1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Big Brother im Wohnzimmer

!!! Stimmt es eigentlich, dass ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: dan 23.05.13 - 10:54

    die amerikanischen Geheimdienste die XBOX nun nutzen werden, um alle Personen im Raum mit biometrischen Mittel zu identifizieren und die Anwesenheit der Personen zu protokollieren?

    Per Stimmvergleich und Gesichtserkennung kann so in jedem XBOX vernetzen Haus evtl. sogar im Standby-Zustand aufgezeichnet werden, was gesprochen wird und wer wann im Raum ist.

    Natürlich zur Terrorfahndung. Die Fernseher sind dann als nächstes dran, das hätte selbst George Orwell nicht gedacht.

  2. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: Pwnie2012 23.05.13 - 10:58

    wie wäre es, wenn wir das dreck spekulieren lassen, und einfach nach dem release die pakete sniffen um zu sehen was und an wen gesendet wird?

    bitte danke!

  3. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: Elgareth 23.05.13 - 11:03

    dan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die amerikanischen Geheimdienste die XBOX nun nutzen werden, um alle
    > Personen im Raum mit biometrischen Mittel zu identifizieren und die
    > Anwesenheit der Personen zu protokollieren?
    >
    > Per Stimmvergleich und Gesichtserkennung kann so in jedem XBOX vernetzen
    > Haus evtl. sogar im Standby-Zustand aufgezeichnet werden, was gesprochen
    > wird und wer wann im Raum ist.
    >
    > Natürlich zur Terrorfahndung. Die Fernseher sind dann als nächstes dran,
    > das hätte selbst George Orwell nicht gedacht.

    Ob sies machen...wer weiss... die Möglichkeit dazu haben se damit auf jeden Fall... :-/

  4. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: wmayer 23.05.13 - 11:14

    Genauso wie "die" sich aktuell in jedes Handy hacken und dort per Mikro alles mitschneiden, die GPS Koordinaten auslesen und regelmäßig Bilder machen.
    Das Gerät behauptet natürlich weiterhin, dass es im Flugzeugmodus wäre.

  5. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: Elgareth 23.05.13 - 11:20

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gerät behauptet natürlich weiterhin, dass es im Flugzeugmodus wäre.

    Das lässt sich recht einfach feststellen, weil die Stärke der Funksignale gemessen werden kann. Flugzeugmodus->Sendet nix. Ich weiss, dass das bei meinem Handy getesteterweise so ist, und glaub, bei jedem Handy ist das aktuell der Fall.

  6. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: wmayer 23.05.13 - 11:22

    Ja das ist ja nur der Glaube. ;) Die Daten werden natürlich auch viel lieber gespeichert und analysiert und nur die analyse dann, wenn es im WLAN ist (weil unauffällig) den anderen Daten beigemischt. :D

  7. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: non_sense 23.05.13 - 11:24

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob sies machen...wer weiss... die Möglichkeit dazu haben se damit auf jeden
    > Fall... :-/

    Nein, haben sie nicht. Sonst würden sie nicht rumheulen, dass sie per Gesetz Hintertüren haben wollen, da die meisten Daten, die sie bekommen, in verschlüsselter Form vorliegen und sie nicht knacken können. Das FBI scheitert sogar schon am Pattern-Screen-Lock, wenn sie das Gerät in der Hand halten.

    http://www.wired.com/threatlevel/2012/03/fbi-android-phone-lock/

  8. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: Elgareth 23.05.13 - 11:27

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Elgareth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ob sies machen...wer weiss... die Möglichkeit dazu haben se damit auf
    > jeden
    > > Fall... :-/
    >
    > Nein, haben sie nicht. Sonst würden sie nicht rumheulen, dass sie per
    > Gesetz Hintertüren haben wollen, da die meisten Daten, die sie bekommen, in
    > verschlüsselter Form vorliegen und sie nicht knacken können. Das FBI
    > scheitert sogar schon am Pattern-Screen-Lock, wenn sie das Gerät in der
    > Hand halten.
    >
    > www.wired.com

    Joa...sagen sie...

  9. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: violator 23.05.13 - 11:30

    Eben, bei Smart-TVs wurde ja schon festgestellt, dass die zwischendurch immer wieder irgendwas verschicken, selbst wenn man gar nix macht.

  10. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: wee 23.05.13 - 11:34

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > non_sense schrieb:
    >
    > Joa...sagen sie...


    Jup, wenn ich Geheimdienst waere wuerde ich auch sagen: Ich kann nix.
    Und mich hintenrum ueber die so gewonnenen Daten freuen.

  11. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: non_sense 23.05.13 - 11:51

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joa...sagen sie...

    Achso, ich weiß schon ...
    Und die Barcodes werden auch mit radioaktiver Farbe gedruckt ...

  12. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: non_sense 23.05.13 - 11:53

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben, bei Smart-TVs wurde ja schon festgestellt, dass die zwischendurch
    > immer wieder irgendwas verschicken, selbst wenn man gar nix macht.

    Um vielleicht zu schauen, ob es Updates gibt? ...
    Ach nee, das wäre ja keine Spionage ...

  13. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: hw75 23.05.13 - 12:04

    dan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die amerikanischen Geheimdienste die XBOX nun nutzen werden, um alle
    > Personen im Raum mit biometrischen Mittel zu identifizieren und die
    > Anwesenheit der Personen zu protokollieren?
    >
    > Per Stimmvergleich und Gesichtserkennung kann so in jedem XBOX vernetzen
    > Haus evtl. sogar im Standby-Zustand aufgezeichnet werden, was gesprochen
    > wird und wer wann im Raum ist.
    >
    > Natürlich zur Terrorfahndung. Die Fernseher sind dann als nächstes dran,
    > das hätte selbst George Orwell nicht gedacht.

    Ja, stimmt. Wozu sollte sonst eine Gesichtserkennung eingebaut worden sein?

  14. Re: !!! Stimmt es eigentlich, dass ...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.05.13 - 15:53

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Elgareth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Joa...sagen sie...
    >
    > Achso, ich weiß schon ...
    > Und die Barcodes werden auch mit radioaktiver Farbe gedruckt ...

    Nicht ganz. Sind aber trotzdem ziemlich evil die Barcodes:
    www.spiegel.tv/filme/barcode-verschwoerung-magazin/

  15. Einfache Lösung

    Autor: redmord 23.05.13 - 16:14

    http://www.chilloutzone.net/video/strichcodes-sind-boese.html

  16. Re: Einfache Lösung

    Autor: Garius 23.05.13 - 16:35

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.chilloutzone.net
    WTF?!
    x'''D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  2. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Senior IT Systems Engineer Backup (w/m/d)
    noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin (Home-Office)
  4. Category Development Manager / Space Planning (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. 599€
  3. 499,99€
  4. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen