1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weg von Whatsapp: Signal verfünffacht…

WhatsApp wäre erledigt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: fabische 15.01.21 - 00:55

    ...wenn jemand ein One-Click-Tool entwickeln würde, mit dem man ein WhatsApp Backup auf ein Signal- oder Telegram-Account aufspielen könnte.

  2. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: User_x 15.01.21 - 01:01

    nö, es hält sich aufgrund der Kontakte.

    <Das ist eine Signatur>

  3. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: PiCelli 15.01.21 - 07:22

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nö, es hält sich aufgrund der Kontakte.

    Seh ich genau so habe mir nach der neuen Datenschutzrichtlinie bei WA Signal mal wieder runter geladen und ich habe aus meiner gesamten Kontaktliste gerade mal 3 Leute die Signal ebenfalls installiert haben. Das ist auch der Grund warum ich Threema bisher nicht ausprobiert habe.
    3,49 ¤ sind zwar nur ein kleiner Betrag, aber den bezahlen nur um dann rauszufinden das kein anderer meiner Kontakte die App nutzt ist halt auch irgendwie blöd.

  4. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: Eswil 15.01.21 - 07:49

    Wie geht das mit dem Abgleichen der Kontakte in Signal? Ich finde da nichts.

    In Threema: Einstellungen/Privatsphäre/Kontakte synchronisieren.

    Ich finde Threema komfortabler und optisch schöner. Kostet in etwa so viel wie eine Tasse Kaffee.

    Auch in Threema war nicht gleich alles so komfortabel und logisch. Mit der Zeit hat es sich aber immer weiter entwickelt und jetzt ist es sehr schön. Sogar Schwiegermutter kommt damit zurecht. Weihnachten haben wir sie über Threema angerufen. Klick mal oben rechts auf die Kamera, Zack konnten wir uns sehen und sprechen. Super toll.

  5. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: crazypsycho 15.01.21 - 08:28

    Eswil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie geht das mit dem Abgleichen der Kontakte in Signal? Ich finde da
    > nichts.

    Signal verwendet einfach dein Telefonbuch, da gibt es nichts abzugleichen.

  6. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: Eswil 15.01.21 - 08:36

    Ach dann läuft das immer. Alles klar danke.

  7. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: AllDayPiano 15.01.21 - 08:46

    In meinem Freundeskreis ist das Bezahlen das Problem. Keiner nutzt kostenpflichtige Services und hat entsprechend einen Zahlungsdienstleiter im App/Playstore eingerichtet. Daran scheitert es zumeist.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  8. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: User_x 15.01.21 - 20:38

    Kauf per Handyrechnung...

    <Das ist eine Signatur>

  9. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: crazypsycho 15.01.21 - 20:49

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In meinem Freundeskreis ist das Bezahlen das Problem. Keiner nutzt
    > kostenpflichtige Services und hat entsprechend einen Zahlungsdienstleiter
    > im App/Playstore eingerichtet. Daran scheitert es zumeist.


    In meinem Freundeskreis scheitert es eher daran, dass kaum jemand Geld verbrennen will. Und das würde man, wenn man eine nutzlose App kauft. Und ohne Kontakte ist die App ja nutzlos.

  10. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: AllDayPiano 15.01.21 - 22:05

    Gnihihihi wer hat denn heutzutage noch einen Vertrag?

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  11. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: AllDayPiano 15.01.21 - 22:07

    Darauf darf sich nur der berufen, dessen Wohnung nur 15° warm ist, nur Gemüse vom eigenen Acker isst, nicht raucht, einen 20 jahre alten Dacia fährt, herumläuft wie Dobby mit seinem Stoffetzen und auch sonst keinen Cent mehr ausgibt, als unbedingt nötig ist.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  12. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: crazypsycho 15.01.21 - 22:14

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gnihihihi wer hat denn heutzutage noch einen Vertrag?

    Jeder der nicht dauernd seine Prepaidkarte aufladen will.

  13. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: crazypsycho 15.01.21 - 22:16

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darauf darf sich nur der berufen, dessen Wohnung nur 15° warm ist, nur
    > Gemüse vom eigenen Acker isst, nicht raucht, einen 20 jahre alten Dacia
    > fährt, herumläuft wie Dobby mit seinem Stoffetzen und auch sonst keinen
    > Cent mehr ausgibt, als unbedingt nötig ist.

    Warum? Auch jemand der gut verdient will nicht einfach 4¤ wegwerfen. Niemand kauft gerne die Katze im Sack.

  14. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: wicking 16.01.21 - 01:38

    Du hast die falschen Freunde/Bekannte. Bei mir kommen eigentlich nur auf Signal sinnvolle/wichtige Nachrichten, auf Whatsapp sind nur noch ein paar unnötige Gruppen wo nervige Spaß-Bilder und -Videos eintreffen.

    Mal sehen, ob ich es schaffe in den nächsten Tagen Whatsapp ganz zu deinstallieren. Habe dem Programm schon lange die Berechtigung entzogen, Benachrichtigungen zu senden, denn ist wie schon gesagt eh nur sinnloser Quatsch. Alle merken, dass ich daher über Whatsapp nicht gut erreichbar bin, und schon kommen die Nachrichten bei Signal an.

  15. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: HierIstMarco 16.01.21 - 09:50

    Man kann Threema auch direkt als .apk bei https://shop.threema.ch

    Dann bekommt man einen Lizenzcode und muss nicht über den internen Store gehen. Für mich eine gute Lösung, denn ich habe kein Google Play. Und somit auch die einzige Pay-App jetzt auf dem Handy.

    Als Wechselwilliger versuche ich jetzt einfach alle anderen Mesenger zu unterstützden, damit die anderen eben mindestens mal einen Kontakt mehr dort vorfinden. Also auch Threema.

  16. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: HeroFeat 16.01.21 - 11:20

    Man kann, wenigstens bei Google, auch bei Prepaid über das Guthaben bezahlen. Und da Prepaid zumeist günstiger ist wenn man nicht viel Guthaben braucht und man noch dazu flexibel ist sehe ich nicht warum man das nicht wollen würde.

    Und aufladen ist nicht wirklich ein Thema. Es gab bei allen Anbietern, wo ich bisher war, die Möglichkeit automatisch aufzuladen.

  17. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: unbekannt. 16.01.21 - 12:31

    Eswil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie geht das mit dem Abgleichen der Kontakte in Signal? Ich finde da
    > nichts.
    >
    > In Threema: Einstellungen/Privatsphäre/Kontakte synchronisieren.
    >
    > Ich finde Threema komfortabler und optisch schöner. Kostet in etwa so viel
    > wie eine Tasse Kaffee.
    >
    > Auch in Threema war nicht gleich alles so komfortabel und logisch. Mit der
    > Zeit hat es sich aber immer weiter entwickelt und jetzt ist es sehr schön.
    > Sogar Schwiegermutter kommt damit zurecht. Weihnachten haben wir sie über
    > Threema angerufen. Klick mal oben rechts auf die Kamera, Zack konnten wir
    > uns sehen und sprechen. Super toll.

    https://support.signal.org/hc/en-us/articles/360007061452-Does-Signal-send-my-number-to-my-contacts-

    Signal ist wohl noch einfacher zu benutzen als Threema und user ids werden auch demnächst kommen, ist bereits von den Entwicklern bestätigt.

  18. Re: WhatsApp wäre erledigt...

    Autor: Krulle 17.01.21 - 07:31

    Einfach durchziehen.
    Habe einen Hinweis auf WhatsApp hinterlegt, den wichtigsten Leuten direkt Bescheid gesagt und WA deinstalliert. Anfangs waren nur 3 Leute bei Signal, mittlerweile sind es 50.
    Man muss nur machen und nicht viel labern.
    Ein paar werden auf der Strecke bleiben, aber die waren vorher nicht wichtig und sind es nun auch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Carl Roth GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  3. Method Park Holding AG, Erlangen
  4. HYPE Softwaretechnik GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  3. 212,22€ (Bestpreis)
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
    Perseverance
    Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

    Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
    2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?