1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wolf Intelligence: Trojanerfirma aus…

Wr ist der CEO von Wolf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wr ist der CEO von Wolf

    Autor: chefin 25.10.18 - 15:24

    Wiegt er 170kg und war früher in Neu Seeland unterwegs?

    Hört sich jedenfalls sehr danach an. Mit heruntergelassener Hose erwischt worden und dann dicke Lippe riskieren. Da hält man das Maul, zahlt ne Stange Geld und bedankt sich für das Sicherheitsaudit.

  2. Re: Wr ist der CEO von Wolf

    Autor: Anonymer Nutzer 25.10.18 - 15:32

    schlimm ist, nach wie vor, dass sich menschen derart verdingen, hier wie dort, ich würde lieber sterben als in einer solchen schweinebude mitarbeiten, es ist für mich kein wunder dass die keine lust haben wenigstens das unrichtige richtig zu machen, hätte ich auch nicht!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.18 15:37 durch ML82.

  3. Re: Wr ist der CEO von Wolf

    Autor: demon driver 25.10.18 - 16:13

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schlimm ist, nach wie vor, dass sich menschen derart verdingen, hier wie
    > dort, ich würde lieber sterben als in einer solchen schweinebude
    > mitarbeiten, es ist für mich kein wunder dass die keine lust haben
    > wenigstens das unrichtige richtig zu machen, hätte ich auch nicht!

    ++

  4. Re: Wr ist der CEO von Wolf

    Autor: burzum 25.10.18 - 19:44

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wiegt er 170kg und war früher in Neu Seeland unterwegs?

    Manish Kumar - ein Inder, zumindest dem Namen nach. Nun, die sind ja schließlich für absolut hochwertige Softwareruinen bekannt. :D

    Die Beschreibung des Codes die im Artikel erwähnt wird "Absolute Scheiße!" hätte ich gern einfach in den zwei Worten als Code Review abgegeben und das jedes mal wenn ich Frickelcode aus einer Bude aus Indien bekommen habe...

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  5. Re: Wr ist der CEO von Wolf

    Autor: Anonymer Nutzer 26.10.18 - 02:24

    you get what you pay for.

  6. Re: Wr ist der CEO von Wolf

    Autor: M.P. 26.10.18 - 07:38

    Naja, es ist schon ein Unterschied, ein Betrüger zu sein, der mit der Verbreitung von Raubkopien Geld verdient, oder mit Trojaner-Software ggfs mitverantwortlich für Folter und Mord in repressiven Staaten zu sein.

    Das eine traue ich ihm zu - ob er sich für das andere hergibt, würde ich nicht postulieren, bevor es nicht schlüssige Hinweise darauf gibt ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.18 07:40 durch M.P..

  7. Re: Wr ist der CEO von Wolf

    Autor: keböb 26.10.18 - 09:09

    Hätte er doch auf seine Eltern gehört und wäre Arzt geworden:
    https://www.bloomberg.com/news/features/2017-01-18/the-post-snowden-cyber-arms-hustle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz
  2. BIPSO GmbH, Singen
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de