Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe Edge: Neue…

PhoneGap Build

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PhoneGap Build

    Autor: elcaleuche 25.09.12 - 12:56

    ... hab ich mir gerade angesehen, verstehe aber den Riesenvorteil davon nicht.
    Kann mir mal wer auf die Sprünge helfen?

    Generiert Edge eigentlich immer noch ausschließlich Javascript?

  2. Re: PhoneGap Build

    Autor: dabbes 25.09.12 - 13:13

    PhoneGap dient dazu aus der HTML-/Javascript-Anwendung eine pseudo native App zu machen.
    Evtl. bringt das Performance Vorteile auf den jeweiligen Plattformen.

    In der Theorie klingt das alles ja ganz toll, aber mir kommt das alles "sehr wacklig" vor. Mit (meiner Meinung nach) Beta Tools werden Anwendungen gemacht, die dann mit anderen Beta Tools (sorry, aber viele OpenSource Tools zur Umwandlung sind nichts anderes) eine Anwendung generieren sollen. Na dann viel Spaß bei der Fehlersuche, falls mal etwas nicht 100% läuft und die User sich beschweren.

    Für einfache Anwendungen ist das sicherlich ok, nur frage ich mich, warum einfache HTML5-Anwendungen in native Apps umgewandelt werden müssen ?

  3. Re: PhoneGap Build

    Autor: elcaleuche 25.09.12 - 13:20

    Mit ist schon klar, was PhoneGap macht (nen Webview in eine native App einbetten).
    Und das mir dieser Dienst das Kompilieren für div. Plattformen abnimmt, allerdings sehe da nun nicht den effizienten Vorteil, da ich für iOS bspw. trotzdem das Geschiß mit meinem Keys habe.

  4. Re: PhoneGap Build

    Autor: tr4ff1c 25.09.12 - 14:00

    hier mal eine, wie ich finde gute präsi dazu:
    youtube.com/watch?v=7t_Nyo2Uk4E

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Graben
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 766,86€ im PCGH-Preisvergleich
  2. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele
  2. In eigener Sache Doom auf dem Tech Summit
  3. Nvidia "Geometry Pass spart in VR massiv Rechenleistung"

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

  1. Netzausrüster: Nokia macht weiter hohen Verlust
    Netzausrüster
    Nokia macht weiter hohen Verlust

    Nokias Umsatz fällt weiter, der Verlust lag bei 488 Millionen Euro. Im Bereich Mobilfunknetzwerke gab es aber positive Anzeichen.

  2. Alien Covenant In Utero: Neomorph im VR-Brustkasten
    Alien Covenant In Utero
    Neomorph im VR-Brustkasten

    Wer den Anfang von Monoliths Aliens vs Predator 2 mochte, für den ist Alien Covenant In Utero ideal: Zuschauer erleben in Virtual Reality die Geburt eines Neomorph wortwörtlich hautnah mit - kalt den Rücken herunterlaufen trifft es dabei nicht ganz.

  3. Smarter Lautsprecher: Google Home assistiert beim Kochen
    Smarter Lautsprecher
    Google Home assistiert beim Kochen

    Google Home wird zur Kochhilfe. Der smarte Lautsprecher kennt mehr als 5 Millionen Rezepte und sagt die einzelnen Etappen des Kochvorgangs an. Das System spielt hier die Möglichkeiten einer Sprachsteuerung aus.


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39