Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wordpress-Plugin: Ehemaliger…

Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: non_existent 22.01.19 - 13:07

    Scheiße ist das peinlich. Wer benutzt diesen Schrott freiwillig?

  2. Re: Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.01.19 - 14:00

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheiße ist das peinlich. Wer benutzt diesen Schrott freiwillig?

    Mehrere Hunderttausend Webseiten?
    Und was ist deine Leistung als Alternative?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.19 14:00 durch 99k.

  3. Re: Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: jake 22.01.19 - 14:09

    eine menge leute. und wenn du von deinem hohen ross abgestiegen bist, schaue dir bitte mal an, wie viele exploits und sicherheitslücken so mit der zeit von den eierlegenden wollmilchsäuen (vor allem magento, aber auch t3) vermeldet werden - und wie viele von wp (und den wichtigsten plugins).

  4. Re: Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: non_existent 22.01.19 - 14:41

    jake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eine menge leute. und wenn du von deinem hohen ross abgestiegen bist,
    > schaue dir bitte mal an, wie viele exploits und sicherheitslücken so mit
    > der zeit von den eierlegenden wollmilchsäuen (vor allem magento, aber auch
    > t3) vermeldet werden - und wie viele von wp (und den wichtigsten plugins).

    Musste Lachen. Wordpress hat doch gefühlt alle 10 Minuten einen neuen Sicherheitspatch, der mit "kritisch" eingestuft wird. Was auch kein Wunder ist, wenn man sich die Codebase mal ansieht. "KLASSEN KLASSEN WAS SIND KLASSEN?". Drei Sterne Spaghetticode Carbonara vom Feinsten.

    Und die "Menge Leute" nutzen WP, weil es alternativlos ist. Joomla ist Schrott, Drupal ist Schrott, T3 ist zu mächtig und komplex für die Meisten und die kleineren CMS-Systeme, die manchmal wirklich solide sind (z.B. Craft-CMS) kennt keine Sau.

    Wordpress ist auf jeder Ebene ein Chaosprojekt, niemand, der ernsthaft programmiert, kann das gutheißen. Keine Klassen, keine Templateengine, schreckliche Funktionsbenamung, Code-Standards nonexistent ... das hat nichts mit "hohem Ross" zu tun. Es ist ein Unding, dass dieses "Framework" sich überhaupt durchgesetzt hat und dass es ernsthaft Entwickler gibt, die dieses Ding unterstützen.

  5. Re: Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: Ninos 22.01.19 - 15:58

    WP basiert auf einen uralten Code, den kann man nicht einfach so rausschmeißen. Klar versuchen die Entwickler bei neuen Codes auf OOP zu setzen, eines der besten Beispiele hierfür wäre das Plugin WooCommerce (entwickelt von der Firma, welche hinter der Entwicklung von WP steht), das dauert aber.
    Link zur WC-Repository:
    https://github.com/woocommerce/woocommerce

    Auch andere halbwegs !gute! Entwickler setzen bei ihren Plugins und Themes auf OOP. Selbst die Amateurcoder versuchen immer mehr halbwegs guten Code zu produzieren.

    Zur Templateengine:
    Man versucht derzeit immer mehr auf SPA (Single-Page-Anwendung [React, AngularJS...]) umzuschwenken, zumindest Teile des Dashboards laufen bereits in React (z.B. Gutenberg Editor). Auch im Frontend ist das problemlos möglich, siehe das Projekt resultierend aus meiner Bachelorarbeit, welches zum Laden der Daten die WP-RestAPI verwendet:
    https://spa.ninosego.de/
    (beurteile mich bitte nicht über die Hauptseite und den dort verlinkten Plugins, Userskripten... die Seite ist MINDESTENS 6 Jahre alt :))

    Wenn ich mal Zeit habe, werde ich das Projekt veröffentlichen, evt kann ich in der Hinsicht zur Verbesserung der Code Qualität in WP beitragen. Besser auf jeden Fall, als alternativlos rumzumeckern :D

  6. Re: Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: ChiakiAccess 23.01.19 - 07:00

    Dafür, dass die Seite so alt sein soll, werden aber verdammt aktuelle Versionen der Skripte eingesetzt.

  7. Re: Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: RichardEb 23.01.19 - 10:20

    Moment mal. Seit wann ist joomla schrott?

  8. Re: Wartet, Wordpress unterstützt nicht von Haus aus Mehrsprachigkeit?

    Autor: Ninos 23.01.19 - 20:56

    Ich mein die Hauptseite, nicht die Subdomain, welche für das Projekt angelegt wurde :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Frankfurt am Main
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. Haufe Group, Sankt Gallen (Schweiz) / Deutschland (Home-Office)
  4. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sennheiser Momentum 2 Wireless für 199€ statt 229€ im Vergleich)
  3. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50