1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter

Unser Autor hat 152 Onlinekonten, die er möglichst gut absichern will. Mit dem Passwortmanager Keepass und einem sogenannten Token - dem Yubikey Neo. Eine Anleitung.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. eines hat der Author aber hier schlichtweg nicht erwähnt... 15

    glacius | 11.05.15 23:44 25.05.15 01:21

  2. Sicherheitsexperten raten (Seiten: 1 2 3 ) 43

    Beeblox | 11.05.15 12:49 20.05.15 14:49

  3. 1Password als Alternative zu Keepass (Seiten: 1 2 ) 34

    burzum | 11.05.15 12:22 16.05.15 06:44

  4. Welchen Angriffsszenarien soll das entgegenwirken? (Seiten: 1 2 ) 21

    kaymvoit | 11.05.15 13:35 13.05.15 22:39

  5. Geht auch mit Lastpass 1

    velo | 13.05.15 21:53 13.05.15 21:53

  6. machts euch doch nicht so schwer 4

    Seasdfgas | 11.05.15 14:59 13.05.15 14:45

  7. Zu aufwendig und teuer: Besser pwdhash 13

    kayozz | 11.05.15 13:19 12.05.15 15:21

  8. Et cetero censeo ... 8

    Der_Ing. | 12.05.15 09:04 12.05.15 15:18

  9. Und so macht mans richtig Paßwort: correct horse battery staple 2

    lemgold | 12.05.15 11:49 12.05.15 11:54

  10. OpenID und SAML überall das wäre es. 2

    derdiedas | 12.05.15 08:24 12.05.15 11:13

  11. Ein sicheres Passwort reicht 6

    raphaelo00 | 11.05.15 17:21 12.05.15 10:28

  12. Es müssen keine 152 Konten abgesichert werden... 17

    Vanger | 11.05.15 14:26 12.05.15 09:57

  13. Warum 40 Zeichen für KeePass? 9

    Epaminaidos | 11.05.15 14:06 12.05.15 09:57

  14. kein Auto Enter für Slot 2 3

    AssKickA | 12.05.15 09:20 12.05.15 09:51

  15. Wollte den Key damals für die Festplattenverschlüsselung nutzen 9

    Schattenwerk | 11.05.15 12:12 12.05.15 08:28

  16. Ist mir zu umständlich 15

    dabbes | 11.05.15 14:02 12.05.15 08:02

  17. Hält solange bis es geknackt wird 1

    YaelSchlichting | 12.05.15 00:46 12.05.15 00:46

  18. Password Safe and Repository 1

    H75 | 12.05.15 00:38 12.05.15 00:38

  19. Ideen, Ideen, Ideen ... 1

    MüllerWilly | 11.05.15 21:35 11.05.15 21:35

  20. Hier ein interessanter Artikel zum Thema: "Statistics Will Crack Your Password" 1

    BirdWithoutASong | 11.05.15 20:57 11.05.15 20:57

  21. Was mich an Keepass(x) usw. stört... 1

    frostbitten king | 11.05.15 19:56 11.05.15 19:56

  22. Alternative zu Android Pocket 7

    datenmuell | 11.05.15 12:45 11.05.15 19:33

  23. Passwörter sollten generell endlich einmal verschwinden 1

    AlexanderSchäfer | 11.05.15 18:54 11.05.15 18:54

  24. Passwörter einfach Zurücksetzen... 1

    Käx | 11.05.15 18:31 11.05.15 18:31

  25. Single Point of Failure x2 3

    p47r1ck | 11.05.15 17:08 11.05.15 18:10

  26. Password Safe 3

    Meh Lindi | 11.05.15 15:46 11.05.15 16:05

  27. masterpasswordapp 3

    Stainless | 11.05.15 14:32 11.05.15 15:53

  28. Solange nicht die Webseiten endlich richtige Passwörter erlauben, wird das nix 1

    lisgoem8 | 11.05.15 15:19 11.05.15 15:19

  29. Google 2 Factor + Passwort reset 1

    Anonymer Nutzer | 11.05.15 14:57 11.05.15 14:57

  30. Bekannte Sicherheitslücken 1

    p01 | 11.05.15 14:08 11.05.15 14:08

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. über experteer GmbH, Hamburg
  3. Hays AG, Krailling
  4. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17