1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Werbe-Targeting: Mit vier Apps können…

Eindeutige Identifikation?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eindeutige Identifikation?

    Autor: Köln 24.02.16 - 15:25

    Was bitte soll eine 95% Identifikation sein? Oder eine vollständige? Mein Geschlecht? Mein Alter? Meine Kreditwürdigkeit? Meine Interessen? Frühkindliche Traumata?
    Nach Akkuverbrauch und dem Weglassen des OS (Bildschirm u.ä.) wären meine Top-4-Apps:

    - Fallout Shelter (1%)
    - Google Play Music (1%)
    - Whatsapp (1%)
    - Amazon Music (1%)

    Also, wer bin ich?

  2. Re: Eindeutige Identifikation?

    Autor: Tantalus 24.02.16 - 15:31

    Köln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, wer bin ich?

    Es geht nicht darum, Dich mit Namen zu kennen, sondern zu erkennen "bist Du der selbe, der letzten Mittwoch in Freiburg auf dem Marktplatz 2kg Kartoffeln gekauft hat". Überspitzt ausgedrückt.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  3. Re: Eindeutige Identifikation?

    Autor: Köln 24.02.16 - 15:53

    Sind dafür nicht Cookies zuständig? Die sind dafür zielsicherer und weitaus weniger bedenklich.

  4. Re: Eindeutige Identifikation?

    Autor: Peter Brülls 24.02.16 - 15:56

    Köln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind dafür nicht Cookies zuständig? Die sind dafür zielsicherer und weitaus
    > weniger bedenklich.


    Cookies können abgeschaltet werden. Und man kann nicht beliebige lesen.

  5. Re: Eindeutige Identifikation?

    Autor: Trollversteher 24.02.16 - 15:58

    >Sind dafür nicht Cookies zuständig? Die sind dafür zielsicherer und weitaus weniger bedenklich.

    Cookies kann man löschen, sie sind nicht ewig haltbar und (zB. unter iOS) auch komplett deaktivierbar. Ausserdem überleben sie keinen Wechsel auf ein neues Gerät, während es sehr wahrscheinlich ist, dass Du dort deine alten Apps weiterhin benutzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.16 15:58 durch Trollversteher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen
  2. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden
  3. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. GERB Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021