1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D im Browser: WebGL 1.0…

Wann hört MS endlich auf...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann hört MS endlich auf...

    Autor: zwangsregistrierter 04.03.11 - 12:05

    ...Browser zu entwickeln?

    Ein erhliches "wir lassen das jetzt weil wir es nicht können" und eine msgBox beim Öffnen des IE "Ihr Browser ist veraltet und kann garnichts! Bitte klicken Sie hier um einen richtigen Browser runterzuladen...".
    Das wäre mehr als überfällig! Oder man entscheidet sich eben dafür fähige entwickler einzustellen und die nötigen Resourcen zur Verfügung zu stellen um einen Vernünftigen Browser zu entwickeln.
    Es kann nicht sein, dass man immer mindestens 2 Jahre der Technik hinterher hinkt weil "Das geht nicht im IE", "Im IE siehts Scheiße aus, den nutzen aber so viele..."

    Die beste Lösung wär imho MS hört sofort damit auf Browser zu entwickeln und spendiert Windows endlich mal ne Parketverwaltung, über die alle anderen Browser zur verfügung stehen. Dann bräuchte man auch nicht 20 Update-Prozesse im Hintergrund laufen lassen.

  2. Re: Wann hört MS endlich auf...

    Autor: Trollversteher 04.03.11 - 12:23

    >Die beste Lösung wär imho MS hört sofort damit auf Browser zu entwickeln und spendiert Windows endlich mal ne Parketverwaltung, über die alle anderen Browser zur verfügung stehen. Dann bräuchte man auch nicht 20 Update-Prozesse im Hintergrund laufen lassen.

    Bitte nicht. Ich bin gerade wieder auf den IE vom Schnecken-Firefox ungestiegen und bin voll zufrieden damit. Von mir aus könnt ihr all euere Friggel-Browser oder Googles neuste Spyware installieren und damit glücklich sein, aber haltet euch mit solchen dämlichen Forderungen zurück.

  3. Re: Wann hört MS endlich auf...

    Autor: eisbart 04.03.11 - 13:34

    MS wird solange weiterentwickeln solange sie über der 1% Marke Nutzeranteil bleiben. Für Spiele muss man auch Dx10 haben, oder Steam installieren. Für WebGL wird man halt in Zukunft Chrome/Firefox/wasauchimmer installieren müssen.

    An die WebDevs: Hört endlich auf eure Seiten an IE anzupassen!

  4. Re: Wann hört MS endlich auf...

    Autor: zwangsregistrierter 04.03.11 - 13:53

    eisbart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An die WebDevs: Hört endlich auf eure Seiten an IE anzupassen!

    würde ich ja gern, aber der Kunde ist König (zumindest bei uns).
    Wobei wir unter bestimmten bedingungen auch schon mal gesagt haben "IE kostet extra"

    Edit: "IE6 kostet extra"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.11 13:54 durch zwangsregistrierter.

  5. Re: Wann hört MS endlich auf...

    Autor: eisbart 04.03.11 - 13:55

    Das mag sein, aber so wird sich nie was ändern.

  6. Hilfe! -> Hier gibts GRATIS Bildung: Der Internet Exlo(die)rer ist die Ursache

    Autor: surfenohneende 04.03.11 - 14:22

    Der Internet Exlo(die)rer ist die Ursache für So viele Probleme im Netz !

    Auch Kompatibilitätsprobleme, nicht ur im Netz und Netzwerk, auch auf dem PC z.B. "HP Precisionscan pro 3"

    Bildung:

    http://ulm.ccc.de/PersonalFirewalls/Alternativen

    Zitat:
    "Darüber hinaus ist es sinnvoll, Internet Explorer und Outlook bzw. Outlook Express so weit wie irgendwie möglich zu meiden, da sie wiederholt durch massive (teilweise immer noch nicht behobene) Sicherheitslücken aufgefallen (wer ein plakatives Beispiel sehen will, sollte sich dieses Video ansehen) und durch die Integration in Windows besonders angreifbar sind. Stattdessen sollten besser andere Browser bzw. Mail-Clients verwendet werden, beispielsweise Mozilla, Firefox/Thunderbird oder Opera."

    Videos:
    http://ulm.ccc.de/ChaosSeminar/2005/01_(Un)Sicheres_Windows_am_Heim-PC

    -

    Edit: Dein "wieder auf den IE vom Schnecken-Firefox ungestiegen und bin voll zufrieden damit. Von mir aus könnt ihr all euere Friggel-Browser" erninnert mich an das "Bitt heile macher" auf Gutefrage.net ^^ (was für ein Niveau)

    Edit2: Wenn Du Firefox & Chrome nicht magst, probiere mal den Spyware-FREIEN & "Frickel"-Freien Opera 11+

    http://de.opera.com/browser/download/



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.11 14:38 durch surfenohneende.

  7. / Signed: Unter "Linux mint 10" kann Ich den Firefox los werden, den IE bei Windows NICHT

    Autor: surfenohneende 04.03.11 - 14:27

    Ich liebe Paketmanager

    http://www.chip.de/artikel/Linux-Mint-10-So-simpel-kann-Linux-sein_45886074.html

    http://ganz-sicher.net/blog/ubuntu/linux-mint-10-die-perfekte-wahl-fur-alle-einsteiger/


    Firefox/ Opera/ Chrome/.... halten sich alle samt besser an die Standards -> Opera ist SOGAR haushoher Sieger beim Sputnik-Test (weiter zur Mitte ist besser)

    http://www.documentroot.net/wp-content/uploads/2010/03/sputnik.png



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.11 14:29 durch surfenohneende.

  8. Re: Wann hört MS endlich auf...

    Autor: Beobachter 04.03.11 - 17:34

    Trollversteher schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------->
    > Bitte nicht. Ich bin gerade wieder auf den IE vom Schnecken-Firefox
    > ungestiegen und bin voll zufrieden damit. Von mir aus könnt ihr all euere
    > Friggel-Browser oder Googles neuste Spyware installieren und damit
    > glücklich sein, aber haltet euch mit solchen dämlichen Forderungen zurück.

    lol, dein Name ist Programm!
    Es gibt sehr informative, aktuelle!! Berichte, was der IE von MS alles so sammelt, incl. der Toolbars ect. von Microsoft! Du bist wahrscheinlich auch einer der Unterstützer vom Hobbykopierer KT Guttenberg (-Dr.)

  9. "KT Guttenberg (-Dr.)" -> So liebe Kinder geht die Division

    Autor: surfenohneende 04.03.11 - 23:38

    sagte die Lehrerin im Mathematikunterricht ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Arlington Automotives, Oberboihingen
  2. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 17,99€
  2. 18,99€
  3. 4,32€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
    Raumfahrt
    Die Esa lässt den Weltraum säubern

    Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

  2. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    San José
    Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

    Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

  3. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
    Sachsen-Anhalt
    Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

    Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.


  1. 18:55

  2. 18:42

  3. 18:21

  4. 18:04

  5. 17:38

  6. 16:32

  7. 16:26

  8. 15:59