1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Whispeer: Soziales Netzwerk mit Ende…

Whispeer: Soziales Netzwerk mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Whispeer soll ein sicheres soziales Netzwerk sein. Daher haben dessen Entwickler eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut - und es damit in die Endrunde der Security Startup Challenge geschafft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verstehe ich das richtig? 2

    DerVorhangZuUndAlleFragenOffen | 12.08.15 12:37 18.08.15 10:23

  2. Das nächste kommt bestimmt... 4

    Destroyer2442 | 12.08.15 16:25 17.08.15 08:44

  3. "daher würden dessen Quelltexte nicht sicherheitsrelevant sein" 14

    winstonafa | 12.08.15 14:20 14.08.15 03:23

  4. Totgeburd 15

    Granini | 12.08.15 19:28 13.08.15 19:54

  5. Ist WhatsApp nicht auch ein soziales Netzwerk mit Ende-zu-Ende? 3

    kim3000 | 12.08.15 13:32 13.08.15 18:54

  6. Ziel verfehlt, Sechs, setzen 5

    Kleine Schildkröte | 13.08.15 00:17 13.08.15 10:54

  7. Geheimdienst 11

    endless | 12.08.15 12:31 12.08.15 22:41

  8. Wie soll man da contentbezogene Werbung anbieten? 2

    Kaiser Ming | 12.08.15 12:50 12.08.15 16:32

  9. Wenn ich da all die Macs sehe, 10

    miauwww | 12.08.15 12:44 12.08.15 15:22

  10. Gut, daß wir getestet haben 1

    EQuatschBob | 12.08.15 14:42 12.08.15 14:42

  11. Kurzer Blick 5

    Lemo | 12.08.15 12:18 12.08.15 14:04

  12. Ich verstehe es nicht 4

    non_sense | 12.08.15 12:23 12.08.15 13:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. bluvo AG, Ratingen (Home-Office möglich)
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Sanetta Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG, Meßstetten
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.399€ (inkl. 400€ Cashback - Bestpreis!)
  2. (nur ein Gutschein pro teilnahmeberechtigtem Kunde)
  3. 29,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

  1. Spin 513: Acers Chromebook nutzt Snapdragon-Chip
    Spin 513
    Acers Chromebook nutzt Snapdragon-Chip

    Für 430 Euro soll das Spin 513 dank ChromeOS und LTE-Modem ein günstiges sowie flottes Acer-Convertible sein.

  2. Brasilien: USA will Huawei mit Milliardenfinanzierung stoppen
    Brasilien
    USA will Huawei mit Milliardenfinanzierung stoppen

    Eine US-Delegation will in Brasilien einen 5G-Ausbau ohne Huawei finanzieren. Doch die Entscheidung der brasilianischen Regierung ist weiter offen.

  3. iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.


  1. 15:45

  2. 15:44

  3. 15:00

  4. 14:39

  5. 14:15

  6. 13:48

  7. 13:33

  8. 13:16