1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20.000 Accounts erstellt…

Einfach einen alphanummerischen Code in der SMS benutzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach einen alphanummerischen Code in der SMS benutzen

    Autor: hackgrid 17.03.16 - 15:11

    Schon sinkt die Chance von 1:10000 auf 1:1500000+ ;-)

  2. Re: Einfach einen alphanummerischen Code in der SMS benutzen

    Autor: davidflo 17.03.16 - 16:36

    ... Oder einfach auf 1 Anfrage / 10 Minuten beschränken. Wenn jemand sich vertippt, dann muss er halt warten. Kein schlechtes Design und funktioniert. Dass natürlich sich jemand 10 SIM-Karten kauft oder virtuelle Nummern (Skype, Twillio) nimmt, oder sogar virtuelle Kreditkarten, kann man wohl kaum verhindern...

  3. Re: Einfach einen alphanummerischen Code in der SMS benutzen

    Autor: Salzbretzel 18.03.16 - 10:36

    Also, ich kann mir Pro Stunde 1000000 Mail Adressen Erstellen.
    Pro Account kann ich dies in der Stunde also 6 mal nachfragen.
    Natürlich hat nicht jeder Account Erfolg - aber genug. Lasse dann noch eine Woche lang Accounts erstellen und du kannst in einer Stadt ne richtige Preisexplosion erstellen.

    Mich wundert es aber schon das es nur 4 Stellen sind. Bei den meisten Diensten (google, whatsapp) sind es ja wenigstens 6 Stellen.
    6 Stellen - Alphanumerisch wäre schon nicht schlecht. Der Code wird doch zu 90% eh automatisch von der App erkannt und der Nutzer muss nichts eingeben.
    Außer bei Apple - oder ist es da jetzt auch so?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln
  4. ABB AG, Mannheim (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden