Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weitere Hacks: Sonys nicht endender…
  6. Thema

Warum immer die Kundendaten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum immer die Kundendaten?

    Autor: JohnShepard 24.05.11 - 16:42

    DominikAT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich mach mir keine sorgen um die kunden daten. es wird nur bewiesen, dass
    > sie die haben. es wird - bisher zumindest - nichts verkauft.
    >
    > aber die kundendaten sind das sensibelste, was auf einer/einem
    > sony-webseite/webdienst zu finden ist.
    >
    > es ist die antwort auf sony's vorgehen. auf die härte, und die beschneidung
    > der rechte des kunden. Es fängt beim Unzulässigen Kopierschutz auf CD's an
    > (man erinnert sich an den virus-kopierschutz) - und hört (leider scheinbar
    > nicht) auf mit der verfolgung der "hacker" - der ps3. - die sich
    > zurückholen, warum sie sich eine ps3 gekauft hatten.
    >
    > so sehe ich das.


    So ist es. Auf legalem Weg kann man absolut nichts gegen so einen riesigen Konzern ausrichten.

    Man muss die Hacker jetzt zwar auch nicht als Helden glorifizieren, aber Sony hat es einfach nicht besser verdient. Nun bezahlen sie eben für ihre jahrelange "Kunden können uns mal kreuzweise" Politik. Viele Firmen denken wohl auch so, nur verschleiern sie es besser, reiben einem die Leckmich Mentalität nicht direkt unter die Nase.

    Vielleicht regt diese ganze Sache Sony mal zum Denken an, vielleicht schaffen sie es in Zukunft mal ab und zu von ihrem hohen Ross herunter zu steigen. Ich denke zwar nicht dass das der Fall sein wird - Sony wird wohl weiterhin die unternehmerische Manifestation des Begriffs Arroganz sein - für die Verbraucher wäre es aber immerhin ein positiver Aspekt dieser Affäre.

  2. Re: Warum immer die Kundendaten?

    Autor: spanther 24.05.11 - 16:43

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum werden die Daten der Kunden immer wieder veröffentlicht ? Was sind
    > das eigentlich für Dummköpfe ? Welche Mentale Motivation steckt dahinter ?

    Die Kunden dieser Firma wachzurütteln? Nur so betrifft es die, die da blind immer weiter Sony konsumieren, ohne zu merken wie Sony seine Kunden verarscht! Nur so, werden auch die mal wach, wenn sie sehen wie Sony mit den Kundendaten umgeht!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. etkon GmbH, Gräfelfing
  4. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. (-63%) 16,99€
  3. (-55%) 4,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Mobil: Media Markt Saturn vermietet E-Scooter
    Mobil
    Media Markt Saturn vermietet E-Scooter

    Ab 30 Euro im Monat vermietet Media Markt Saturn E-Scooter. Der Elektronikmarkt hofft, eine Marktlücke gefunden zu haben.

  2. Xbox Live: Microsoft erlaubt mehr Freiheiten beim Gamertag
    Xbox Live
    Microsoft erlaubt mehr Freiheiten beim Gamertag

    Ab sofort können Spieler auf Windows-PC und Xbox One das in Xbox Live angezeigte Gamertag frei wählen - fast jedenfalls. Je nach Plattform wird eine zusätzliche Nummer hinter dem Namen mehr oder weniger deutlich sichtbar eingeblendet.

  3. Gpi Case: Der Raspberry Pi Zero wird zum Game Boy mit AA-Batterien
    Gpi Case
    Der Raspberry Pi Zero wird zum Game Boy mit AA-Batterien

    Das Gpi Case sieht aus wie ein Game Boy vergangener Zeiten, ist aber ein Gehäuse für den Raspberry Pi Zero - inklusive Power-Schalter und Klinkenbuchse. Ein paar Unterschiede zum Nintendo-Original gibt es: etwa zusätzliche Tasten und ein Farb-Display.


  1. 12:03

  2. 11:24

  3. 11:09

  4. 10:51

  5. 10:36

  6. 10:11

  7. 09:11

  8. 09:02