Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows: Bluescreen per USB-Stick…

Windows: Bluescreen per USB-Stick - Microsoft unternimmt nichts

Wegen eines Bugs kann ein manipuliertes NTFS-Image auf USB-Sticks zu einem Bluescreen führen. Betroffen sind Windows-Betriebssysteme und auch das aktuelle April 2018 Update. Das Problem: Microsoft wird den Fehler vorerst nicht beheben, da hierfür ein physischer Zugang zum Gerät erforderlich ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. NTFS ist einfach ekelhaft auf Austauschdatenträger 9

    devman | 16.05.18 17:14 20.05.18 01:06

  2. USB und kritische Systeme 9

    schap23 | 16.05.18 13:51 20.05.18 00:48

  3. IMHO interesant zu wissen... 2

    forenuser | 16.05.18 16:51 20.05.18 00:40

  4. vielleicht generell eine sicherheitsabfrage 11

    LiPo | 16.05.18 12:21 17.05.18 12:15

  5. Lausiges Systemdesign 6

    ulink | 16.05.18 15:11 17.05.18 08:17

  6. Gähn 1

    Truebit | 16.05.18 20:54 16.05.18 20:54

  7. Was ist mit Vista? 2

    Phantom | 16.05.18 19:19 16.05.18 19:58

  8. Völlig nachvollziehbar (Seiten: 1 2 ) 25

    DebugErr | 16.05.18 11:59 16.05.18 18:56

  9. Was ist mit "Social Engineering" gemeint...? 1

    MikeMan | 16.05.18 17:51 16.05.18 17:51

  10. Die zweite Formulierung mit Interpretationspotential 1

    M.P. | 16.05.18 13:18 16.05.18 13:18

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin für Finanzen Referat 33 - Personalentwicklung, Bremen
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee
  4. BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    1. Google: "Niemand braucht heute Gigabit"
      Google
      "Niemand braucht heute Gigabit"

      BBWF Google hält in Berlin eine flammende Rede für den Gigabit-Ausbau. Auf die Frage, warum dann Google Fiber nicht mehr ausgebaut wird, gab es nur eine ausweichende Antwort.

    2. Telefónica: Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"
      Telefónica
      Kauf von Unitymedia durch Vodafone "beendet Glasfaserausbau"

      Die Telefónica baut selbst keine Glasfaser aus. Der Mobilfunkbetreiber hat jedoch massive Befürchtungen für ein Zusammengehen von Unitymedia und Vodafone formuliert.

    3. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten
      Fixed Wireless Access
      Telefónica Deutschland wird eigene Festnetzzugänge anbieten

      BBWF Die Telefónica ist sich vor ihren Feldtests zu 5G Fixed Wireless Access in Deutschland schon sicher, dass die Technik eingesetzt wird. Damit kehrt der Betreiber zu eigenen Festnetzzugängen zurück, wenn auch nur auf der letzten Meile.


    1. 19:28

    2. 17:43

    3. 17:03

    4. 16:52

    5. 14:29

    6. 14:13

    7. 13:35

    8. 13:05