Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Z1: Zahnarztsoftware installiert…

cgm ist das letzte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. cgm ist das letzte

    Autor: qq1 29.01.19 - 17:37

    die telematikinfrastruktur hat mir jeden nerv geraubt. am ende bin ich bei der telekom gelandet. deren konnektor ist klein und gut, wie eine android tv box. der kartenleser von ingenico könnte besser sein.

    cgm stellte den ersten konnektor vor. dieser war murks. inzwischen geht es einigermaßen. dieses adobe reader problem ist ein schlechter witz. cgm ist nicht der einzige, der sowas macht. so genau verstehe ich das nicht, warum das nicht verhindert wird. solutio nimmt für charly das neuste postgresql mit neustem java und sumatrapdf ist unschlagbar. gibt es alte veträge, die firmen verpflichtet gegen geld den adobe reader vorzuinstallieren? fast so schlimm wie securom und star force.

    die kollegen müssen sowieso IT lehrgänge besuchen. was ich schon für pappnasen von der IT gesehen haben.

    als ob die mir meine pcs randvoll machen mit dem was hinten rauskommt.

  2. Re: cgm ist das letzte

    Autor: max.pecu 29.01.19 - 18:03

    Vermutung meinerseits:

    Der Entwickler (und Co.) der für die PDF Lösung verantwortlich war ist nicht mehr im Unternehmen (oder hat nun ein anderes Aufgabengebiet).
    Nachdem sich die Kunden (Ärzte) vermutlich nicht beschweren, dass der Reader zu alt ist wird daran nichts geändert, weil es noch funktioniert. Würde der Reader auf einer aktuellen Windows Version nicht mehr installiert werden können wäre das Problem ziemlich schnell gelöst ;)

  3. Re: cgm ist das letzte

    Autor: Quantium40 29.01.19 - 21:07

    qq1 schrieb:
    > solutio nimmt für charly das neuste postgresql
    > mit neustem java und sumatrapdf ist unschlagbar.

    Unschlagbar sind die genannten Komponenten aber auch nicht wirklich.
    Insbesondere JAVA sticht da ganz übel hervor. Nicht umsonst arbeitet Oracle zur Zeit daran, JAVA auf dem Client langsam aussterben zu lassen. (Öffentliche Updates für JRE 8 enden diesen Monat.) Auch die anderen beiden Komponenten hatten schon sicherheitskritische Fehler, auch wenn es bei SumatraPDF weniger waren, als beim Adobe Reader.

    Postgresql:
    https://www.cvedetails.com/product/575/Postgresql-Postgresql.html?vendor_id=336

    Sumatrapdf:
    https://www.cvedetails.com/cve/CVE-2013-2830/
    https://www.cvedetails.com/vulnerability-list/vendor_id-12365/product_id-23349/Krzysztof-Kowalczyk-Sumatrapdf.html

    Oracle JRE (Java Runtime Environment):
    https://www.cvedetails.com/vulnerability-list/vendor_id-93/product_id-19117/Oracle-JRE.html

  4. Re: cgm ist das letzte

    Autor: march 31.01.19 - 16:00

    das stimmt die völlig veralteten Java Runtimes halte ich fast noch ungünstiger auch die dürfte jedes AIS betreffen.
    Und das betrift bei dem grossen Marktanteil der CGM über 50% der Arztpraxen.
    Nicht wirklich optimal bei einem Konzern mit so einer grossen Marktmacht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.19 16:01 durch march.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden, Schallstadt
  3. ista International GmbH, Essen
  4. Deloitte, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. 58,99€
  3. 249€ + Versand
  4. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    Jobporträt
    Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

    IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
    Von Maja Hoock

    1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
    3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
      Trotz US-Kampagne
      Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

      Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

    2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
      5G
      Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

      UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

    3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
      Copyright
      Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

      Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


    1. 19:00

    2. 17:41

    3. 16:20

    4. 16:05

    5. 16:00

    6. 15:50

    7. 15:43

    8. 15:00