Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10: Microsoft verrät, welche…

langsam wirds zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. langsam wirds zeit

    Autor: My1 06.04.17 - 11:06

    jetzt muss MS nur noch die basisdaten abschaltbar machen und danke.

    sodass es wenn bspw b programm abschmiert man (wenn man das so einstellt) die MÖGLICHKEIT bekommt absturzdaten zu senden, inkl der möglichkeit diese vorher anzusehen aber eben genauso der möglichkeit nein zu sagen.

    Asperger inside(tm)

  2. Re: langsam wirds zeit

    Autor: Wallbreaker 06.04.17 - 12:52

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jetzt muss MS nur noch die basisdaten abschaltbar machen und danke.
    >
    > sodass es wenn bspw b programm abschmiert man (wenn man das so einstellt)
    > die MÖGLICHKEIT bekommt absturzdaten zu senden, inkl der möglichkeit diese
    > vorher anzusehen aber eben genauso der möglichkeit nein zu sagen.

    Was garantiert dir denn unter einem Closed-Source-Betriebssystem, dass das was dir präsentiert wird auch das ist was versendet wird? Was dir das wünschst wird niemals passieren, und ist bereits die Standard-Datenerfassung seit Windows 95.

  3. Re: langsam wirds zeit

    Autor: My1 06.04.17 - 12:56

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jetzt muss MS nur noch die basisdaten abschaltbar machen und danke.
    > >
    > > sodass es wenn bspw b programm abschmiert man (wenn man das so
    > einstellt)
    > > die MÖGLICHKEIT bekommt absturzdaten zu senden, inkl der möglichkeit
    > diese
    > > vorher anzusehen aber eben genauso der möglichkeit nein zu sagen.
    >
    > Was garantiert dir denn unter einem Closed-Source-Betriebssystem, dass das
    > was dir präsentiert wird auch das ist was versendet wird? Was dir das
    > wünschst wird niemals passieren, und ist bereits die
    > Standard-Datenerfassung seit Windows 95.

    da gibts möglichkeiten. bspw den traffic MITMen, man könnte ja bspw dem System n MITM cert für MS domains eintragen und dann fleißig schauen was gesendet wird.

    und ich weiß zwar nicht was alles in win7 und 8 geloggt wird aber bspw das onlinesuchen nach lösungen und so kram da werde ich *iirc* gefragt.

    oder wenn nach nem system absturz das wieder kommt wurde ich die wenigen male die es passiert gefragt ob ich die infos senden kann inkl. möglichkeit diese zu sehen.

    Asperger inside(tm)

  4. Re: langsam wirds zeit

    Autor: FreiGeistler 06.04.17 - 21:02

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da gibts möglichkeiten. bspw den traffic MITMen, man könnte ja bspw dem
    > System n MITM cert für MS domains eintragen und dann fleißig schauen was
    > gesendet wird.

    Sofort , wenn du mir den Schlüssel hast...

    > und ich weiß zwar nicht was alles in win7 und 8 geloggt wird aber bspw das
    > onlinesuchen nach lösungen und so kram da werde ich *iirc* gefragt.
    >
    > oder wenn nach nem system absturz das wieder kommt wurde ich die wenigen
    > male die es passiert gefragt ob ich die infos senden kann inkl. möglichkeit
    > diese zu sehen.

    https://technet.microsoft.com/itpro/windows/configure/basic-level-windows-diagnostic-events-and-fields

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 19,99€
  3. 4,99€
  4. (-56%) 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    1. Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail
      Kriminalität
      Bombendrohungen per Massenmail

      In den USA, Kanada und Neuseeland empfangen Unternehmen und andere Organisationen per E-Mail versendete Bombendrohungen. Die Absender wollen damit offenbar Geld erpressen, Bomben wurden bisher aber keine gefunden.

    2. Kryptowährungen: Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld
      Kryptowährungen
      Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld

      Nutzer erhalten virtuelles Silber, wenn sie mit ihrer Grafikkarte für Razer Hashwerte errechnen. Das Geld können sie für Hardware oder Ingame-Inhalte ausgeben. Es ist nicht ganz klar, wie viel Gegenwert Gamer erhalten - der dürfte aber nicht an die Stromkosten heranreichen, die dadurch anfallen.

    3. Mutant Year Zero im Test: Xcom plus postnukleare Ente
      Mutant Year Zero im Test
      Xcom plus postnukleare Ente

      Die Taktiküberraschung der Saison schmeckt nach Geflügel: Das düstere, witzige und fordernde Mutant Year Zero macht vor, wie ein gutes Taktik-Rollenspiel funktioniert. Fans von Fallout und Xcom sollten zubeißen.


    1. 15:40

    2. 14:20

    3. 14:00

    4. 13:30

    5. 13:13

    6. 12:07

    7. 11:36

    8. 10:46