1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 24 Netzbetreiber gegen…

Bald gibt es dann auch Handy-Vieren :-) und viele Abstürze...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bald gibt es dann auch Handy-Vieren :-) und viele Abstürze...

    Autor: fotografer 15.02.10 - 14:06

    Wenn jeder seinen senf dazu geben kann ohne das richtige Kontrollen da sind wird es Bald Vieren und Schadsoftware mit Trojanern usw... geben... Handy Vieren. All das unterbindet Apple durch seinen Appshop mal sehen wie der Supershop damit klarkommen wird. Manchmal hat Herstellerverbundenheit auch Vorteile ;-)

  2. Re: Bald gibt es dann auch Handy-Vieren :-) und viele Abstürze...

    Autor: einfache Lösung 15.02.10 - 14:18

    Genauso wie man jetzt auch schon damit klar kommt. Brain.exe in den Autostart und gut. Und wenn jetzt jemand behauptet Brain.exe ist bei unbedarften Nutzern noch im Beta-Stadium, dann eben wie im RealLife, was man nicht kapiert wird nicht unterschrieben/angeklickt.

  3. Re: Bald gibt es dann auch Handy-Vieren :-) und viele Abstürze...

    Autor: FranUnFine 15.02.10 - 14:22

    fotografer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn jeder seinen senf dazu geben kann ohne das richtige Kontrollen da sind
    > wird es Bald Vieren und Schadsoftware mit Trojanern usw... geben... Handy
    > Vieren. All das unterbindet Apple durch seinen Appshop mal sehen wie der
    > Supershop damit klarkommen wird. Manchmal hat Herstellerverbundenheit auch
    > Vorteile ;-)

    Handyviren gibt es bereits seit einigen Jahren.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Bald gibt es dann auch Handy-Vieren :-) und viele Abstürze...

    Autor: BERNSTEIN 15.02.10 - 14:39

    je mehr verschiedene handy betriebssysteme es gibt, desto weniger attraktiv sind sie für virenschreiber...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS), Dresden
  4. INTENSE AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter