1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › API-Update: Google öffnet…

Upgrades!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Upgrades!

    Autor: Psy2063 19.11.14 - 08:15

    das einzige was jetzt noch fehlt: Die Möglichkeit mein original Radio/Navi zu upgraden. Es ist echt ärgerlich, dass heutzutage selbst ein Neuwagen mit so veralteter Hardware herum fahren muss. Ein Auto fährt man schließlich mehrere Jahre, wenn ich die Grafikkarte in meinem PC jedes Jahr upgraden kann, warum dann nicht auch mein Autoradio?

    (nein ich meine nicht diesen DIN Einbauschacht krempel wo man wieder 30 Adapter braucht damit Lenkradbedienung und Rückfahrkamera funktionieren, ich will schon ein Originalteil)

  2. Re: Upgrades!

    Autor: Coding4Money 19.11.14 - 08:19

    Ich persönlich hätte lieber eine kleine Aussparung in der Konsole, in die ich dann mein Smartphone einstecken kann. Da kann ich dann nutzen was ich möchte, hab kein Ärger mit Updates und spare mir einen Haufen Geld.

  3. Re: Upgrades!

    Autor: chris92 19.11.14 - 10:53

    Coding4Money schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich hätte lieber eine kleine Aussparung in der Konsole, in die
    > ich dann mein Smartphone einstecken kann. Da kann ich dann nutzen was ich
    > möchte, hab kein Ärger mit Updates und spare mir einen Haufen Geld.


    Funktioniert so - in erweiterter Form - nicht Android Auto? So wie ich das verstanden habe, sitzt das Android Auto System mit auf dem Handy und das Auto stellt nur eine Schnittstelle zur Verfügung. Dadurch kann man das System leicht aktuell halten und auch ein Smartphone Update sorgt für bessere Hardware, die Android Auto dann nutzen kann?
    Oder habe ich da etwas falsch verstanden und es ist - wie Android Wear - ein eigenes System und kommuniziert nur mit dem Handy?

  4. Re: Upgrades!

    Autor: XeniosZeus 19.11.14 - 13:00

    Bekommst du doch bereits von Opel seit längerer Zeit für den Adam und jetzt für den neuen Corsa.
    Musik und Navigation kommt vom Smartphone.
    Die Verbindung erfolgt über eine entsprechende App (iOS und Android, andere Betriebssysteme werden nicht unterstützt).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschieden Standorte
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  3. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Stuttgart
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  2. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.

  3. Auto: Daimler startet Serienproduktion des Elektro-Sprinters
    Auto
    Daimler startet Serienproduktion des Elektro-Sprinters

    Im Daimler-Werk Düsseldorf ist die Serienproduktion des Elektro-Sprinters angelaufen, der Autobauer hat die ersten Modelle produziert. Ab 2020 kann der Elektrolieferwagen bestellt werden, ab dem Frühjahr soll die Auslieferung starten.


  1. 16:54

  2. 16:26

  3. 16:03

  4. 15:17

  5. 15:00

  6. 14:42

  7. 14:18

  8. 13:59