Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 und 8: Github-Nutzer…

Windows 7 und 8: Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

Microsoft hat Updates für Kaby-Lake- und Ryzen-CPUs für ältere Windows-Versionen gesperrt. Doch es gibt einen Workaround, den ein Github-Mitglied detailliert beschreibt. Dazu muss eine Dll-Datei verändert werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. und wenn dann irgendwann etwas nicht funktioniert (Seiten: 1 2 ) 31

    bark | 21.04.17 18:07 25.04.17 19:20

  2. Updateangst 14

    superdachs | 22.04.17 20:10 24.04.17 20:22

  3. Eines ist Fakt (Seiten: 1 2 3 ) 49

    maverick1977 | 22.04.17 06:38 24.04.17 19:57

  4. Windows 98 Onkel 7

    Crass Spektakel | 23.04.17 11:38 24.04.17 13:51

  5. Re: Windows XP Kumpel

    menschmeier | 24.04.17 11:35 Das Thema wurde verschoben.

  6. Ist das nun Sabotage von "Computersystemen?" (Seiten: 1 2 3 ) 44

    User_x | 21.04.17 18:17 24.04.17 09:53

  7. @Golem "mit der Hardware KB4012218-x64" 5

    HerrMannelig | 23.04.17 09:24 24.04.17 09:24

  8. Jeden Tag steht ein Honk auf und erklärt das Windows 10 doch so toll sei

    derdiedas | 23.04.17 12:00 Das Thema wurde verschoben.

  9. Wie kam die Abfrage in den Betriebssystem-Code? 3

    Makatu | 22.04.17 17:54 23.04.17 10:56

  10. Teils merkwürdige Auffasungen..... 16

    Taubenhaucher | 22.04.17 12:46 23.04.17 10:31

  11. Windows hilft doch gerne bei gewollter Obsoleszenz 1

    ManMashine | 23.04.17 01:14 23.04.17 01:14

  12. Gibt es da eigentlich eine deutliche Warnung 8

    RichardEb | 21.04.17 22:12 22.04.17 22:12

  13. Wenn es so einfach ist... 1

    kommentar4711 | 22.04.17 14:50 22.04.17 14:50

  14. Re: Ist das nun Sabotage von "Computersystemen?"

    Apfelbrot | 22.04.17 15:54 Das Thema wurde verschoben.

  15. Millionen User werden aufatmen - Endlich 1

    ve2000 | 22.04.17 13:08 22.04.17 13:08

  16. Re: und wenn dann irgendwann etwas nicht funktioniert

    Neuro-Chef | 22.04.17 03:21 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  2. FH Aachen, Aachen
  3. AEB GmbH, Singapur
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Gebärdensprache: Lautlos in der IT-Welt
    Gebärdensprache
    Lautlos in der IT-Welt

    In kaum einem Fachgebiet kommen so viele neue Ausdrücke in die sprachliche Umlaufbahn wie in der IT-Branche. Wie managen Gehörlose diese Begriffe voller Abkürzungen und Anglizismen in ihrer Gebärdensprache?

  2. Denverton: Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt
    Denverton
    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

    Die neuen Atom-C3000-Chips für Router und Storage-Systeme nutzen bis zu 16 Kerne und werden im 14-nm-Verfahren gefertigt. Die Denverton genannten CPUs integrieren 10-Gigabit-Ethernet, sind jedoch beim Speicherausbau beschränkt.

  3. JR Maglev: Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus
    JR Maglev
    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

    Flugzeug und Schiffe sind zu teuer: Wegen der stark steigenden Kosten in anderen Bereichen baut Mitsubishi doch keinen Magnetschwebezug.


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06