Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Big Brother im Wohnzimmer

Xbox One: Big Brother im Wohnzimmer

Die Xbox One beobachtet den Spieler zwingend per Kinect - und könnte die Daten zumindest zum Teil an Microsoft weiterreichen. Sie hat eine 500-GByte-Festplatte und muss zum Spielen nicht immer mit dem Internet verbunden sein.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Jetzt mal ernsthaft... (Seiten: 1 2 36 ) 108

    nightfire2xs | 22.05.13 16:13 27.05.13 12:04

  2. Satire: Microsofts SpyBox 1

    Eee | 26.05.13 11:54 26.05.13 11:54

  3. Off-Topic: Wohnzimmer PC in ähnlichem Design 13

    avale | 23.05.13 08:49 25.05.13 00:13

  4. Das Patent mit dem Nutzer im Raum zählen und Preise entsprechend zu gestalten ist genial 12

    Analysator | 23.05.13 19:34 24.05.13 16:09

  5. OLD SCHOOL (Seiten: 1 2 ) 35

    Homunkulus001 | 22.05.13 23:59 24.05.13 13:53

  6. Vergleich mit Smartphone (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    awgher | 22.05.13 14:59 24.05.13 13:25

  7. Gerade auf Heise gelesen: 1

    d1m1 | 24.05.13 13:17 24.05.13 13:17

  8. Nicht abwärts Kompatibel? Glatte Lüge 16

    scorpion-c | 23.05.13 09:43 24.05.13 12:13

  9. StaSi-Box One (1)

    Anonymer Nutzer | 24.05.13 11:47 Das Thema wurde verschoben.

  10. Habe vorbestellt (Seiten: 1 2 ) 25

    seby | 22.05.13 12:45 24.05.13 11:01

  11. wii U? 13

    ubuntu_user | 23.05.13 21:11 24.05.13 07:58

  12. PS4 vs Xbox1 [Angry Joe zu Recht wütend über Xbox 1] 12

    SchwarzKater | 22.05.13 19:32 24.05.13 00:26

  13. Xbox 1,984 1

    Misanthrop | 23.05.13 23:36 23.05.13 23:36

  14. Samsung Galaxy lauscht auch im Standby? 12

    Leviath4n | 22.05.13 16:50 23.05.13 20:29

  15. Immer-Beobachtet? 4

    Stuffmuffin | 23.05.13 14:50 23.05.13 18:46

  16. Laserpointer auf die Kamera ... 5

    Shrykull | 22.05.13 23:48 23.05.13 18:14

  17. Negativer Effekt 11

    Felix_Keyway | 22.05.13 13:09 23.05.13 17:49

  18. Das Ding ist in der Form schon jetzt tot. 12

    Charles Marlow | 23.05.13 11:12 23.05.13 17:47

  19. Interessiert keine Sau (Seiten: 1 2 3 ) 43

    Jolla | 22.05.13 14:01 23.05.13 17:10

  20. Laptops, Handys etc. haben seit Jahren Kameras und Mikrophone (Seiten: 1 2 3 ) 55

    TheDUDE | 22.05.13 12:31 23.05.13 16:58

  21. !!! Stimmt es eigentlich, dass ... 16

    dan | 23.05.13 10:54 23.05.13 16:35

  22. Zwei Fragen die sich keiner stellt.. 17

    nicbor87 | 23.05.13 08:24 23.05.13 16:02

  23. Online Spiele verleihen? (Seiten: 1 2 ) 27

    Elgareth | 22.05.13 18:13 23.05.13 11:19

  24. Mal nachdenken ... 1

    nerdilein | 23.05.13 10:37 23.05.13 10:37

  25. Da haben die süddeutschen ja nochmal... 2

    Der schwarze Ritter | 22.05.13 21:59 23.05.13 10:20

  26. Microsoft Bashing ist IN! (Seiten: 1 2 3 ) 46

    Turkishflavor | 22.05.13 12:45 23.05.13 10:04

  27. Ich find die MS-Fanboys ja echt lustig

    ubuntu_user | 23.05.13 09:58 Das Thema wurde verschoben.

  28. Das ist es, wie die digitale Welt auch sonst aussehen wird. 1

    Keridalspidialose | 23.05.13 09:53 23.05.13 09:53

  29. Abschaltung der Xbox One am 13.05.2016 4

    Sheep_Dirty | 22.05.13 23:29 23.05.13 09:37

  30. Wie blöd können Menschen eigentlich maximal sein? 11

    NeverDefeated | 23.05.13 04:53 23.05.13 09:25

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Berlin, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. inovex GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 298,00€
  2. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50