1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zero Day: iOS wird über präparierte E…

was ist nun mit den vielen IOS Versionen, die nicht mehr aktualisiert werden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was ist nun mit den vielen IOS Versionen, die nicht mehr aktualisiert werden?

    Autor: pk_erchner 24.04.20 - 23:22

    Ipad Mini hängt meines Wissens bei IOS 9

    diverse Geräte bei IOS 12.x

    die alle kein Update mehr bekommen

    und was ist jetzt offiziell hier mit diesen Geräten zu tun?

  2. Re: was ist nun mit den vielen IOS Versionen, die nicht mehr aktualisiert werden?

    Autor: tomatentee 25.04.20 - 08:31

    Nicht mehr benutzen. Genau wie jedes andere nicht mehr supportete System auch.
    Ist ja auch nicht so, als wäre das die erste Sicherheitslücke in iOS die auf betroffenen Geräten nicht mehr gefixt wird...

  3. Re: was ist nun mit den vielen IOS Versionen, die nicht mehr aktualisiert werden?

    Autor: Korbeyn 25.04.20 - 11:01

    Für iOS 12 kommt aber sicherlich noch ein Fix, war in der jüngsten Vergangenheit auch so, dass Sicherheitslücken hier noch gefixt wurden, obwohl das System eigentlich nicht mehr supported wird...

  4. Re: was ist nun mit den vielen IOS Versionen, die nicht mehr aktualisiert werden?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.04.20 - 11:46

    Nach über 5 Jahren endlich mal ein neues Gerät kaufen.

    Es ist zwar blöd, dass man noch funktionierende Hardware entsorgt, aber bei Apple gibts schon mit Abstand am längsten Updates.

  5. Re: was ist nun mit den vielen IOS Versionen, die nicht mehr aktualisiert werden?

    Autor: max030 25.04.20 - 12:51

    Agina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach über 5 Jahren endlich mal ein neues Gerät kaufen.
    >
    > Es ist zwar blöd, dass man noch funktionierende Hardware entsorgt, aber bei
    > Apple gibts schon mit Abstand am längsten Updates.

    Wie wärs, wenn man auf diesen älteren Geräten einfach nicht mehr die Apple eigene Mail App nutzt. Somit sollte es ja dann keine Sicherheitsrelevanten Einschränkungen geben. Denke ist besser als ein ansonsten funktionierendes Gerät einfach zu entsorgen.

    Wenn man Mails unbedingt benötigt, einfach Gmail oder sonstige Mail App aus dem Store laden und gut.

    Wem das zu unsicher ist, kann mir solche Geräte gerne zukommen lassen.

  6. Re: was ist nun mit den vielen IOS Versionen, die nicht mehr aktualisiert werden?

    Autor: dengledingo 25.04.20 - 16:30

    Für iOS 12 wurde gestern noch ein 12.4.6 veröffentlicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert