Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yahoo Mail: Alle Yahoo-Kunden im Jahr…

Ich habe noch mehrere Yahoo Accounts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe noch mehrere Yahoo Accounts

    Autor: Anonymer Nutzer 04.10.17 - 09:08

    Habe die Passwörter auch erst dieses Jahr geändert, weil ich immer zu faul war. Konnte aber über Jahre keine Unregelmäßigkeiten feststellen. Meine Passwörter waren alle über 20 Zeichen lang. Ob dies bei den ganzen rainbow tables eine Rolle spielt? Ich weiß es nicht, vermute aber schon.

    Das mit den geklauten Emails, Anschrift, Geburtstag usw ist natürlich nicht so toll. Ich vermute aber, dass durch diverse andere Leaks auf anderen Seiten diese Daten schon jedem bekannt sind der sie wissen will. Und jeder kleine Händler bei ebay usw bekommt ja auch die kompletten Daten und kann diese beliebig verkaufen wenn er will.

    Also hat es überhaupt noch eine Auswirkung wenn unsere Daten geklaut werden?

  2. Re: Ich habe noch mehrere Yahoo Accounts

    Autor: Evron 04.10.17 - 09:10

    GnomeEu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe die Passwörter auch erst dieses Jahr geändert, weil ich immer zu faul
    > war. Konnte aber über Jahre keine Unregelmäßigkeiten feststellen. Meine
    > Passwörter waren alle über 20 Zeichen lang. Ob dies bei den ganzen rainbow
    > tables eine Rolle spielt? Ich weiß es nicht, vermute aber schon.
    >
    > Das mit den geklauten Emails, Anschrift, Geburtstag usw ist natürlich nicht
    > so toll. Ich vermute aber, dass durch diverse andere Leaks auf anderen
    > Seiten diese Daten schon jedem bekannt sind der sie wissen will. Und jeder
    > kleine Händler bei ebay usw bekommt ja auch die kompletten Daten und kann
    > diese beliebig verkaufen wenn er will.
    >
    > Also hat es überhaupt noch eine Auswirkung wenn unsere Daten geklaut
    > werden?


    Ja natürlich... Ob du es bemerkst ist eine andere Geschichte.

  3. Re: Ich habe noch mehrere Yahoo Accounts

    Autor: Anonymer Nutzer 04.10.17 - 09:20

    GnomeEu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe die Passwörter auch erst dieses Jahr geändert, weil ich immer zu faul
    > war. Konnte aber über Jahre keine Unregelmäßigkeiten feststellen. Meine
    > Passwörter waren alle über 20 Zeichen lang. Ob dies bei den ganzen rainbow
    > tables eine Rolle spielt? Ich weiß es nicht, vermute aber schon.
    >
    > Das mit den geklauten Emails, Anschrift, Geburtstag usw ist natürlich nicht
    > so toll. Ich vermute aber, dass durch diverse andere Leaks auf anderen
    > Seiten diese Daten schon jedem bekannt sind der sie wissen will. Und jeder
    > kleine Händler bei ebay usw bekommt ja auch die kompletten Daten und kann
    > diese beliebig verkaufen wenn er will.
    >
    > Also hat es überhaupt noch eine Auswirkung wenn unsere Daten geklaut
    > werden?

    Es wirft in der Tat interessante Fragen auf.
    In England wird zum Beispiel gern das Geburtsdatum oder die Adresse als "private Information" zu Verifizierung der Identität benutzt da das Land unfähig ist Ausweisdokumente zu erstellen.
    Informationen die man heutzutage eben wie angesprochen schin als kleiner Online-Shop relativ einfach erhalten kann.
    Vor 100 Jahren waren das noch relativ private Daten. Wer das Geburtsdatum meiner Urgroßmutter kennen will, muss entweder ein Familienunternehmen befragen oder am richtigen Ort durch alte Geburtsregister stöbern...

    In einem Land in dem man für vieles einen Ausweis benötigt, dürften sich die Auswirkungen in Grenzen halten - auch wenn es ärgerlich ist. In einem Land das identifikationstechnisch etwas zurückgeblieben ist (wie England) könnte so etwas durchas Probleme bereiten...
    Andererseits, die Problematik ist schon seit langem bekannt...

  4. Re: Ich habe noch mehrere Yahoo Accounts

    Autor: wlorenz65 04.10.17 - 14:06

    GnomeEu schrieb:
    > hat es überhaupt noch eine Auswirkung wenn unsere Daten geklaut werden?

    Wenn eine Firma gehackt wirde, bei der man User ist, kommt nach ungefähr 2 Jahren Spam über die Mailadresse rein, mit der man sich dort registriert hat. So bekommt man mit, ob man selber betroffen war. Dann muss man halt einen neuen Email Alias anlegen und das Passwort ändern. Abgesehen davon sind mir persönlich noch keine weiteren Auswirkungen untergekommen.

  5. Re: Ich habe noch mehrere Yahoo Accounts

    Autor: Anonymer Nutzer 04.10.17 - 23:23

    wlorenz65 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GnomeEu schrieb:
    > > hat es überhaupt noch eine Auswirkung wenn unsere Daten geklaut werden?
    >
    > Wenn eine Firma gehackt wirde, bei der man User ist, kommt nach ungefähr 2
    > Jahren Spam über die Mailadresse rein, mit der man sich dort registriert
    > hat. So bekommt man mit, ob man selber betroffen war. Dann muss man halt
    > einen neuen Email Alias anlegen und das Passwort ändern. Abgesehen davon
    > sind mir persönlich noch keine weiteren Auswirkungen untergekommen.

    Für jede Seite eine eigene Email wäre wohl vernünftig, ist mir aber zu viel Arbeit. Ich weiß Google bietet die +Erweiterung an und Temp Adressen?

    Ich habe über 10 Jahre alte Email Adressen die ich bei hunderten Seiten registriert habe. Spam kann ich allerdings so gut wie nicht beobachten. Maximal 5 Spam Mails am Tag und die sind in ein paar Sekunden gelöscht. Der meißte Spam wir wohl schon relativ gut weggefiltert von den Providern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  3. Bosch Gruppe, Waiblingen
  4. abilex GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 11,49€
  2. 31,49€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Kepler Communications: Deutsche Bahn investiert in Satelliteninternet
      Kepler Communications
      Deutsche Bahn investiert in Satelliteninternet

      Die Deutsche Bahn setzt auf IoT über ein globales Satellitennetzwerk von Kepler Communications. Darüber sollen Waren weltweit beim Transport mit Güterzügen verfolgt werden können.

    2. Microsoft: Half-Life 2 läuft in UHD-Auflösung auf der Xbox One X
      Microsoft
      Half-Life 2 läuft in UHD-Auflösung auf der Xbox One X

      Ein Half-Life 3 ist nach wie vor nicht in Sicht, aber immerhin können Besitzer einer Xbox One X nun die vermutlich schönste Konsolenversion von Half-Life 2 samt der beiden Episoden spielen. Ebenfalls neu veröffentlicht ist unter anderem der Klassiker Portal.

    3. Nach Datenskandalen: Facebook möchte Sicherheitsfirma kaufen
      Nach Datenskandalen
      Facebook möchte Sicherheitsfirma kaufen

      Facebook reagiert auf die jüngsten Datenskandale mit der Kaufabsicht einer großen Sicherheitsfirma. Der ehemalige britische Vize-Premierminister wird außerdem Facebooks neuer PR-Chef. Das soziale Netzwerk versucht Vertrauen zurückzugewinnen.


    1. 13:53

    2. 13:33

    3. 13:14

    4. 12:52

    5. 12:06

    6. 12:03

    7. 11:56

    8. 11:48