Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung

Software-Entwicklung

  1. 1
  2. 8
  3. 9
  4. 10
  5. 11
  6. 12
  7. 13
  8. 14
  9. 15
  10. 16
  11. 120
  1. Itunes Connect: Apple integriert Rolle des Kundensupports in den App Store

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    18.07.17 - 13:00

    Für größere App-Entwicklungen kann es sich mitunter anbieten, eine eigene Abteilung nur für die Unterstützung von Kundenanfragen aufzubauen. Die Customer Support Role erlaubt dies nun. Mitglieder dieser iTunes-Connect-Gruppe können direkt in den Bewertungen den Kunden Antworten liefern.
    https://www.golem.de/news/itunes-connect-apple-integriert-rolle-des-kundensupports-in-den-app-store-1707-128971.html

  2. Seeing AI: Microsoft-App liest Umgebung für Blinde vor

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Mit Microsofts App Seeing AI sollen es Blinde im Alltag einfacher haben: Die App erkennt unter anderem Text, Objekte und sogar Szenen und liest das Gesehene vor. Dafür muss der Nutzer lediglich ein Foto schießen.
    https://www.golem.de/news/seeing-ai-microsoft-app-liest-umgebung-fuer-blinde-vor-1707-128945.html

  3. Video: Seeing AI - Demo Szenenerkennung

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Microsofts App Seeing AI kann in einer experimentellen Funktion Szenen erkennen und sie einem blinden Nutzer erklären.
    https://video.golem.de/software-entwicklung/19256/seeing-ai-demo-szenenerkennung.html

  4. Video: Seeing AI - Trailer

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Seeing AI ist eine neue App von Microsoft, die es Blinden ermöglicht, sich ihre Umgebung durch Vorlesen erklären zu lassen.
    https://video.golem.de/software-entwicklung/19255/seeing-ai-trailer.html

  5. Roland McGrath: Glibc-Maintainer hört nach 30 Jahren auf

    Beiträge: 7
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    11.07.17 - 11:29

    Zwei Drittel seiner Lebenszeit als Glibc-Maintainer seien einfach genug, schreibt Roland McGrath, der seinen Posten offiziell aufgibt. Die vergangenen Jahre hätten gezeigt, er werde einfach nicht mehr gebraucht.
    https://www.golem.de/news/roland-mcgrath-glibc-maintainer-hoert-nach-30-jahren-auf-1707-128828.html

  6. Microsoft: Arduino-Entwicklerwerkzeuge werden Open Source

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Microsoft macht mehrere Funktionen von Visual Studio für die Nutzung mit Arduino-Boards quelloffen. Mit dem Editor Visual Studio Code sollen Entwickler etwa Codevervollständigungen oder Intellisense nutzen können.
    https://www.golem.de/news/microsoft-arduino-entwicklerwerkzeuge-werden-open-source-1707-128827.html

  7. Google: Maps-Nutzer können einfacher Ortsinformationen hinzufügen

    Beiträge: 8
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    08.07.17 - 17:44

    Mit einer neuen Übersicht in Maps will Google das Hinzufügen von Hintergrundinformationen zu Orten und Sehenswürdigkeiten vereinfachen. Das Unternehmen verspricht sich so beispielsweise mehr Informationen zur Barrierefreiheit.
    https://www.golem.de/news/google-maps-nutzer-koennen-einfacher-ortsinformationen-hinzufuegen-1707-128795.html

  8. Open Source: Gitlab legt Community-Chat Gitter offen

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Kurz nach der Übernahme von Gitter setzt der Code-Hostingdienst Gitlab sein Versprechen um und macht den Community-Chat zu Open-Source-Software. Gitter bietet Integrationen für verschiedene Dienste wie Github, Bitbucket natürlich auch Gitlab.
    https://www.golem.de/news/open-source-gitlab-legt-community-chat-gitter-offen-1707-128728.html

  9. Künstliche Intelligenz: Microsoft-Tochter schafft 999.990 Punkte in Ms. Pac-Man

    Beiträge: 2
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    16.06.17 - 08:45

    Maluuba ist es gelungen, eine künstliche Intelligenz so weit zu trainieren, dass sie viermal mehr Punkte schafft als ein menschlicher Spieler. Allerdings gibt es auch Kritik, denn die KI hat nicht alles lernen müssen, sondern Bewertungen vorgesetzt bekommen. Und die Rekordangabe für Menschen stimmt auch nicht.
    https://www.golem.de/news/kuenstliche-intelligenz-microsoft-tochter-schafft-999-990-punkte-in-ms-pac-man-1706-128395.html

  10. Video: Ms. Pac-Man - Erklärung der KI (Herstellervideo)

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Maluuba demonstriert, wie eine KI Ms. Pac-Man löst.
    https://video.golem.de/software-entwicklung/19120/ms.-pac-man-erklaerung-der-ki-herstellervideo.html

  11. APFS-Konvertierung: Apple hat vorzeitig Pseudotests bei Endkunden durchgeführt

    Beiträge: 45
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    13.06.17 - 23:02

    Wie erst kürzlich bekanntwurde, hat Apple schon mit iOS 10.0 bei Nutzern erste Tests des neuen Dateisystems APFS durchgeführt, allerdings ohne dies offen zu kommunizieren. Die Tests haben die eigentlichen Daten nicht modifiziert, eine Zustimmung der Endanwender fehlte aber trotzdem.
    https://www.golem.de/news/apfs-konvertierung-apple-hat-vorzeitig-pseudotests-bei-endkunden-durchgefuehrt-1706-128338.html

  12. Continuous Delivery: Spinnaker in Version 1.0 veröffentlicht

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    10.06.17 - 22:28

    Die Continuous-Delivery-Plattform Spinnaker ist von Google in Version 1.0 veröffentlicht worden. Neu mit dabei ist das Kommandozeilen-Werkzeug Halyard, mit dem die Plattform eingerichtet, verwaltet und aktualisiert werden kann.
    https://www.golem.de/news/continuous-delivery-spinnaker-in-version-1-0-veroeffentlicht-1706-128302.html

  13. Steam Direct: Valve will von Entwicklern 100 US-Dollar pro Spiel verlangen

    Beiträge: 32
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    06.06.17 - 14:31

    Steam Direct wird für Spieleentwickler jeweils nach Projekt abgerechnet. Wer ein Spiel in das System einbringen will, muss 100 US-Dollar zahlen, was Missbrauch verhindern soll. Ab einem gewissen Umsatz gibt es das Geld von Valve zurück.
    https://www.golem.de/news/steam-direct-valve-will-von-entwicklern-100-us-dollar-pro-spiel-verlangen-1706-128200.html

  14. Video: Demis Hassabis on Alpha Go (Herstellervideo)

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Alpha Go war die erste KI, die ihren menschlichen Go-Gegnern überlegen war.
    https://video.golem.de/software-entwicklung/18997/demis-hassabis-on-alphago-herstellervideo.html

  15. C++ Framework: Qt 5.9 verbessert Langzeitpflege

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    02.06.17 - 15:58

    Für das aktuelle Qt 5.9 hat das Entwicklerteam seine eigenen Werkzeuge überarbeitet. Das soll die Langzeitpflege des Frameworks vereinfachen. Qt 5.9 verbessert zudem die 3D-Funktionen und verkleinert den Binärcode.
    https://www.golem.de/news/c-framework-qt-5-9-verbessert-langzeitpflege-1705-128132.html

  16. Javascript-Server: Node 8 bringt neue V8-Compiler und neue API

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    01.06.17 - 11:02

    Die aktuelle Version 8 von Node.js enthält die neuen Compiler der Javascript-Engine V8. Für Experimentierfreudige gibt es eine neue API für native Addons und Node 8 wird bis Ende 2019 unterstützt. Dabei soll es auch V8-Updates geben.
    https://www.golem.de/news/javascript-server-node-8-bringt-neue-v8-compiler-und-neue-api-1705-128126.html

  17. GVFS: Windows-Team nutzt fast vollständig Git

    Beiträge: 31
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    28.05.17 - 23:11

    Innerhalb weniger Monate ist Microsofts Team für die Windows-Entwicklung fast vollständig auf Git migriert. Der Windows-Code ist damit das wohl größte bekannte Git-Repo, weshalb das Team auch Zusatzwerkzeuge für Git selbst erstellt.
    https://www.golem.de/news/gvfs-windows-team-nutzt-fast-vollstaendig-git-1705-128039.html

  18. Entwicklerplattform: Github bekommt Marktplatz für Werkzeuge

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Das Entwickeln mit Github soll noch einfacher werden. Dafür gibt es nun einen Marktplatz für weitere Werkzeuge. Apps sind allgemein verfügbar, für eigene Werkzeuge gibt es eine GraphQL-API.
    https://www.golem.de/news/entwicklerplattform-github-bekommt-marktplatz-fuer-werkzeuge-1705-127951.html

  19. Google: Android Studio 3.0 wandelt Java- zu Kotlin-Code

    Beiträge: 9
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    27.03.18 - 13:30

    Die kommende Version 3.0 der IDE Android Studio bringt sehr weitreichenden Support für die Sprache Kotlin. Außerdem gibt es neue Funktionen für Java 8, Android-Things-Support und einen App-Profiler, der an die Werkzeuge in Chrome erinnert.
    https://www.golem.de/news/google-android-studio-3-0-wandelt-java-zu-kotlin-code-1705-127913.html

  20. Android Entwicklung: Firebase SDKs werden Open Source

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    18.05.17 - 17:24

    Mit den Firebase-Werkzeugen von Google lassen sich Apps plattformübergreifend analysieren und um Cloud-Funktionen erweitern. Ausgewählte SDKs zur Nutzung der Dienste sind jetzt Open Source, noch fehlt aber das Android-SDK.
    https://www.golem.de/news/android-entwicklung-firebase-sdks-werden-open-source-1705-127908.html

  1. 1
  2. 8
  3. 9
  4. 10
  5. 11
  6. 12
  7. 13
  8. 14
  9. 15
  10. 16
  11. 120

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

  1. Raumfahrt: Stratolaunch stellt Raketenentwicklung ein
    Raumfahrt
    Stratolaunch stellt Raketenentwicklung ein

    Einige Monate nach dem Tod des Gründers Paul Allen hat das Unternehmen Stratolaunch seine Geschäftsstrategie verändert: Es will sich auf Raketenstarts von seinem Riesenflugzeug aus konzentrieren und stellt die Entwicklung eigener Raketen ein. Damit einhergeht eine drastische Verringerung der Zahl der Mitarbeiter.

  2. Musikstandard: Midi Association testet Midi 2.0
    Musikstandard
    Midi Association testet Midi 2.0

    37 Jahre nach der Vorstellung von Midi 1.0 und zahlreichen Erweiterungen ist nun offiziell Midi 2.0 in Arbeit: Die Entwicklungsphase für eine Prototypversion hat begonnen, auf der NAMM-Show Ende Januar 2019 soll Angestellten der beteiligten Unternehmen bereits eine erste Version gezeigt werden.

  3. Crostini: VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
    Crostini
    VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung

    Die Linux-Apps in ChromeOS laufen in einer VM, die nun erstmals Zugriff auf die GPU-Beschleunigung der Hardware bekommt. Noch ist das aber auf einige wenige Chromebooks beschränkt. Bei der USB-Unterstützung ist das Team schon etwas weiter.


  1. 10:59

  2. 10:44

  3. 10:30

  4. 09:55

  5. 09:22

  6. 08:57

  7. 08:42

  8. 08:27