Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Phone 7: Microsoft sammelt…
  6. Thema

Todesstoß

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Todesstoß

    Autor: GeorgB 29.07.11 - 19:59

    Bloß ist genau ein Gerät nicht betroffen: Windows Phone. Die sind in der Datenbank nämlich nicht enthalten, sondern nur mobile Hotspots (und da kein WP7 das kann...)

    Das Problem haben demnach nur iOS oder Android Geräte.... wieso das jetzt ein Todesstoß für WP7 sein soll?

  2. Re: Doppelmoral der MS-User!

    Autor: Altruistischer Misanthrop 29.07.11 - 20:03

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat Apple denn gemacht? Auch nichts anderes.

    Wahrscheinlich nicht, das ist aber weder Rechtfertigung noch Entschuldigung.

    "Du sollst nicht mit Steinen werfen, Jürgen!"
    "Aber der Matthias hat es auch gemacht!"

  3. Re: Doppelmoral der MS-User!

    Autor: scrumm3r 29.07.11 - 21:38

    Darum gehts doch garnicht. Es geht um das Stillschweigen der ganzen Hater-Gröler, die - als die gleiche Aktion bei Apple passiert ist - Tagelang den Artikel auf Platz 1 gehalten haben, weil sie nicht aufhören konnten sich das Ma***, Pardon, den Mund zu zerreißen.

    Und das ganze nur aus einer ekeligen Anti-Haltung heraus. Wie man gerade jetzt sieht, halten sich die sog. "Apple-Fanboys" vornehm zurück.

    Obwohl Doppeldenk-Microsoft-Fans und Apple-Hater wie Blork es ehrlich gesagt ganz heftig verdient haben.

  4. @scrumm3r

    Autor: Lokster2k 29.07.11 - 22:27

    Hm...ich äußere mich sowohl zu MS als auch Apple positiv wie negativ, je nachdem was die halt grad anstellen...kannst du gerne weiter oben nachlesen^^
    Denn irgendwie schaffe ich es, oh Wunder, oh Wunder, die Qualität des Betriebssystems meiner Wahl nicht direkt mit meiner Persönlichkeit oder meinem Ego zu koppeln...das scheint wohl irgendwie schwer zu sein^^

    Wie schon gesagt...das Ding mit dem Glashaus...

  5. Re: nunja Apple ist schlimmer

    Autor: windowsverabschieder 29.07.11 - 22:59

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da kann man es gar nicht ausschalten.

    Das stimmt einfach nicht.
    Warum erzählst du so einen Unsinn? Wirst du von Microsoft dafür bezahlt, in der Hoffnung, ein paar technisch vollkommen Ungebildete in die Windows Phone 7 Falle zu locken? Ist das auch der Grund, warum du hier auch unter diese Namen auftrittst, Blork?

    Außerdem besteht ein qualitativer Unterschied, ob Daten lokal im Cache gespeichert werden oder andauernd an einen Server geschickt werden.

  6. Nein Blork

    Autor: scrumm3r 29.07.11 - 23:29

    Du tust mir leid.

  7. Re: Todesstoß

    Autor: koflor 29.07.11 - 23:56

    Hast Du nicht denselben Stuss schon auf Heise gepostet?
    Dann wiederhole ich hier nochmal, dass man bei WP7 im Gegensatz zu Google und Apple die Ortungsfunktionen ausschalten kann.
    Bitte besser informieren, bevor man die Trolle aus den Höhlen treibt.

    @Golem: Eure Headlines bekommen langsam BILD-Niveau!

  8. Re: nunja Apple ist schlimmer

    Autor: koflor 29.07.11 - 23:59

    > Warum erzählst du so einen Unsinn? Wirst du von Microsoft dafür bezahlt, in
    > der Hoffnung, ein paar technisch vollkommen Ungebildete in die Windows
    > Phone 7 Falle zu locken? Ist das auch der Grund, warum du hier auch unter
    > diese Namen auftrittst, Blork?
    >
    > Außerdem besteht ein qualitativer Unterschied, ob Daten lokal im Cache
    > gespeichert werden oder andauernd an einen Server geschickt werden.

    Was für eine Falle? Auch für Dich: Die Ortung kann man bei WP7 komplett deaktivieren!
    Dein Feindbild könntest Du mal überdenken...

  9. Re: Doppelmoral der MS-User!

    Autor: Bassa 30.07.11 - 01:17

    Und die Anti-MS-User-Haltung, die hier manche an den Tag legen, ist keine Doppelmoral? Als ob Ihr was besseres wärt. Ihr prollt hier gegen die "MS-Fanboys" als hätten sie Eure Mutter beleidigt und das nur weil sich die "Apple-Fanboys" vornehm zurückhalten. Na wow, da tun sie das ausnahmsweise Mal und schon fühlen sich einige wie Märtyrer, oder was?

    Es ist doch eigentlich immer so. Wenn einer etwas macht, dann regen sich alle auf und wenn es der nächste 2 Monate später macht, dann juckt es keinen mehr.
    Wo bleibt denn der Zwang für Apple, mehr als einen Browser zur Wahl zu stellen? Der aufgezwungene IE ist ach-so-böse und Safari ist völlig in Ordnung, da juckt es keinen. Das ist doch nur so, weil sich zuerst alle über MS aufgeregt haben. Jetzt haben sich halt alle zuerst über Apple aufgeregt und bei den anderen ist es schon weniger schlimm.

    Das ist vielleicht unlogisch, hat aber nichts mit Doppelmoral der "MS-Fanboys" zu tun, sondern ist eher ein generelles Phänomen. Ich würde ja sagen, dass die Leute, die zuerst betroffen waren, sich vielleicht deshalb vornehm zurückhalten, aber ich glaube, das wäre zuviel zugetraute Vernunft. Wahrscheinlich ist eine WIederholung des Themas (oder gar eine Wiederholung der Wiederholung des Themas) einfach zu langweilig.

  10. Re: nunja Apple ist schlimmer

    Autor: Anonymer Nutzer 30.07.11 - 09:14

    theGimp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wp7 ist besser als IOS und daher wird es IOS bei Zeiten überholen.
    > Aha.. darf man auch fragen, wie du zu dem Schluss kommst, Wp7 sei besser?
    >

    Vielleicht hat er es - wie ich - einfach ausprobiert ?!?

    > > Vor allem weil die Hardwarebasis stimmt. Wer will den heute noch 3,7
    > Zoll?
    > ehm.. es soll Leute geben, die wollen das.. wenn du mir nicht glauben
    > willst, dann untersuche die letzten Verkaufszahlen und du wirst sehen wie
    > viele Geräte mit 3.7" verkauft wurden..

    ...dann is ja gut, dass man bei WP7 hier freie Wahl hat! ;-)

  11. Re: nunja Apple ist schlimmer

    Autor: Rapmaster 3000 30.07.11 - 10:44

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wp7 ist besser als IOS und daher wird es IOS bei Zeiten überholen. Vor
    >
    > IOS laeuft auf Routern...

    Und Birnen wachsen auf Birnenbäumen.

  12. Re: Todesstoß

    Autor: ap (Golem.de) 30.07.11 - 11:12

    In diesem Thread gibt es keinerlei sachliche Argumente, sondern nur die unterschiedlichen Fraktionen, die sich gegenseitig runtermachen. Der Thread wurde geschlossen.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29