1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Agile…

Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: G-Punkt 23.05.22 - 15:34

    Die meisten machen es kreuzfalsch. Und bei derjenigen, welche noch etwas funktioniert, funktioniert es wegen der Kompetenz der Leute, und nicht wegen Scrum.

  2. Re: Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: /mecki78 23.05.22 - 19:26

    G-Punkt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten machen es kreuzfalsch. Und bei derjenigen, welche noch etwas
    > funktioniert, funktioniert es wegen der Kompetenz der Leute, und nicht
    > wegen Scrum.

    Scrum funktioniert überall, denn faktisch ist Scrum nichts anderes, als dort schon immer gemacht wurde, es wird nur anders verpackt:

    https://forum.golem.de/kommentare/software-entwicklung/agile-softwareentwicklung-einfach-mal-so-drauflos-programmiert/scrum-ist-verarsche/153302,6254782,6254782,read.html#msg-6254782

    Wer allerdings echte agile Softwareenwicklung will, der braucht kein SCRUM und will eigentlich auch gar kein SCRUM. Der will eigentlich "agiles Mauern":

    https://forum.golem.de/kommentare/software-entwicklung/agile-softwareentwicklung-einfach-mal-so-drauflos-programmiert/scrum-ist-verarsche/153302,6254782,6255125,read.html#msg-6255125

    Und dafür muss man nicht alle Strukturen im Unternehmen umbauen, dazu muss sich nur die Art und weise ändern, wie die Entwickler arbeiten:

    https://www.youtube.com/watch?v=Qjywrq2gM8o&t=576s

    Wie das Management arbeitet, spielt dabei gar keine Rolle. Das Management kann arbeiten wie bisher, es muss eben nur begreifen, dass Software-Entwicklung kein Wunschbrunnen ist, der einem jeden noch so unrealistischen Wunsch erfüllen kann.

    /Mecki

  3. Re: Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: Hallonator 24.05.22 - 12:17

    G-Punkt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten machen es kreuzfalsch.
    Nein, die meisten machen es richtig:
    Scrum ist kein Framework zum streng-folgen, sondern ein Baukasten, aus dem man sich die Elemente nimmt, die für einen passen. Selbst wenn es nur die Dailies und Retros sind, ist schon viel geholfen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.22 12:18 durch Hallonator.

  4. Re: Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: Schnueggel 24.05.22 - 14:27

    Kenne keine Firma die Scrum aus dem Lehrbuch macht ( Kommt dann wohl auch auf das Lehrbuch an) und ich war schon bei einigen. Einige haben es aber probiert. Übrig geblieben ist ein Eigenbräu, was auch richtig so ist, weil das funktioniert. In vielen Fällen wurden auch extra Leute mit Erfahrung in diesem Bereich eingestellt um agile Arbeitsweisen zu etablieren. Am Ende kam dann irgendwas heraus, was in der Regel auch immer gut gepasst hat. Deswegen denke ich es gibt da kein Falsch oder Richtig, es muss funktionieren und das möglichst gut. Bin jetzt schon länger nicht mehr zu einem Unternehmen gekommen, wo nicht bereits agil gearbeitet wurde. Wie es bei Behörden aussieht weiß ich allerdings nicht.

  5. Re: Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: Dakkaron 24.05.22 - 22:52

    G-Punkt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten machen es kreuzfalsch. Und bei derjenigen, welche noch etwas
    > funktioniert, funktioniert es wegen der Kompetenz der Leute, und nicht
    > wegen Scrum.

    Wenn der Prozess so extrem schwer zu implementieren ist, dass er nirgendwo funktioniert, dann ist der Prozess schuld, nicht die Leute.

    Ist genau so, wie wenn man bei einer Boeing alle Bedienelemente durch gleichförmige, unbeschriftete Knöpfe ersetzt, und nach dem Absturz dem Piloten die Schuld gibt, weil er den falschen Knopf gedrückt hat.

  6. Re: Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: Lord Gamma 25.05.22 - 03:14

    Dakkaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > G-Punkt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die meisten machen es kreuzfalsch. Und bei derjenigen, welche noch etwas
    > > funktioniert, funktioniert es wegen der Kompetenz der Leute, und nicht
    > > wegen Scrum.
    >
    > Wenn der Prozess so extrem schwer zu implementieren ist, dass er nirgendwo
    > funktioniert, dann ist der Prozess schuld, nicht die Leute.
    >
    > Ist genau so, wie wenn man bei einer Boeing alle Bedienelemente durch
    > gleichförmige, unbeschriftete Knöpfe ersetzt, und nach dem Absturz dem
    > Piloten die Schuld gibt, weil er den falschen Knopf gedrückt hat.

    Gibt es denn Zahlen dazu, dass Projekte wegen Scrum häufiger den Bach runter gehen? Ein Projekt zu managen, geht halt im Gegensatz zum Bedienen einer Boeing nicht nach Schema F und dass Software Projekte scheitern, ist kein neues Phänomen.

  7. Re: Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: JE 25.05.22 - 08:20

    Schnueggel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kenne keine Firma die Scrum aus dem Lehrbuch macht ( Kommt dann wohl auch
    > auf das Lehrbuch an) und ich war schon bei einigen. Einige haben es aber
    > probiert. Übrig geblieben ist ein Eigenbräu, was auch richtig so ist, weil
    > das funktioniert. In vielen Fällen wurden auch extra Leute mit Erfahrung in
    > diesem Bereich eingestellt um agile Arbeitsweisen zu etablieren. Am Ende
    > kam dann irgendwas heraus, was in der Regel auch immer gut gepasst hat.
    > Deswegen denke ich es gibt da kein Falsch oder Richtig, es muss
    > funktionieren und das möglichst gut. Bin jetzt schon länger nicht mehr zu
    > einem Unternehmen gekommen, wo nicht bereits agil gearbeitet wurde. Wie es
    > bei Behörden aussieht weiß ich allerdings nicht.

    Gehört es nicht sogar zum agilen vorgehen, daß die Prozesse und Verfahren ebenfalls regelmäßig überdacht und angepasst werden?
    Wenn uns etwas nicht mehr passt, ändern wir es.

    Wir hatten mal eine Phase, in der wir nur Projekte übergeben haben - da haben wir dann auf Kanban umgestellt, weil Scrum dafür nicht gepasst hat. Ich finde Scrum für Entwicklung gut.

  8. Re: Kenne keine Firma wo Scrum funktioniert. (Ausser 1/2 bei einer)

    Autor: Trollversteher 25.05.22 - 11:25

    Meine vorherigen agilen Projekte haben auch eher schlecht bis mäßig funktioniert, aber in meinem aktuellen Projekt funktioniert es wirklich super, und seit dem weiß ich, wieviel Mehrwert es bringen kann, wenn man es *richtig* macht. Dazu müssen aber auch alle, vom Management bis zu den Team-Mitgliedern dazu "Committed" sein und auch aktiv an der Verbesserung und Optimierung von Prozessen mitarbeiten - daran scheitert es nämlich dann in der Regel meistens in der Praxis.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für den IT Vor-Ort Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln, München, Dessau
  2. Principal Developer m/w/d
    FLYERALARM Bit Labs GmbH, Würzburg (remote möglich)
  3. IT-Produktverantwortliche/IT- -Produktverantwortlicher (m/w/d) Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Anwendungsbetreuer (m/w/d), Haupt- und Personalamt
    Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Waiblingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de