1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android O im Test: Oreo…

Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

    Autor: Robert.Mas 24.03.17 - 21:35

    Die Funktionalität gleich zu Anfang des Videos gibt es schon ne halbe Ewigkeit genau so umgesetzt: Symbol aktiviert/deaktiviert und weitere Einstellungen durch Klick auf den Text (es sei denn, das wurde mit Nougat geändert, was sehr eigenartig wäre). Nächstes Mal jemanden das Testvideo machen lassen, der auch schon mal Android benutzt hat...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.17 21:39 durch Robert.Mas.

  2. Re: Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

    Autor: Shik3i 25.03.17 - 02:53

    Also das stimmt zumindest für Nougat nicht und es nervt mich tierisch.

  3. Re: Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

    Autor: gamesartDE 25.03.17 - 13:33

    Mein Moto Z Play hat Nougat 7.0 drauf und auch hier geht diese Funktion sehr wohl.

  4. Re: Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

    Autor: Phreeze 27.03.17 - 09:19

    idem auf dem nexus5 und oneplus3 (ok 1+3 hat jetzt ein aktuelles7er drauf)

  5. Re: Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

    Autor: gadthrawn 27.03.17 - 10:08

    Shik3i schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das stimmt zumindest für Nougat nicht und es nervt mich tierisch.

    hm? obere leiste runterscrollen, bluetooth anklicken - weg ist es?

  6. Re: Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

    Autor: Ph4te 27.03.17 - 19:16

    Aber nur, wenn diese Symbole in einer Zeile dastehen. Wenn du die Einstellungsleiste ganz runter ziehst, kommst du ein Menü weiter, wenn du zum Beispiel Bluetooth anwählst. Ist zumindest bei mir so. (Lineage 14.1 - Android 7.1.1)

  7. Re: Schnelleinstellungen deaktvieren doch schon ewig WLAN + Bluetooth?!

    Autor: gamesartDE 27.03.17 - 19:54

    Stimmt, auch ich muss das Menü ein zweites Mal ziehen, erst dann kommt die Schrift unter den Logos. Zieht man das Menü nur einmal gelangt man dennoch in die Einstellungen der verschiedenen Logos wenn man die Symbole einfach länger gedrückt hält.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München
  2. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  3. AOK Niedersachsen, Hannover
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 65€ statt ca. 75€ im Vergleich im Vergleich...
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 24,99€ + Versand...
  3. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  4. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus