1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wibattack: Weiterer SMS-Angriff…

Wozu sind die beiden Browser überhaupt gut?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu sind die beiden Browser überhaupt gut?

    Autor: x2k 01.10.19 - 08:03

    Die Datenverarbeitung sollte doch das Smartphone erledigen oder werden die Browser für spezielle sicherheits Funktionen benutzt?

  2. Re: Wozu sind die beiden Browser überhaupt gut?

    Autor: bummelbär 01.10.19 - 08:52

    Die sind nicht für Endnutzer. Das ist ein mehr oder minder unabhängiges Remote-Gedöns für die Betreiber der Infrastruktur. Meistens durch System-SMS wird das verwendet.

    Die SIM-Karte ist nicht nur eine Karte mit ein wenig Elektronik. Das ist ein System, das völlig unabhängig vom Smartphone seine Dienste verrichten kann und eben auch verrichtet. In ähnlicher Form findet sich das auch beim WLAN-Chip, wenn ich das bisher richtig verfolgt habe. Auch dort arbeitet nicht nur reine Elektronik irgendwelche Befehle aus dem Smartphone ab.

    Das sind winzige "Betriebs"-Systeme innerhalb des Betriebssystems.

    Vielleicht kann man das schon Application as a service nennen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.19 08:58 durch bummelbär.

  3. Re: Wozu sind die beiden Browser überhaupt gut?

    Autor: ibsi 01.10.19 - 08:58

    Es sind sogar richtige Computer mit Mhz, nicht nur ein Betriebssystem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Consultant - IT (m/w/d)
    Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. Software Developer Frontend (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg
  3. Application Specialist*
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 24,99€, Before Your Eyes für 4...
  2. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)
  3. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)
  4. 33,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten
  3. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker