Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Flash Player für…
  6. Thema

Desto schneller der Flashplayer stirbt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Xstream 16.12.11 - 15:16

    dieses "das wird es aber bald sein" hört man auch von den browser herstellern seit jahren und immer wird gleich auch der anstieg der javascript performance und die hardwarebeschleunigung genannt und trotzdem kommt es dann wenns gut läuft gerade so mit flash hinterher, das enttäuscht mich und nach so langer zeit wird erscheint mir das "es wird schon bald besser werden" immer unglaubwürdiger.

  2. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.12.11 - 15:34

    JS soll langsamer als Flash sein?
    Ok, das wird mir langsam zu dumm hier...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Xstream 16.12.11 - 15:39

    was animation angeht mit abstand http://themaninblue.com/writing/perspective/2010/03/22/

    und noch ein bsp. http://www.craftymind.com/guimark3/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.11 15:41 durch Xstream.

  4. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.12.11 - 16:00

    1. Link von 22 March 2010.
    2. Link erster Kommentar von Mai 2008

    Das ist nicht dein Ernst. Sorry, aber so jemand kann ich nicht ernst nehmen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Xstream 16.12.11 - 16:04

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Link von 22 March 2010.

    ändert das was an dem ergebnis wenn du den benchmark JETZT laufen lässt?

    > 2. Link erster Kommentar von Mai 2008

    genau und deshalb wird da unter anderem das ipad 2 gebenchmarkt, warte, moment das kam doch erst dieses jahr raus -> fail

  6. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Affenkind 16.12.11 - 16:55

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das flash früher oder weg ist da sind wir uns einig, es geht nur darum das
    > zumindest stand jetzt die zeit noch nicht reif ist auf einen schlag zu
    > html5 zu switchen. imho wird es noch 2 jahre dauern bis wir mehr html5
    > videos als flash sehen werden.
    Das wird denke ich noch länger dauern.
    Wie lange die jetzt schon um paar neue CSS Befehle streiten...
    Bis da irgendwann mal was Standard ist und es alle unterstützen ist immer so eine Sache.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  7. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.12.11 - 17:20

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Link von 22 March 2010.
    >
    > ändert das was an dem ergebnis wenn du den benchmark JETZT laufen lässt?

    Auf jeden Fall. Die Browserversionen wurden mehrmals aktualisiert, auch abgesehen vom 6-Wochen Releasezyklus: Opera hat auch aufgeholt.

    > > 2. Link erster Kommentar von Mai 2008
    >
    > genau und deshalb wird da unter anderem das ipad 2 gebenchmarkt, warte,
    > moment das kam doch erst dieses jahr raus -> fail

    Nicht mein Problem, wenn die Seite nicht mal in der Lage ist das Erstelldatum einzublenden. -> Fail der Seite / des Blogs und schon allein deswegen keine glaubwürdige Quelle.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Xstream 16.12.11 - 17:23

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf jeden Fall. Die Browserversionen wurden mehrmals aktualisiert, auch
    > abgesehen vom 6-Wochen Releasezyklus: Opera hat auch aufgeholt.

    nein, ich meine wenn du jetzt in deinem aktuellen browser den benchmark laufen lässt und dir die performance ansiehst

    > Nicht mein Problem, wenn die Seite nicht mal in der Lage ist das
    > Erstelldatum einzublenden. -> Fail der Seite / des Blogs und schon allein
    > deswegen keine glaubwürdige Quelle.

    auch da ist source verfügbar, du kannst den benchmark also bei dir durchführen und wirst das gleiche feststellen

  9. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: Lala Satalin Deviluke 16.12.11 - 21:40

    Wie erklärst du dir dann, dass die CPU-Last bei Flash-Videos mit Annotationen ins unermessliche schießt?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Desto schneller der Flashplayer stirbt

    Autor: SoniX 16.12.11 - 22:22

    Ach lass sie doch reden.

    Wir alle wissen, dass JavaScript in den letzten Jahren rasant an Geschwindigkeit gewonnen hat. Schon fast unglaubwürdig wie viel sich da getan hat. Heute kann man schon virtuelle Maschinen in JS ausführen. Da hast du schon Recht wenn du so alte Tests anzweifelst.

    Bei Flash kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen:
    Selbst auf modernen Quadcores mit viel RAM gehen die Rechner reihenweise in die Knie und das schon bei simplen Animationen wie sie zB in Flashspielchen verwendet werden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück
  4. Fachhochschule Aachen, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
    Ein Bericht von Justus Staufburg

    1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    1. Auto-Entertainment: Carplay im BMW wird teils günstiger
      Auto-Entertainment
      Carplay im BMW wird teils günstiger

      Für BMWs Carplay-Unterstützung müssen Kunden ein Navigationssystem kaufen und ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Das ist nun günstiger geworden.

    2. Cabrio: Renault R4 Plain Air als Elektro-Retroauto
      Cabrio
      Renault R4 Plain Air als Elektro-Retroauto

      Renault hat sein Kultmodell aus den späten 60er Jahren neu aufgelegt. Der Renault 4 Plein Air ist zeitgemäß mit einem Elektroantrieb ausgerüstet.

    3. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
      Equiano
      Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

      Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.


    1. 07:30

    2. 07:18

    3. 19:25

    4. 17:38

    5. 17:16

    6. 16:30

    7. 16:12

    8. 15:00