1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weg von Whatsapp: Signal verfünffacht…

Weg von Whatsapp: Signal verfünffacht Nutzerzahl in kürzester Zeit

Millionen Nutzer wechseln von Whatsapp zu Alternativen. Diese kommen teils kaum hinterher. Allerdings gibt es beim Datenschutz große Unterschiede.

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Signal ist als Messenger eben einfach überflüssig geworden (Seiten: 1 2 ) 23

    stuempel | 15.01.21 15:58 24.01.21 20:10

  2. Matrix (Seiten: 1 2 3 ) 47

    ldlx | 14.01.21 17:34 22.01.21 18:14

  3. Ist den Leuten eigentlich klar... 10

    ohhello2 | 16.01.21 19:12 18.01.21 16:05

  4. Elon Musk Effekt? 13

    derLaie | 14.01.21 22:23 18.01.21 14:05

  5. Threema, keine Info bei neuen Nachrichten 5

    Grover | 18.01.21 08:51 18.01.21 14:00

  6. Was mir bei Signal nach fehlt... 2

    bodybody | 17.01.21 15:09 17.01.21 16:30

  7. WhatsApp wäre erledigt... 18

    fabische | 15.01.21 00:55 17.01.21 07:31

  8. Installieren bedeutet nicht wechseln (Seiten: 1 2 3 ) 56

    LPferd | 14.01.21 16:23 16.01.21 19:09

  9. WhatsApp Account löschen 20

    Hoerli | 14.01.21 16:06 16.01.21 01:02

  10. Traum-Messenger = Signal + Telegram + WhatsApp 19

    Kooneybert | 14.01.21 16:20 15.01.21 20:39

  11. Signal klar überlegen (Seiten: 1 2 3 ) 43

    twothe | 14.01.21 19:35 15.01.21 19:50

  12. jetzt haben sie Signal kaputt gemacht 2

    wicking | 15.01.21 18:19 15.01.21 19:16

  13. Alleinstellungsmerkmal WhatsApp, Gruppen in denen nur Admins Nachrichten senden dürfen 6

    Hans-Schmidt | 14.01.21 22:17 15.01.21 16:26

  14. Wenn man pech hat, geht Signal genau durch sowas kaputt 7

    NeoChronos | 14.01.21 22:59 15.01.21 13:18

  15. Schwammig formuliert, es ist ein Stufenaufstieg mit unbekannten Details 3

    homezone | 14.01.21 19:40 15.01.21 12:00

  16. Abgeriegelt 5

    Tom Reiter | 15.01.21 08:56 15.01.21 10:05

  17. @Golem: "verfünffachen" 2

    dilaracem | 14.01.21 22:16 14.01.21 22:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  2. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  3. Universität Passau, Passau
  4. Packsize GmbH, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de