1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Whistleblower: Snowden beantragt Asyl…

Komm nicht in die Schweiz...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komm nicht in die Schweiz...

    Autor: marc_kap 02.07.13 - 10:14

    So sehr ich mich schäme das als Schweizer Bürger zu sage es muss gesagt werden...

    Komm ja nicht in die Schweiz unsere superschlauen Politiker würden sicher einen Deal mit den USA aushandeln, so ala wir geben euch Snownden und ihr vergest das Bankengestürm.

    Die USA muss sich nur kurz Räuspern und die meisten unserer politiker machen was die USA will.

  2. Re: Komm nicht nach Österreich ...

    Autor: f0x7c 02.07.13 - 10:17

    siehe http://bit.ly/12aWqAH

  3. Re: Komm nicht nach Österreich ...

    Autor: bofhl 02.07.13 - 10:27

    f0x7c schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > siehe bit.ly

    Nur ist der Fall Umar Israilov immer noch sehr undurchsichtig - mal war er ein Partisan, mal ein Leibwächter, mal ein einfacher Soldat, usw.
    Kennt ihr einen Leibwächter der zu dieser Tätigkeit gezwungen wird? Wer sichert sich mit einer Person, der ihm feindlich gesinnt ist?

  4. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Jossele 02.07.13 - 10:28

    http://dietagespresse.com/snowden-in-wien-gelandet-vertraut-in-tragheit-der-justiz/

    ;-)

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  5. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: f0x7c 02.07.13 - 10:32

    herrlich :o)

  6. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: ichbinhierzumflamen 02.07.13 - 10:42

    Jossele schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dietagespresse.com
    >
    > ;-)

    also wenns da steht muss es wahr sein!

  7. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Tamashii 02.07.13 - 10:45

    Er hat das russische Angebot gerade abgelehnt - richtig so:
    http://www.heute.de/Kreml-Snowden-verzichtet-auf-Asyl-in-Russland-28627954.html

    Das war ein mit den USA vereinbarter Maulkorb, sein Leben wäre ab da die Hölle geworden.
    Wird's so vermutlich aber auch...

  8. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: wmayer 02.07.13 - 10:47

    Wieso die Hölle? Es soll nur nichts an die Öffentlichkeit - mit Herrn Putin, welcher ja einiges an Geheimdiensterfahrung hat - würde er sicher gern plaudern dürfen.
    Und warum sollte er dann nicht als Staatsgast dann auch dort gut leben?
    Für direkte Informationen ist das doch ein recht geringer Preis.

  9. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Tamashii 02.07.13 - 10:54

    Jemand, der sich der Öffentlichkeit und seinem Gewissen so verpflichtet fühlt, fühlt sich mit Putin in einem Raum/Haus/Land bestimmt nicht sehr wohl.
    Das wäre nur ein Notnagel gewesen - wo soll er schon hin ohne Papiere?

  10. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: zipper5004 02.07.13 - 11:59

    Jossele schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dietagespresse.com
    >
    > ;-)
    Mensch, der trägt eine Sonnenbrille? Wie einfallsreich. Kaum setzt er die Brille auf, schon kann ihn keiner mehr erkennen.
    Auf dem Foto kann man auch nur erahnen, dass es evtl. ein naher Verwandter sein könnte.

    Aber schön, dass selbst die Innenministerin sagt, dass vor 2022 keine Entscheidung gefällt wird.

  11. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Mixermachine 02.07.13 - 12:08

    zipper5004 schrieb:
    >
    > Aber schön, dass selbst die Innenministerin sagt, dass vor 2022 keine
    > Entscheidung gefällt wird.


    Ich hoffe du hast die *Ironie* Tags mit Absicht vergessen ;)

  12. Re: Komm nicht nach Österreich ... er is schon da!

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.13 - 12:21

    Ich hoffe DU auch ;-)

  13. Re: Komm nicht in die Schweiz...

    Autor: Nebucatnetzer 02.07.13 - 23:00

    Wird wahrscheinlich auch nicht passieren. Die Chancen stehen anscheinend nicht so gut für ihn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  2. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  3. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  4. IT-Administrator (m/w/d) Netzwerkinfrastruktur
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 53,99€ (Release 22.10.)
  3. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung