Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung

Software-Entwicklung

  1. 1
  2. 22
  3. 23
  4. 24
  5. 25
  6. 26
  7. 27
  8. 28
  9. 29
  10. 30
  1. Apple: Watchkit liefert Infos zur Entwicklung eigener Watch-Apps

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    19.11.14 - 13:16

    Apple hat mit Watchkit die Softwarewerkzeuge veröffentlicht, mit denen Entwickler Anwendungen für die Apple Watch erstellen können. Dadurch sind auch viele neue technische Details zur Smartwatch und ihrer Bedienung bekanntgeworden.
    https://www.golem.de/news/apple-watchkit-liefert-infos-zur-entwicklung-eigener-watch-apps-1411-110651.html

  2. Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta

    Beiträge: 305
    Themen: 27
    Letzter Beitrag:
    07.12.14 - 11:19

    Weniger Ruckler, aber bessere Unterstützung für 64-Bit-Apps: In Android 5.0 ist die Dalvik-Engine durch Android Runtime ersetzt worden. Sämtliche Apps laufen jetzt schneller. Projekt Volta sorgt zusätzlich für eine längere Akkulaufzeit.
    https://www.golem.de/news/android-5-0-lollipop-laeuft-schneller-ohne-dalvik-und-laenger-mit-volta-1411-110626.html

  3. Spark Photon: Kleines und günstiges ARM-Board mit WLAN

    Beiträge: 16
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    03.12.14 - 08:18

    Spark hat mit dem Photon ein streichholzgroßes ARM-Board mit integriertem WLAN vorgestellt. Nicht nur der Preis macht dieses attraktiv, sondern auch sein modulares Design.
    https://www.golem.de/news/spark-photon-kleines-und-guenstiges-arm-board-mit-wlan-1411-110644.html

  4. API-Update: Google öffnet Android Auto für Entwickler

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    19.11.14 - 13:00

    Mit einem neuen API-Paket können App-Entwickler ihre Anwendungen für Googles Softwareplattform Android Auto optimieren. Bis auch Autokäufer das System nutzen können, wird es allerdings noch dauern.
    https://www.golem.de/news/api-update-google-oeffnet-android-auto-fuer-entwickler-1411-110643.html

  5. Programmiersprache: Go-Entwicklung wegen der Community künftig bei Github

    Beiträge: 22
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    16.11.14 - 21:06

    Die Entwicklung der von Google initiierten Programmiersprache Go wird auf Github weitergeführt. Bisher ist Googles eigenes Projekthosting eingesetzt worden, die Community arbeitet inzwischen aber anders.
    https://www.golem.de/news/programmiersprache-go-entwicklung-wegen-der-community-kuenftig-bei-github-1411-110559.html

  6. LLVM-Konkurrenz: GCC bekommt JIT-Compiler

    Beiträge: 5
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    14.11.14 - 08:48

    Die GNU Compiler Collection (GCC) enthält nun Funktionen zur Just-in-Time-Kompilierung. Damit tritt GCC wieder stärker in Konkurrenz zu LLVM, der Code ist aber noch nicht bereit für den Einsatz.
    https://www.golem.de/news/llvm-konkurrenz-gcc-bekommt-jit-compiler-1411-110530.html

  7. Microsoft: .Net wird Open Source

    Beiträge: 141
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    25.02.16 - 06:43

    Weite Teile von Microsofts .Net werden unter die MIT-Lizenz gestellt und sogar auf Linux und Mac OS X portiert. Das Framework soll zudem in zwei verschiedenen Zweigen weiterentwickelt werden.
    https://www.golem.de/news/microsoft-net-wird-open-source-1411-110515.html

  8. Versionskontrolle: Emacs wechselt von Bazaar zu Git

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Die Entwickler des Editors Emacs verwenden künftig das Tool Git zur Versionskontrolle. Das von Canonical gesponserte Gnu-Projekt Bazaar hat damit ausgedient.
    https://www.golem.de/news/versionskontrolle-emacs-wechselt-von-bazaar-zu-git-1411-110503.html

  9. Javascript-Bibliothek: jQuery 3.0 wird Entwicklungszweige vereinheitlichen

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    12.11.14 - 22:19

    Mit dem Sprung auf Version 3.0 sollen die Versionen jQuery und jQuery Compat die bisherigen 1er- und 2er-Entwicklungszweige ersetzen. Damit soll das Verhalten der APIs besser berücksichtigt werden.
    https://www.golem.de/news/javascript-bibliothek-jquery-3-0-wird-entwicklungszweige-vereinheitlichen-1411-110500.html

  10. Electrolysis: Multi-Prozess-Firefox standardmäßig in Nightly-Builds

    Beiträge: 35
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    29.10.15 - 01:06

    Die Multi-Prozess-Architektur Electrolysis ist in aktuellen Nightly-Builds des Firefox standardmäßig aktiviert. Ob die Veröffentlichung im Februar 2015 gehalten werden kann, ist aber unklar.
    https://www.golem.de/news/electrolysis-multi-prozess-firefox-standardmaessig-in-nightly-builds-1411-110496.html

  11. Oneget: Paketmanager von Microsoft für Windows 10

    Beiträge: 238
    Themen: 19
    Letzter Beitrag:
    25.11.14 - 20:10

    Microsoft hat einen Linux-ähnlichen Paketmanager in Windows 10 integriert. Mit Oneget soll sich künftig Software wie VLC oder Chrome per Kommandozeile installieren und aktualisieren lassen.
    https://www.golem.de/news/oneget-paketmanager-von-microsoft-fuer-windows-10-1410-110139.html

  12. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Beiträge: 6
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    27.10.14 - 13:42

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free ist integriert und die Latenz verringert worden.
    https://www.golem.de/news/software-development-kit-linux-support-und-geringere-latenz-fuer-oculus-rift-1410-110095.html

  13. Xamarin: C# dank Mono für die Unreal Engine 4

    Beiträge: 6
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    25.10.14 - 10:19

    Die freie .NET-Implementierung Mono und damit auch die Sprache C# stehen für den Einsatz in der Unreal Engine 4 bereit. Noch wird das Produkt nicht offiziell unterstützt, Spiele-Entwickler benötigen zudem eine kommerzielle Mono-Lizenz.
    https://www.golem.de/news/xamarin-c-dank-mono-fuer-die-unreal-engine-4-1410-110083.html

  14. Fabric: Twitter stellt eigenes Developer-Kit vor

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    23.10.14 - 10:34

    Mit Fabric hat Twitter erstmals ein eigenes Software Development Kit vorgestellt. Nebenbei könnte Twitter damit die Anmeldung per Passwort in Zukunft überflüssig machen.
    https://www.golem.de/news/fabric-twitter-stellt-eigenes-delevoper-kit-vor-1410-110037.html

  15. Projekt Phoenix: Open-Source-Alternative zu Apples Swift

    Beiträge: 3
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    22.10.14 - 21:34

    Apple solle die Programmiersprache Swift und den Code dazu komplett freilegen, wird in der Ankündigung der freien Alternative Phoenix gefordert. Apple müsse sich auf seine Anfänge und Erfolge auf Open-Source-Basis zurückbesinnen.
    https://www.golem.de/news/projekt-phoenix-open-source-alternative-zu-apples-swift-1410-110016.html

  16. GNU: Emacs 24.4 mit integriertem Browser

    Beiträge: 26
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    23.10.14 - 13:41

    Die aktuelle Version des Editors Emacs enthält einen einfachen Webbrowser. Darüber hinaus ist die Unterstützung für Multi-Monitor-Setups verbessert worden und Emacs-Lisp-Pakete können signiert werden.
    https://www.golem.de/news/gnu-emacs-24-4-mit-integriertem-browser-1410-109987.html

  17. Dronecode: Linux Foundation fördert Software-Entwicklung für Drohnen

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Die Linux Foundation will die Entwicklung von Open-Source-Software für Drohnen koordinieren und hat dafür das Projekt Dronecode initiiert. Es soll OSS-Entwickler und Hersteller zusammenbringen.
    https://www.golem.de/news/dronecode-linux-foundation-foerdert-software-entwicklung-fuer-drohnen-1410-109804.html

  18. Qt Developer Days 14: Tontaubenschießen und Schneckenrennen mit EEG

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Selbstoptimierung ist auch über Hirnströme möglich, beweist der Sportschütze Sebastiano Galazzo. Weitere Anwendungen des EEG demonstriert er mit einem mit Qt geschriebenen Spiel. Die Technik soll Open Source sein und auf Android und iOS portiert werden können.
    https://www.golem.de/news/qt-developer-days-14-tontaubenschiessen-und-schneckenrennen-mit-eeg-1410-109738.html

  19. Qt Developer Days 2014: Javascript-Clients für Qt-Server-Software

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Qtwebchannel ermöglicht C++-Anwendungen die Kommunikation mit Javascript-Clients, die Objekte wiederverwenden können. Dank Websockets kann das Projekt theoretisch auf Sprachen wie Python oder Ruby erweitert werden.
    https://www.golem.de/news/qt-developer-days-2014-javascript-clients-fuer-qt-server-software-1410-109710.html

  20. Qt Developer Days 2014: Qt als globales Produkt mit starkem Ökosystem

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Das Qt-Geschäft und Digia sind sehr verschieden. Die Neuausrichtung im Qt-Unternehmen und die enge Zusammenführung von freier und kommerzieller Variante sollen das Framework mit seinem großen und differenzierten Ökosystem aber deutlich stärken, sagt Chefentwickler Lars Knoll.
    https://www.golem.de/news/qt-developer-days-2014-qt-als-globales-produkt-mit-starkem-oekosystem-1410-109686.html

  1. 1
  2. 22
  3. 23
  4. 24
  5. 25
  6. 26
  7. 27
  8. 28
  9. 29
  10. 30

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch
  2. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  4. Universitätsstadt Marburg, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  2. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  3. 12,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

  1. Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
    Echo Link
    Amazon hält sich für Sonos

    Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.

  2. 5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich
    5G
    Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    Deutschland steht kurz davor, die Bedingungen für ein neues 5G-Mobilfunknetz festzuschreiben. Huawei, der größte Netzwerkausrüster, hat dazu etwas zu sagen.

  3. iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern
    iPhone
    Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    Um missbräuchliche Käufe im iTunes-Store zu verhindern, will Apple künftig für jedes iPhone und iPad einen Vertrauenspunktestand errechnen. Dieser bemisst sich nach dem Nutzungsverhalten, beispielsweise aus der Anzahl der Anrufe oder empfangenen E-Mails. Die Daten sollen sich nicht einsehen lassen.


  1. 19:07

  2. 19:01

  3. 17:36

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:09

  8. 15:25