Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youporn-Eigner: Wieder zehntausende…

Da liegt aber gleich ne Verschwörungstheorie auf der Zunge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da liegt aber gleich ne Verschwörungstheorie auf der Zunge

    Autor: tangonuevo 13.03.12 - 16:55

    Ist Manwin so eine Branchengroesse, daß es zufälligerweise immer nur die trifft, oder haben die Hacker vielleicht doch Gewinnabsichten?

    Wenn es immer nur einen trifft, liegt der Verdacht nahe, daß es ein Konkurrent sein könnte, der die Hacker beauftragt hat. Schliesslich sind die Kunden nicht gerade gut auf ein Unternehmen zu sprechen, das sie blossgestellt hat und wandern dadurch eventuell zur Konkurrenz.

  2. Re: Da liegt aber gleich ne Verschwörungstheorie auf der Zunge

    Autor: Ferrum 13.03.12 - 17:25

    tangonuevo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist Manwin so eine Branchengroesse, daß es zufälligerweise immer nur die
    > trifft …

    Bei einem Unternehmen von etwa 700 Mitarbeitern kann man wohl kaum noch von einem Kleinbetrieb sprechen.

  3. Re: Da liegt aber gleich ne Verschwörungstheorie auf der Zunge

    Autor: slashwalker 13.03.12 - 18:11

    Ferrum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tangonuevo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist Manwin so eine Branchengroesse, daß es zufälligerweise immer nur die
    > > trifft …
    >
    > Bei einem Unternehmen von etwa 700 Mitarbeitern kann man wohl kaum noch von
    > einem Kleinbetrieb sprechen.
    Global Player is aber auch anders

  4. Re: Da liegt aber gleich ne Verschwörungstheorie auf der Zunge

    Autor: Ferrum 13.03.12 - 18:33

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Global Player is aber auch anders

    Mit Standorten in sechs verschiedenen Ländern, mehreren Webseiten die in den Top 500 der beliebtesten Internetseiten auftauchen und nun auch noch einer Kooperation mit Playboy, dürfte das wohl Ansichtssache sein …

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg
  2. Hays AG, Frankfurt
  3. InnoLas Solutions GmbH, Krailling Raum München
  4. mobileX AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. bei Alternate.de
  3. 116,75€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis

    Das neue Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.

  2. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten
    Google Duplex
    Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

  3. Verhaltenskodex: Google verabschiedet sich von "Don't be evil"
    Verhaltenskodex
    Google verabschiedet sich von "Don't be evil"

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.


  1. 12:00

  2. 11:43

  3. 11:04

  4. 10:23

  5. 15:31

  6. 15:08

  7. 12:25

  8. 14:28