1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zero Day: iOS wird über präparierte E…

Welche Alternativen gibt es?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Alternativen gibt es?

    Autor: chromax 23.04.20 - 12:40

    Gibt es vertrauenswürdige Alternativen unter iOS?

    Bei den Üblichen habe ich den Eindruck das es um Datensammler handelt. Die machen auch keinen Hehl drum und nennen es smarte Irgendwas Funktionen.

  2. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: elidor 23.04.20 - 12:45

    Android ohne Google Dienste wäre ne Option

  3. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: der_heinz 23.04.20 - 13:07

    Ich glaube nicht. Das iPhone kann ja bei IMAP kein Push und Apps können nicht zuverlässig Aufgaben im Hintergrund erledigen. So weit ich weiß, leiten alle Mail-Apps unter iOS die Mails über ihre eigenen Server, um dann eine Push-Meldung zu schicken.

    Wenn du ein Mailkonto bei Microsoft hast, kannst du die Outlook-App nehmen; Dann haben die deine Mails eh schon.

  4. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: andi_lala 23.04.20 - 13:10

    Stimmt, da braucht man sich nicht mehr um die Sicherheit sorgen.

  5. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: mojo66 23.04.20 - 15:15

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android ohne Google Dienste wäre ne Option

    Genau! Anstatt einfach ein paar Tage auf iOS 13.4.5 zu warten lieber zu Android wechseln, das ist doch mal ne Spitzenidee!!!

  6. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: ChMu 23.04.20 - 20:55

    chromax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es vertrauenswürdige Alternativen unter iOS?

    Jedes der anderen Mail Programme? Oder gar kein Mail Program? Einfach einen Browser nehmen? Du meinst Du bist ein Target? Weisst Du denn, was dieser “Angriff” macht?
    >
    > Bei den Üblichen habe ich den Eindruck das es um Datensammler handelt.

    Welche Mail App ist ein Daten Sammler? Und was fuer Daten?

    > Die
    > machen auch keinen Hehl drum und nennen es smarte Irgendwas Funktionen.

    Wer? Nochmal, welche Daten?

  7. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: der_heinz 23.04.20 - 21:53

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chromax schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt es vertrauenswürdige Alternativen unter iOS?
    >
    > Jedes der anderen Mail Programme? Oder gar kein Mail Program? Einfach einen
    > Browser nehmen? Du meinst Du bist ein Target? Weisst Du denn, was dieser
    > “Angriff” macht?

    Er will ja eben keine Mail-App, die Daten sammelt. Das schließt unter iOS so ziemlich alle Mail-Apps aus, da die meisten die Mails über ihre eigenen Server laufen lassen um z.B. Push-Meldungen bei neuen Mails zu senden.

    Browser fällt sicher flach, da umständlich und ohne Push.

    > > Bei den Üblichen habe ich den Eindruck das es um Datensammler handelt.
    >
    > Welche Mail App ist ein Daten Sammler? Und was fuer Daten?

    Spark zum Beispiel. Benutzername / Passwort und Mailinhalt.

    > > Die
    > > machen auch keinen Hehl drum und nennen es smarte Irgendwas Funktionen.
    >
    > Wer? Nochmal, welche Daten?

    s. oben bzw. meinen Post weiter oben.

  8. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: eidolon 24.04.20 - 08:34

    Schon lustig, benutzt Email und will aber ein "vertrauenswürdiges Programm". :D

  9. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: stuempel 24.04.20 - 09:55

    der_heinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Browser fällt sicher flach, da umständlich und ohne Push.

    Unterstützt Safari keine Browser-Benachrichtigungen?

  10. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: tomatentee 24.04.20 - 10:20

    mojo66 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elidor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Android ohne Google Dienste wäre ne Option
    >
    > Genau! Anstatt einfach ein paar Tage auf iOS 13.4.5 zu warten lieber zu
    > Android wechseln, das ist doch mal ne Spitzenidee!!!
    >
    Auf den Fix für eine bereits in the wild ausgenutzte, ohne Nutzerinteraktion im Hintergrund ausnutzbare Remote Code Execution „ein paar Tage“ zu warten ist inakzeptabel.
    Microsoft würde dafür auf der Stelle geköpft!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.20 10:21 durch tomatentee.

  11. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: chromax 24.04.20 - 12:18

    Also Spark, Blue, Proton und Airmail senden alles über ihre Server um Smarte-Magie irgendwas zu machen. Das hatte ich bereits früher getestet.

    Browser ist Quatsch. Unter Android ist FairEmail nett.

  12. Re: Welche Alternativen gibt es?

    Autor: tomatentee 25.04.20 - 08:43

    chromax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Spark, Blue, Proton und Airmail senden alles über ihre Server um
    > Smarte-Magie irgendwas zu machen. Das hatte ich bereits früher getestet.
    >
    > Browser ist Quatsch. Unter Android ist FairEmail nett.
    >
    Unter Android darf eine Mailapp auch ihre eigene IMAP-Implementierung mitbringen. Unter iOS muss man die von Apple verwenden, bzw. darf die Mail-App nicht reimplementieren. Tja und wenn die dann Sicherheitsprobleme hat und Apple sich mit dem Patchen Zeit lässt stehste halt dumm da...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  3. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  4. SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter