1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Bundestagsanfrage wegen…

Xbox One: Bundestagsanfrage wegen Überwachungspotenzial

Mit der Kinect 2.0 lauscht und späht die Xbox One möglicherweise in unsere Wohnzimmer. Die Bundestagsfraktion Die Linke will jetzt von der Regierung wissen, wie diese die Gefahren der Überwachung einschätzt - auch im Hinblick auf Prism.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum gibt's die XBOX ONE nicht OHNE KINECT ??? (Seiten: 1 2 ) 30

    motzerator | 01.07.13 17:46 03.07.13 10:38

  2. Ich denke es wird in der XBox One keine überwachung geben. 5

    Alex2908 | 01.07.13 22:56 02.07.13 23:13

  3. Ich kann's nich mehr hören 8

    derKlaus | 01.07.13 20:28 02.07.13 22:31

  4. Immer die gleiche Laier in deutschen Medien... 17

    naraia | 02.07.13 08:38 02.07.13 16:21

  5. Es gibt kein Risiko 11

    nmSteven | 01.07.13 18:00 02.07.13 15:03

  6. Oppositionsarbeit 9

    firstwastheblub | 01.07.13 17:43 02.07.13 08:17

  7. Die Angsthasen sollen die Xbox One dann offline betreiben 11

    Felix_Keyway | 01.07.13 21:10 02.07.13 05:39

  8. MS war das allererste große IT-Unternehmen, dass mit NSA kooperiert hat... 9

    kmork | 01.07.13 17:51 02.07.13 00:19

  9. Lösung: Hardwareblenden & Schalter 2

    Geistesgegenwart | 01.07.13 18:59 01.07.13 20:17

  10. Smart TVs mit Webcam. kwT 2

    Bujin | 01.07.13 18:31 01.07.13 18:40

  11. Die Möglichkeiten der Xbox 1

    miauwww | 01.07.13 18:21 01.07.13 18:21

  12. "die Möglichkeit (...) Kinect 2.0 vollständig abzustellen" 3

    avon | 01.07.13 17:44 01.07.13 17:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  3. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  4. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020