Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Websicherheit: Apple-Datei auf…

Websicherheit: Apple-Datei auf Webservern verrät Verzeichnisinhalte

Mittels Parser lassen sich aus .DS_Store-Dateien sensible Informationen auslesen. Das Projekt Internetwache.org hat sich die proprietäre Lösung von Apple genauer angeschaut - und Erstaunliches zutage gefördert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. .GIT, .DS_Store,.. auf Webservern 19

    elgooG | 14.03.18 10:54 15.05.18 23:32

  2. Module mit .DS_Store 1

    phade | 22.03.18 11:10 22.03.18 11:10

  3. npm module 11

    sino.boeckmann | 14.03.18 14:28 17.03.18 21:13

  4. .DS_Store ist die Pest 15

    Tragen | 14.03.18 11:44 15.03.18 13:43

  5. Auch bei APFS? 16

    HeroFeat | 14.03.18 11:23 15.03.18 13:41

  6. Webserver einfach sagen er soll es nicht ausliefern 4

    toastedLinux | 14.03.18 12:12 14.03.18 23:05

  7. Nicht das eigentliche Problem 1

    D-Dev | 14.03.18 21:15 14.03.18 21:15

  8. Man muss nicht übertragen 2

    lostname | 14.03.18 12:18 14.03.18 20:17

  9. [WebServer] dienied dot-files like. Htaccess! 4

    Bizzi | 14.03.18 14:39 14.03.18 19:27

  10. Bluestacks ... 1

    Gucki | 14.03.18 17:20 14.03.18 17:20

  11. Sehr schlechte WebAdmins 1

    VigarLunaris | 14.03.18 11:52 14.03.18 11:52

  12. Cloudflare blockt den Zugriff auf die Datei. 1

    Mithrandir | 14.03.18 11:24 14.03.18 11:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Flein
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Kontaktloses Bezahlen: Apple Pay endlich in Deutschland gestartet
        Kontaktloses Bezahlen
        Apple Pay endlich in Deutschland gestartet

        Der mobile Bezahldienst Apple Pay ist in Deutschland gestartet. Derzeit können Kunden von elf Banken ihre Karten auf dem iPhone, der Apple Watch oder dem Mac hinterlegen und damit kontaktlos im Laden und im Internet bezahlen.

      2. Digitalisierung: Nein, Ethik kann man nicht programmieren
        Digitalisierung
        Nein, Ethik kann man nicht programmieren

        Ethik kann man in Code festschreiben und künstliche Intelligenz ist in 20 Jahren besser als der Mensch? Nein. Sechs Digitalisierungsmythen, über die wir reden müssen.

      3. Smartphones und Streaming: Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar
        Smartphones und Streaming
        Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar

        Die beiden großen Elektronikmarktketten Media Markt und Saturn nehmen Xiaomi-Geräte ins Sortiment. Neben Smartphones wird auch die aktuelle Streamingbox des Herstellers dort verkauft. Offiziell ist Xiaomi weiterhin nicht in Deutschland vertreten.


      1. 09:20

      2. 09:05

      3. 08:23

      4. 08:01

      5. 07:49

      6. 07:29

      7. 21:00

      8. 18:28