1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Big Brother im Wohnzimmer
  6. Thema

Habe vorbestellt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Habe vorbestellt

    Autor: hw75 23.05.13 - 19:06

    Tatze84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War schon bei Steam schlecht (benutze ich nicht) nun auch bei der XBox
    > schlecht (wird dann eben nicht gekauft).

    Was ist denn da schlecht? Ich benutze Steam sehr gerne.

    Der einzige Nachteil ist vielleicht, dass die Spiele Account-gebunden sind. Aber die 75% Angebote machen das locker wieder wett. Die meisten Spiele die ich kaufe kosten vielleicht einen 10er. Ausnahmen sind die 60-Euro-Titel einiger bekannter großer Publisher, von denen ich in letzter Zeit aber sowieso nicht mehr viel halte. Diablo3, Sim City, sowas wird nicht mehr unterstützt. Lieber werfe ich das Geld irgendwelchen Indie-Developern in den Hals oder Free2Play-Titeln, die kein Pay2Win sind.

    Du kannst ohne Probleme dein Laptop 4 Wochen lang im Urlaub mitnehmen und alle Games zocken. Die neue Xbox will das verbieten. Viel Spaß mit dem Teil :)

  2. Re: Habe vorbestellt

    Autor: nmSteven 23.05.13 - 22:08

    Jetzt klär mich mal auf was geschiet denn mit welchen Daten, was wird über haupt übermittelt und welche Auswirkungen hat das jetzt direkt auf mich oder halt in 5-10 Jahren ?

    Persönlich muss ich dazu sagen, dass ich kein Problem habe, dass meine Daten zur Personalisierung von Werbung genutzt werden sofern dies nach dem Muster User 1234 ist männlich, interessiert sich für Computer Spiele der genre RPG, Shooter abläuft. Nicht natürlich wenn meine Privat Adresse / E-Mail etc. an dritte weiter Gegeben wird. Meiner Meinung nach find ich das besser als wenn ich Werbung für die Wendy bekomme wenn schon Werbung dann soll sie mich auch intressieren. Auch offen bin ich für Anonyme Datenanalyse die zur reinen Produkt Verbesserung dient.

    Also was passiert mir jetzt genau in 5-10 Jahren ?

  3. Re: Habe vorbestellt

    Autor: blaub4r 23.05.13 - 23:18

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auf der PS3 zumindest auch kostenlose Spiele ... und nicht jedes
    > Spiel wird für ein Appel und ein Ei bei Steam verkauft und wenn, dann meist
    > erst seeehr spät.


    Einige wollen es nicht begreifen aber auch für dich noch mal : Es gibt keine Kostenlosen Spiele!!!
    Sowas geht nicht niemand entwickelt ein Spiel nur das ihr es umsonst spielen könnt.

  4. Re: Habe vorbestellt

    Autor: wmayer 24.05.13 - 10:56

    Nee, ich meine Free2Play Titel.

    Und eben günstige Titel wie z.B. hier erwähnte:
    http://www.jadeki-blog.de/playstation3/playstation-store-kleine-tipps-fur-gunstige-spiele/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.13 11:00 durch wmayer.

  5. Re: Habe vorbestellt

    Autor: wmayer 24.05.13 - 11:01

    Man bekommt Werbung für Dinge die einen interessieren könnten und ich z.B. keine für Salbe gegen Scheidenpilz.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum
  2. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  4. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  2. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  3. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag