. dazu reicht es oft n paar ordner weg zu navigieren und der lock ist weg.

    dazu habe ich es iirc selten bis nie erlebt dass aufm USB stick automatisch ne thumbsdb kam, die ich nicht vorher dahin befördert habe.

    Asperger inside(tm)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.18 12:49 durch My1.

  4. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: dxp 14.03.18 - 13:28

    Tragen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir hatten die auch überall auf dem Fileserver.
    > Wir sind dazu übergegangen .DS_Store Dateien direkt zu blockieren,
    > zum Teil werden auch die MAC Adressen der Macs in Netzwerkbereichen
    > blockiert.
    > So nett wie manche User Mac OS finden, so sehr ist es die Pest für einen
    > Admin.
    >
    > Tragen

    Die Daten sollten ja auch geblockt werden, genauso wie die Thumbs.db.
    Sehe hierbei kein Problem, das ist doch eine Standardprozedur beim Administrieren eines größeren verteilten Systems.

  5. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: razer 14.03.18 - 13:56

    bei mac ist die DS_Store auch automatisch im globalen gitignore drinnen.. leider kommen die dateien aber dennoch in einen ordner wenn man diesen zipt. hier wäre noch eine ausnahme angenehm.

  6. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: DAASSI 14.03.18 - 15:52

    Wie genau kommt sowas auf ein Webserverzeichnis? Das wird doch niemand sich etwa direkt mappen oder?

  7. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: azeu 14.03.18 - 16:49

    Wenn man ein ZIP anlegt und hoch lädt, können sich solche Dateien durchaus auf den Webserver schleichen.

    Und ZIP hochladen kommt so selten nicht vor. Ist besser als tausende Dateien einzeln hochzuladen.

    ... OVER ...

  8. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: solaris1974 14.03.18 - 17:25

    Oh man, wenn man. Wenn man Probleme auf einem Share mit .DS_Store Dateien hat, macht man etwas falsch als "klick"-Admin.

  9. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: zZz 14.03.18 - 19:57

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei mac ist die DS_Store auch automatisch im globalen gitignore drinnen..
    > leider kommen die dateien aber dennoch in einen ordner wenn man diesen
    > zipt. hier wäre noch eine ausnahme angenehm.

    Nimm halt ein anständiges Programm zum zippen, z.B. Keka

  10. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: redmord 14.03.18 - 20:41

    Warum nicht?

    - ZIP-Container
    - Rsync
    - SCP
    - FTP

  11. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: toastedLinux 15.03.18 - 00:22

    Thumbs.db-Dateien werden bereits seit Windows Vista zentral unter

    %userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Windows\Explorer

    Gespeichert und nicht mehr in den Ordnern selbst.

  12. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: redmord 15.03.18 - 05:18

    Wenn man den Dingern begegnet, hat man es also mit XP-Usern zu tun? Uuuhhh ... Gruselig.

  13. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: My1 15.03.18 - 05:24

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man den Dingern begegnet, hat man es also mit XP-Usern zu tun? Uuuhhh
    > ... Gruselig.

    oder daten die mal in kontakt mit xp oder so waren, passiert halt

    Asperger inside(tm)

  14. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: azeu 15.03.18 - 11:25

    Jain.

    Dateien mit ".*" sollten generell nicht ausgespielt werden, da hast Du Recht.

    Andererseits kann der Admin nicht sämtliche "bösen" Dateien abfangen.
    Es könnte z.B. eine Datei auf dem Webserver landen die "abc.txt" heißt, und sensible Informationen enthält.

    ... OVER ...

  15. Re: .DS_Store ist die Pest

    Autor: MadDoc 15.03.18 - 13:43

    Anscheinend weiß Microsoft das selber noch nicht.

    --> https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_8-files/windows-10-how-to-stop-thumbsdb-file-being-created/2b9c098b-014d-4207-9bcf-123da0c42b14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Clariant SE, Frankfurt am Main (Sulzbach)
  3. NORMA Germany GmbH, Maintal
  4. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

  1. Nach Chemnitz-Äußerungen: Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen
    Nach Chemnitz-Äußerungen
    Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen muss Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumen und wird zum Staatssekretär befördert. Im NSA-Ausschuss war er durch unbelegte Vorwürfe gegen US-Whistleblower Edward Snowden aufgefallen.

  2. Videoportal: Youtube Gaming wird abgeschafft
    Videoportal
    Youtube Gaming wird abgeschafft

    Die Nutzer finden die Trennung zwischen Youtube und Youtube Gaming zu verwirrend, jetzt zieht das Videoportal die Konsequenzen: Spieleinhalte sind künftig im normalen Angebot zu finden - mit ein paar spannenden Extras.

  3. Glasfaser: Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH
    Glasfaser
    Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH

    Ohne Glasfaser anzubieten, brauchen sich Firmen bei Wohnungsbaukonzernen kaum noch bewerben. Als eigener Akteur beim Netzausbau ist deren Bundesverband deshalb auch gegen das Diginetz-Gesetz.


  1. 19:02

  2. 18:30

  3. 18:24

  4. 17:45

  5. 15:11

  6. 15:00

  7. 13:40

  8. 13:20