Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Big Brother im Wohnzimmer

Microsoft Bashing ist IN!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: Turkishflavor 22.05.13 - 12:45

    Es wird mal wieder Microsoft-Bashing vom Feinsten betrieben. Es ist sowas von verdammt lächerlich. Es entbehrt sich hier jeder Grundlage, aber trotzdem wird hier wild rumgebasht. Was sol der Mist mit BIG BROTHER?? Was hat das mit Big Brother zu tun? Dann müssten ja auch ALLE Smartphones, ALLE Laptops, ALLE Tablets ja auch Big Brother sein, da diese eine Frontcam eingebaut haben...

  2. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: hw75 22.05.13 - 12:46

    Google halt mal nach Skype Spionage, dann wird so einiges klar, MS ist zur Zeit ein Synonym für Big Brother.

  3. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: flike 22.05.13 - 12:46

    Die Vergleiche hinken gewaltig @ Turkishflavor.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.13 12:47 durch flike.

  4. Bitte, denk noch einmal darüber nach.

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 12:50

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird mal wieder Microsoft-Bashing vom Feinsten betrieben. Es ist sowas
    > von verdammt lächerlich. Es entbehrt sich hier jeder Grundlage, aber
    > trotzdem wird hier wild rumgebasht. Was sol der Mist mit BIG BROTHER?? Was
    > hat das mit Big Brother zu tun? Dann müssten ja auch ALLE Smartphones, ALLE
    > Laptops, ALLE Tablets ja auch Big Brother sein, da diese eine Frontcam
    > eingebaut haben...

    All diese Devices kontrolliert man selbst weitaus eher als eine geschlossene Spielekonsole. Sämtliche meiner Kameras auf den Notebooks haben eine Klappe, die ich einfach davor ziehe.

    Ab davon ist mein Notebook aus, wenn es aus ist. Kein Dauer-Standby.

  5. Du hast den Unterschied nicht verstanden.

    Autor: fratze123 22.05.13 - 12:51

    Bei allen anderen Geräten entscheidet (zumindest theoretisch) der Nutzer, wann die Aufnahmetechnik aktiv ist und was sie macht.

  6. Re: Du hast den Unterschied nicht verstanden.

    Autor: Kabelsalat 22.05.13 - 12:53

    Und wo steht, dass man das Kinekt nicht abschalten kann so wie bei der aktuellen Version?

  7. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: Turkishflavor 22.05.13 - 12:55

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google halt mal nach Skype Spionage, dann wird so einiges klar, MS ist zur
    > Zeit ein Synonym für Big Brother.


    Gewaltiger Bullshit!

    Es wurden ledglich LINKS beobachtet, warum? weil 99 % der Viren über LINKS verteilt werden! Also, wo ist das Problem, dass dabei nach Viren gesucht wird? Es heult doch auch kein Mensch, dass z.B. bei GMAIL, mein ANHANG automatisch auf Viren überprüft werden MUSS!

    und außerdem: Die Link suche wurde bereits abgeschafft und abgeschaltet. Hoffe du bist jetzt glücklich.

  8. Re: Du hast den Unterschied nicht verstanden.

    Autor: hw75 22.05.13 - 12:56

    Kabelsalat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo steht, dass man das Kinekt nicht abschalten kann so wie bei der
    > aktuellen Version?

    Im dem Artikel, über den hier diskutiert wird. Vielleicht liest du einfach mal, bevor du ins Gespräch einsteigst.

  9. Es wurden doch nur HTTPS-Links besucht, oder?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 12:57

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hw75 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Google halt mal nach Skype Spionage, dann wird so einiges klar, MS ist
    > zur
    > > Zeit ein Synonym für Big Brother.
    >
    > Gewaltiger Bullshit!
    >
    > Es wurden ledglich LINKS beobachtet, warum? weil 99 % der Viren über LINKS
    > verteilt werden! Also, wo ist das Problem, dass dabei nach Viren gesucht
    > wird? Es heult doch auch kein Mensch, dass z.B. bei GMAIL, mein ANHANG
    > automatisch auf Viren überprüft werden MUSS!
    >
    > und außerdem: Die Link suche wurde bereits abgeschafft und abgeschaltet.
    > Hoffe du bist jetzt glücklich.

    Warum nur HTTPS?

  10. Re: Es wurden doch nur HTTPS-Links besucht, oder?

    Autor: Turkishflavor 22.05.13 - 12:59

    Nicht nur HTTPS, sondern auch HTTP. Bei mir zumindes, aber mittlerweile wurde es abgeschaltet.

  11. Re: Es wurden doch nur HTTPS-Links besucht, oder?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 13:00

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht nur HTTPS, sondern auch HTTP. Bei mir zumindes, aber mittlerweile
    > wurde es abgeschaltet.

    Aha, da las ich anderes, also dass HTTP-Links nicht verfolgt wurden (bis zu 24 Stunden nach dem Posten).

  12. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: hw75 22.05.13 - 13:04

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und außerdem: Die Link suche wurde bereits abgeschafft und abgeschaltet.
    > Hoffe du bist jetzt glücklich.

    warum abgeschafft, wenn das doch so eine tolle Sicherheits Funktion ist?
    Nee nee, das ist eher eine Reaktion von jemand der ertappt wurde.

    Ist auch keine Sicherheitsmaßnahme, wenn diese HTTPS Links (*privat* verschickt, nicht öffentlich oder sonstwas) über einen längeren Zeitraum gespeichert wurden. Ist ja nicht so, dass ein Script direkt nach dem Versenden von Links darauf zugreift, der Kram wird halt erstmal abgespeichert.

    Wie naiv muss man eigentlich sein um solche Stories zu glauben ?? ("wir brechen nur zu ihrem Schutz in ihre Privatsphäre ein, und zwar ungefragt")

  13. Re: Du hast den Unterschied nicht verstanden.

    Autor: Garwarir 22.05.13 - 13:25

    Kabelsalat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo steht, dass man das Kinekt nicht abschalten kann so wie bei der
    > aktuellen Version?

    Im Artikel. Und auch sonst so ziemlich überall:
    http://kotaku.com/xbox-one-requires-kinect-to-function-509112572
    http://www.ign.com/articles/2013/05/21/xbox-one-will-not-function-without-kinect-attached
    http://www.polygon.com/2013/5/21/4352732/xbox-one-requires-kinect
    http://www.gameinformer.com/b/news/archive/2013/05/21/microsoft-uk-xbox-one-wont-work-without-kinect.aspx

    Edit: Aus dem Golem-Artikel:
    > Nach derzeitigem Wissensstand läuft die Xbox One nur, wenn auch
    > die Kinect angeschlossen und aktiviert ist. Das bedeutet: Selbst im
    > Standby-Modus lauscht das Gesamtsystem immer ins Wohnzimmer
    > hinein - um auf den Sprachbefehl zur Aktivierung zu warten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.13 13:36 durch Garwarir.

  14. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: mc_candle 22.05.13 - 13:40

    Turkishflavor schrieb:
    > Es wurden ledglich LINKS beobachtet, warum? weil 99 % der Viren über LINKS
    > verteilt werden! Also, wo ist das Problem, dass dabei nach Viren gesucht
    > wird? Es heult doch auch kein Mensch, dass z.B. bei GMAIL, mein ANHANG
    > automatisch auf Viren überprüft werden MUSS!

    Ja nur enthalten HTTPS Links sehr oft Benutzerinformationen oder eindeutige Session IDs. Zumal Microsoft die Seite nicht einmal nach Viren, Spam, Phishing oder ähnlichen durchsucht hat, sondern nur einen HEAD-Request gestellt hat. Dieser liefert nur Verwaltungsinformationen. Die Zugangsdaten wurden (weil ja der Link besucht wurde) auch von Microsoft mitbenutzt und evntl. gespeichert. Wobei HTTPS Seiten sehr selten für Spam, Phishing (gute Zertifikate zu fälschen ist schwer) oder Virenverbreitung eingesetzt werden.

    Übrigens ein HEAD-Request von www.golem.de liefert folgende Antwort:
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    >HTTP/1.1 200 OK
    >Server: nginx
    >Date: Wed, 22 May 2013 11:09:20 GMT
    >Content-Type: text/html
    >Connection: close
    >Set-Cookie: golem_viewauto=desktop%3Ageneric; expires=Wed, 22-May-2013 23:09:20 GMT; >path=/; domain=.golem.de
    >X-UPSTREAM: unix:/var/run/php-fpm.sock

    Was wüsste MS jetzt über golem.de? Inhaltlich gesehen gar nichts. Technisch gesehen würde MS erfahren, dass golem.de nicht auf Apache, sondern auf einen NGINX server setzt. Das ist natürlich sehr wichtig, um zu bestimmen, ob die seite für Phishing verwendet wird. *ironie*

    > und außerdem: Die Link suche wurde bereits abgeschafft und abgeschaltet.
    > Hoffe du bist jetzt glücklich.

    Ich bin deswegen nicht gerade glücklich, da die Suche irgendwann einmal bekanntlich an war. Ob sie jetzt dauerhaft abgeschaltet ist, oder nur die meisten den Vorfall irgendwann vergessen haben? Honi soit qui mal y pense!

    PS: Ich hoffe, ich durfte Golem.de als ein Exampel für einen HEAD-Request benutzen.

  15. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: violator 22.05.13 - 14:21

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google halt mal nach Skype Spionage, dann wird so einiges klar, MS ist zur
    > Zeit ein Synonym für Big Brother.


    Und Google und Apple sind keine Überwacher? Trotzdem komisch, dass man IMMER nur bei MS-Geräten so einen Aufstand sieht. Beim heiligen Android usw. passiert das komischerweise nie...

  16. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: violator 22.05.13 - 17:12

    Denke auch dass die Reaktionen hier anders wären, wenns um die Oyua oder die Steambox gehen würde, denn die sind ja nicht von MS, ausserdem läuft da Linux drauf. Das kann dann ja nicht böse sein.

  17. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: motzerator 22.05.13 - 17:25

    Turkishflavor schrieb:
    ---------------------------------
    > Es wird mal wieder Microsoft-Bashing vom Feinsten betrieben.

    Ein neues Produkt von Microsoft wird kritisiert, das ist aber noch
    lange kein Microsoft Bashing sondern einfach eine Produktkritik.

    ich bin ein absoluter XBOX 360 Fan, habe knapp 60 Games dafür
    gespielt und einen GS von über 25000.

    Dennoch bin ich von der XBOX ONE sehr enttäuscht. Es gab nur
    viel Geblubber um Social Schnickschnack, man MUSS ne KINECT
    kaufen wenn man die XBOX ONE kauft, Spiele werden per Code
    an die Konsole gebunden, der Kinect lauscht auch im Standby
    mit und so weiter und so fort.

    > Es ist sowas von verdammt lächerlich.

    kritische Verbraucher sind also in deinen Augen lächerlich. *aha*

    > Es entbehrt sich hier jeder Grundlage, aber trotzdem wird hier
    > wild rumgebasht. Was sol der Mist mit BIG BROTHER??

    Ein Mikrofon in meinem Zimmer ist immer an, auch im Standby?
    Mir gefällt die Vorstellung jedenfalls nicht.

    > Was hat das mit Big Brother zu tun? Dann müssten ja auch ALLE
    > Smartphones, ALLE Laptops, ALLE Tablets ja auch Big Brother
    > sein, da diese eine Frontcam eingebaut haben...

    Ist die Frontcam immer angeschaltet? Auch wenn das Ding im
    Standby ist? Ich denke nicht!

  18. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: cry88 22.05.13 - 17:25

    mc_candle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wüsste MS jetzt über golem.de? Inhaltlich gesehen gar nichts. Technisch
    > gesehen würde MS erfahren, dass golem.de nicht auf Apache, sondern auf
    > einen NGINX server setzt. Das ist natürlich sehr wichtig, um zu bestimmen,
    > ob die seite für Phishing verwendet wird. *ironie*

    Sie wüssten, dass golem auf golem.de liegt und nicht ichhackdich.de

  19. Re: Microsoft Bashing ist IN!

    Autor: Cöcönut 22.05.13 - 17:29

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hw75 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Google halt mal nach Skype Spionage, dann wird so einiges klar, MS ist
    > zur
    > > Zeit ein Synonym für Big Brother.
    >
    > Und Google und Apple sind keine Überwacher? Trotzdem komisch, dass man
    > IMMER nur bei MS-Geräten so einen Aufstand sieht. Beim heiligen Android
    > usw. passiert das komischerweise nie...

    Google sammelt Daten, aber begrenzt und in bekanntem Rahmen. Meine Android Geräte (Tablet und Handy) telefonieren nicht nach hause. Um sowas zu checken gibts eigene Software die man drauf installieren kann. Auf dem Handy ist gar ein CustomROM (CM) das garantiert nicht das tut was Google will.
    Über Apple gibts da ja andere Geschichten (Nutzertracking).
    Aber bei der Xbox ist das nochmal was ganz anderes, weil theoretisch ALLES was du in Hör- und Sichtweite von dem Ding tust verwertet werden kann. Und wenn du das Ding nicht hackst oder ihm sonstwie einen Riegel davor schiebst hast du keine Möglichkeit das abzustellen (wahrscheinlich steht in den AGBs noch dass man die Box nicht vom Internet trennen darf, dass man die Kameras und Mikrofone nicht blockieren darf,...)
    Abgesehen davon ist Android quelloffen. Das heißt dass man im Code nachschauen kann und darf was das System kann und tut, dadurch kann man entsprechende Spionage auch ausschließen.
    Kann man das bei der Xbox auch? Nein? Q.E.D.

  20. Und das zu Recht!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 17:35

    > (...) Was sol der Mist mit BIG BROTHER?? Was
    > hat das mit Big Brother zu tun? Dann müssten ja auch ALLE Smartphones, ALLE
    > Laptops, ALLE Tablets ja auch Big Brother sein, da diese eine Frontcam
    > eingebaut haben...

    Und "alle Smartphones", "alle Laptops" und "alle Tablets" analysieren ständig was du sagst, wie du dich bewegst und was du gerade anguckst?

    AHA! Willst du meinen Alu-Hut haben? Ich habe noch einen übrig!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Optimol Instruments Prüftechnik GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  3. SCHEMA GmbH, Nürnberg
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 4,99€
  3. (-63%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. O2: Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender
    O2
    Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender

    Die Telefónica Deutschland muss ihr LTE-Netz weiter verstärken und erweitern und hat zusätzliche LTE-Frequenzbänder eingeschaltet. In diesem Jahr hatte die Bundesnetzagentur dies angemahnt.

  2. Smartphone Desktop: Samsung stellt Linux-on-Dex ein
    Smartphone Desktop
    Samsung stellt Linux-on-Dex ein

    Auf Samsungs Smartphone-Desktop Dex konnte seit einem Jahr auch die Linux-Distribution Ubuntu genutzt werden. Der Hersteller stellt das System nun offenbar ein.

  3. Lufttaxis: Große Pläne, große Skepsis
    Lufttaxis
    Große Pläne, große Skepsis

    Das deutsche Startup Volocopter wirbt mit einem bemannten Testflug in Singapur. Experten sind skeptisch, ob Lufttaxis je massentauglich werden.


  1. 14:28

  2. 14:14

  3. 14:00

  4. 13:48

  5. 13:35

  6. 13:20

  7. 13:06

  8. 12:35