1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windräder: Cyberangriff auf…

Naja "Chaos" definiere ich anders

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Naja "Chaos" definiere ich anders

    Autor: Schattenwerk 15.04.22 - 15:00

    In der Quelle steht: "Vorgesetzte seien durch die Büros gelaufen und hätten geschrien, dass alle Rechner ausgeschaltet bleiben müssten"

    Mehr steht dazu nicht.

    Wenn das die Definition von Chaos ist, dann mal gute Nacht Deutschland. Oder vielleicht ist es auch nur eine reißerische Übertreibung von Golem, da in der Quelle das Wort "Chaos" nicht einmal vorkommt.

  2. Re: Naja "Chaos" definiere ich anders

    Autor: herrmausf 15.04.22 - 18:57

    Wenn der IT-Sicherheitsplan das so vorsieht verstehe ich auch nicht wie man hier von Chaos berichten kann.
    Dass natürlich die Mitarbeiter dann erstmal nicht wie gewohnt arbeiten können ist nachvollziehbar aber es handelt sich ja auch um eine besondere Situation.

  3. Re: Naja "Chaos" definiere ich anders

    Autor: Saladien 17.04.22 - 12:46

    Chaos wäre wenn der Fahrstuhl random fährt und nicht mehr die Tür auf macht. Der Feueralarm random angeht. Die rechner in alle Daten falsche Daten eintragen und es erst später auffällt...
    Die Lieferanten fake Bestellungen erhalten, man selbst Mahnungen an Kunden raus schickt etc.
    Das wäre chaos und wenn die it versucht es zu richten wird in deren Ecke der Strom ausgeschaltet...

  4. Re: Naja "Chaos" definiere ich anders

    Autor: Fwk 17.04.22 - 18:17

    Also wart ihr alle drei dabei ?
    Ihr wisst also genau was dort abgelaufen ist?
    Also spekuliert ihr wie der Artikel ?

    Klappe halten wäre besser wenn man nicht weiß was abgelaufen ist, aber der deutsche weiß alles besser, selbst wenn er nicht dabei war...

    Echt peinlich was so bei uns herumläuft

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Biomedizinische*r KI-Wissenschaftler*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    OSMAB Holding AG, Rösrath
  3. Process Engineer (m/f/d) PLC
    Hays AG, Viernheim
  4. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski