Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Oneplus sucht…

Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

    Autor: Crossfire579 04.02.19 - 16:45

    Ich vermisse beim OnePlus 6 die Möglichkeit, die benachrichtigungsled für Laden und Benachrichtigungen einzeln aktivieren bzw. deaktivieren zu können oder einfach als Farbe beim Laden schwarz auswählen zu können.
    Ich brauche die LED nicht zum Laden, aber für normale Benachrichtigungen wäre sie relativ hilfreich.

  2. Re: Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

    Autor: HeroFeat 04.02.19 - 17:38

    Da das 6T keine Benachrichtigungs LED mehr hat eher unwahrscheinlich das sie da demnächst Verbesserungen bringen. Aber wer weiß.

    Übrigens war ich erst sehr skeptisch, ob ich ohne LED zurecht komme. Aber erstaunlicherweise ist es okay. Das Display geht kurz an, wenn was kommt. Und einmal auf das Display tippen reicht aus um zu sehen ob was da ist. Aber wieso sie nicht einfach eine eingebaut haben, keine Ahnung.

  3. Re: Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

    Autor: Graveangel 04.02.19 - 17:41

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da das 6T keine Benachrichtigungs LED mehr hat eher unwahrscheinlich das
    > sie da demnächst Verbesserungen bringen. Aber wer weiß.
    >
    > Übrigens war ich erst sehr skeptisch, ob ich ohne LED zurecht komme. Aber
    > erstaunlicherweise ist es okay. Das Display geht kurz an, wenn was kommt.
    > Und einmal auf das Display tippen reicht aus um zu sehen ob was da ist.
    > Aber wieso sie nicht einfach eine eingebaut haben, keine Ahnung.


    Aber eine virtuelle LED auf dem OLED die wandert wäre ja schon was.

    Das fehlt mir echt und die fehlende LED geht mir mega auf den Zeiger.
    So sehr, dass ich mit dem Gedanken spiele, es zu verkaufen, obwohl ich sonst zufrieden bin.

  4. Re: Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

    Autor: ikhaya 04.02.19 - 18:30

    LED weg is genauso doof wie auf den Pin für FM Radio verzichten. Es kostet kaum Geld und bringt Vorteile

  5. Re: Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

    Autor: TrollNo1 05.02.19 - 07:42

    Schau dir mal die App NoLed an, die hatte ich damals auf einem Gerät mit Amoled Display, war sehr praktisch. Für jedes Eregnis kann ein anderes Icon gewählt werden in einer anderen Farbe.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  6. Re: Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

    Autor: ikhaya 05.02.19 - 09:12

    Warum eine App wenn man das Problem gar nicht erst entstehen lassen kann? ;)

  7. Re: Richtige Steuerung der Benachrichtigungsled

    Autor: TrollNo1 05.02.19 - 10:20

    Kritisiere nicht mich dafür, dass ich Tipps gebe, den Mangel zu kompensieren. Nicht kaufen wäre da dann angebrachter als jammern, dass es fehlt.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Mediadesign Hochschule für Design- und Informatik GmbH, München
  3. NOVENTI Health SE, Oberhausen, Mannheim, Gefrees
  4. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-55%) 8,99€
  3. 4,19€
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

  1. Smarte Lautsprecher: Bose und Sonos bringen Google Assistant auf Alexa-Geräte
    Smarte Lautsprecher
    Bose und Sonos bringen Google Assistant auf Alexa-Geräte

    Bose und Sonos haben ein Update für ihre Alexa-fähigen Lautsprecher veröffentlicht, mit dem sich auch der Google Assistant nutzen lässt. Leider gibt es in der Praxis zu viele Einschränkungen; einen vollwertigen Ersatz für einen Google-Assistant-Lautsprecher bieten weder Sonos noch Bose.

  2. Infinite Scale: Owncloud ändert grundlegend seine Architektur
    Infinite Scale
    Owncloud ändert grundlegend seine Architektur

    Die Kollaborationssoftware Owncloud bekommt unter dem Projektnamen Infinite Scale eine komplett neue Architektur. Statt auf PHP setzen die Entwickler nun auf Go. Auch das Frontend haben die Entwickler von Grund auf neu gestaltet und teilweise die Lizenz gewechselt.

  3. Nintendo Switch: Joy-Con-Drift führt zu Klage und zu offiziellem Statement
    Nintendo Switch
    Joy-Con-Drift führt zu Klage und zu offiziellem Statement

    Einige Controller der Nintendo Switch haben ein Problem: Die Analogsticks wandern. Nun wurde das Unternehmen in den USA verklagt. In einer Stellungnahme verweist Nintendo nüchtern auf den eigenen Support.


  1. 13:18

  2. 13:05

  3. 12:50

  4. 12:35

  5. 12:07

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:50