1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windräder: Cyberangriff auf…

Ein gewisses Maß an Chaos gibt es bei so was immer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ein gewisses Maß an Chaos gibt es bei so was immer

    Autor: JouMxyzptlk 15.04.22 - 15:10

    es ist die Frage welches Maß an Chaos. Wenn es bemerkt wurde gibt es erst mal ein gewisses Maß an Panik. Wenn man alle Systeme gnadenlos herunterfährt + Stromlos macht (Router/Switches/in Servern die Monitoringchips etc) und das als Chaos ansieht, weil es natürlich den sonstigen Büroalltag über den Haufen wirft, dann ist das angemessenes "Chaos".

  2. Re: Ein gewisses Maß an Chaos gibt es bei so was immer

    Autor: Schattenwerk 15.04.22 - 17:15

    Das Chaos war: "Vorgesetzte seien durch die Büros gelaufen und hätten geschrien, dass alle Rechner ausgeschaltet bleiben müssten"

  3. Re: Ein gewisses Maß an Chaos gibt es bei so was immer

    Autor: JouMxyzptlk 15.04.22 - 18:03

    Und was sagt die IT dazu? Korrekt verhalten, größeres Chaos vermieden.

  4. Re: Ein gewisses Maß an Chaos gibt es bei so was immer

    Autor: Faksimile 15.04.22 - 19:09

    Wenn es da ein paar vorwitzige MA gegeben hat, die trotz Anweisung die Rechner eingeschaltet hatten oder wieder haben, ist die Reaktion wohl auch berechtigt.
    Oder erwartet man dann die Reaktion etwa "Lieber Herr X/Frau Y. Hätten sie eventuell die Güte und würden ihen Arbeitsplatzrechner wieder ausschalten? Wir haben da ein kleines Problem und dazu müssen die PCs aus bleiben."
    Aus heißt aus!

  5. Re: Ein gewisses Maß an Chaos gibt es bei so was immer

    Autor: JouMxyzptlk 15.04.22 - 20:35

    Bekanntes Problem, gibt es auch bei Migration.
    Die Anweisung ist: "Rechner muss heruntergefahren sein!". Daran halten sich immer wieder ein paar nicht, dann fehlen halt ein paar Daten aus deren alten Home/Profilverzeichnissen, und sie bekommen vom Admin der Niederlassung eine Standpauke wenn sie rumheulen dass ihnen eine Datei fehlt. Wir habe ja die logfiles...
    "Abmelden", "Programme zu" und so reicht sowieso nicht. Ersteres weil viele Leute "Abmelden" und "Sperren" nicht auseinanderhalten können, letzteres nicht weil manchmal zwei User an einem PC angemeldet sind oder schlechte Programme ihre Filelocks nicht aufgeben wollen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chief Architect (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  2. SAP ABAP Backend Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst (Münster)
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Münster
  4. Verwaltungsprofessur (W2) für das Lehrgebiet Informatik
    HAWK - Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Leitweg-ID: 030-0000000087-83, Göttingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269€ (UVP 299€)
  2. (u. a. IdeaPad Duet Chromebook für 189€, IdeaPad 5i für 349€)
  3. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  4. 339,94€ (günstig wie nie, UVP 599€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de