Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7: Service Pack 1 kommt…

Amiga Computer günstig kaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amiga Computer günstig kaufen

    Autor: Erdmensch 13.01.11 - 14:01

    Hallo,

    suche einen Commodore Amiga, gebraucht, und bin dabei hier (http://www.kleinanzeigen-landesweit.de/tag/amiga-computer.html) pfündig geworden.

    Kann es sein, dass man einen für nur 50 Euro mit sogar diverser Software bekommt? Würde mich ja interessieren, aber ich traue dem nicht so ganz. Wie sind da die Meinungen? Ist es herausgeschmissenes Geld oder sollte ich es wagen?

    Danke für eure Meinungen

  2. Re: Amiga Computer günstig kaufen

    Autor: pfundskerl 13.01.11 - 14:03

    danke für den tip! habe ich direkt gekauft!!! geilo zu dem price!

  3. Re: Amiga Computer günstig kaufen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.01.11 - 15:58

    Das war jetzt blöd :-D

    Aber wenn du pfündig geworden bist, solltest du eh nicht vor'm Computer glucken...

  4. *seufz*

    Autor: LockerBleiben 13.01.11 - 18:14

    Seriöse Angebote für Amiga-Hardware lässt man sich z.B. hier machen:

    http://www.a1k.org/forum/index.php

    Da zahlt man keine Mondpreise, kauft keinen Schrott, hat kompetentes Personal zur Verfügung und wird glücklich.

    Ansonsten aber kannst Du gern noch mehr Geld in "Sonderangebote" versenken. eBay u.a. freuen sich bestimmt darüber.

  5. Re: *seufz*

    Autor: Donald Bug 13.01.11 - 19:54

    Die guten alten Amiga-Zeiten. Da waren Computer noch Computer. So richtig mit Diskettenlaufwerk, Disketten, Joystick, einen Stoss Powerplayhefte und Röhrenmonitor.

  6. Re: *seufz*

    Autor: ne ne die Zeit vergeht 13.01.11 - 21:49

    damals auf einem AMIGA 4000 von nem Kumpel seinem Vater, habe ich das Internet kennen gelernt, war ne Seite wegen Area51. Ohhh mann ist das lange her und der AMIGA 4000 erst, dat war ne geile Kiste. Von ,meinem Azubi-Geld habe ich dann nen AMIGA 2000 geholt, für nen 4000 hat es bei weitem nicht gereicht und so wie ich den haben wollte schon mal gar nicht.

    Da war noch Pionier-Geist in der Luft.

  7. Re: *seufz*

    Autor: iAmApple 13.01.11 - 23:35

    Ich hatte erst Atari ST (520 ST, Mega ST 2) und später Amiga (500, 600, 1200, 4000). Damals gabs auch religiöse Grabenkämpfe. Aber nie auf Golem-Niveau ... ;-D

    Ich besaß auch kurz nen Apple Macintosh SE 30. Damals gab es kaum Software. War eine frustrierende Zeit. Heute ist alles besser ... :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CBM Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Bensheim
  2. Stadt Leipzig Neues Rathaus, Leipzig
  3. dpa Picture-Alliance GmbH, Frankfurt am Main
  4. AKDB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,00€
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)
  3. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  4. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10