Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Big Brother im Wohnzimmer

Abschaltung der Xbox One am 13.05.2016

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abschaltung der Xbox One am 13.05.2016

    Autor: Sheep_Dirty 22.05.13 - 23:29

    Dann schaltet Microsoft die Server ab weil die Xbox Two auf den Markt kommt.

    Ein Weiterverkauf der alten Konsole ist selbstverständlich nicht möglich.

  2. Re: Abschaltung der Xbox One am 13.05.2016

    Autor: nicbor87 23.05.13 - 08:25

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schaltet Microsoft die Server ab weil die Xbox Two auf den Markt
    > kommt.
    >
    > Ein Weiterverkauf der alten Konsole ist selbstverständlich nicht möglich.

    Ein Weiterverkauf wäre bei abgeschalteten Servern auch eher sinnfrei :)

  3. Re: Abschaltung der Xbox One am 13.05.2016

    Autor: Endwickler 23.05.13 - 08:41

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schaltet Microsoft die Server ab weil die Xbox Two auf den Markt
    > kommt.
    >
    > Ein Weiterverkauf der alten Konsole ist selbstverständlich nicht möglich.

    Dazu kommen noch folgende Punkte:
    - Die neue xBox wird nicht abwärtskompatibel, man kann seine Spiele also nicht mitnehmen.
    - Man kann aber die Trophäen mitnehmen, weil sie ja an das Spielerkonto gebunden sind.
    - Die Konsole muss permanent laufen und zeigt bei Nichtbenutzung einen Onlinebildschirmschoner. Wird sie ein mal abgeschaltet, dann lässt sie sich ohne einen MS-zertifizierten Techniker nie wieder anschalten.

  4. Re: Abschaltung der Xbox One am 13.05.2016

    Autor: Tantalus 23.05.13 - 09:37

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Die Konsole muss permanent laufen und zeigt bei Nichtbenutzung einen
    > Onlinebildschirmschoner. Wird sie ein mal abgeschaltet, dann lässt sie sich
    > ohne einen MS-zertifizierten Techniker nie wieder anschalten.

    Das könnte MS sehr viel einfacher erreichen, indem sie die Boot-Dauer beim Kaltstart so weit verlängern, dass niemand mehr freiwillig der Konsole den Saft abdreht. Die Bequemlichkeit der Nutzer wirds dann schon richten.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 33,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
    Von Mike Wobker


      1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
        TLS-Zertifikat
        Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

        In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

      2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
        Ari 458
        Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

        Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

      3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
        Quake
        Tim Willits verlässt id Software

        Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


      1. 17:52

      2. 15:50

      3. 15:24

      4. 15:01

      5. 14:19

      6. 13:05

      7. 12:01

      8. 11:33