1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › App Store: Apple…

Wieso Deckelung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wieso Deckelung?

    Autor: Schmihaba 25.01.22 - 11:00

    50Millionen gezahlt und Thema vorbei?

  2. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: nightmar17 25.01.22 - 11:12

    Schmihaba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 50Millionen gezahlt und Thema vorbei?


    Wahrscheinlich vorerst. Dann wird der Fall sicherlich neu entschieden und die Strafzahlungen werden erhöht.

    Es stellt sich halt die Frage ob Apple allein mit den Dateing Apps in den niederlanden 5 Millionen pro Woche macht.
    Wenn das jetzt ein Verlustgeschäft ist, werden die sich aber ganz schnell rühren.

  3. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: Hallonator 25.01.22 - 11:52

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schmihaba schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 50Millionen gezahlt und Thema vorbei?
    >
    > Wahrscheinlich vorerst. Dann wird der Fall sicherlich neu entschieden und
    > die Strafzahlungen werden erhöht.
    >
    > Es stellt sich halt die Frage ob Apple allein mit den Dateing Apps in den
    > niederlanden 5 Millionen pro Woche macht.
    > Wenn das jetzt ein Verlustgeschäft ist, werden die sich aber ganz schnell
    > rühren.
    Du meinst sie verbieten dann einfach zahlungspflichtige dateing apps in NL?


    Kewl:
    Ihr Beitrag enthält Worte oder Wortgruppen, die von der Verwendung im Forum ausgeschlossen wurden. Im Allgemeinen betrifft dies Domains, die zuvor in SPAM-Beiträgen verwendet wurden, daher werden sie nicht aufgelistet.

  4. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: ManuPhennic 25.01.22 - 12:18

    finde es sowieso komisch, das sich dies nur auf D***g Apps bezieht, hatte sich niemand aus anderen Branchen beschwert oder wie ist hierfür die Begründung?

  5. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: nightmar17 25.01.22 - 14:05

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > finde es sowieso komisch, das sich dies nur auf D***g Apps bezieht, hatte
    > sich niemand aus anderen Branchen beschwert oder wie ist hierfür die
    > Begründung?

    Wahrscheinlich ist das so. Konnte aber auch nichts auf die schnelle finden.

  6. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: NotAlive 25.01.22 - 14:16

    Gab immer wieder Spam-Bots die "Werbung" fürs Dat-ing Seiten gemacht haben.

  7. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: Ichschreibdannmal 25.01.22 - 15:32

    ist traurig, das die Strafen sich nicht nach den Gewinnen der Unternehmen richten
    für Google, Facebook, Apple, Microsoft sind Millionen Peanuts...

  8. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: nightmar17 25.01.22 - 17:10

    Wie viel Gewinn macht Apple denn in den Niederlanden pro Woche?

  9. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: Lufegrt 25.01.22 - 23:15

    Bist du dir sicher?

    Ichschreibdannmal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist traurig, das die Strafen sich nicht nach den Gewinnen der Unternehmen
    > richten
    > für Google, Facebook, Apple, Microsoft sind Millionen Peanuts...

  10. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: Ichschreibdannmal 26.01.22 - 08:17

    sorry, da lag ich falsch, war irgendwie auf die EU
    auf die Niederlande könnte die Strafe sogar ok sein, finde leider keinen Hinweis wie hoch der Gewinn von Apple dort ist

  11. Re: Wieso Deckelung?

    Autor: Intelligent_Yak 26.01.22 - 14:07

    Wieso nach Gewinn? Der wird doch gerne klein gerechnet. Ist ja auch der Grund, warum die DSGVO die Strafen in Abhängigkeit des (weltweiten) Umsatzes rechnet.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Projektleiter System E-Achse (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Data Scientist (m/w/d) Stabsbereich Vertragsanalyse
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  3. Projektmanager (m/w/d)
    piazza blu 2 GmbH, Köln
  4. Mitarbeiter (m/w/d) Helpdesk/IT-Support
    DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, Frankfurt am Main,Frankfurt (Oder)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)
  3. 30,49€
  4. (u. a. Switch Sports für 39,99€, Chocobo GP für 26,09€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Neues Playstation Plus in Europa erhältlich
  2. Spieleabo PS Plus startet mit Ghost of Tsushima und God of War
  3. Playstation Plus Sony lehnt Spieleabos wegen möglicher Qualitätseinbußen ab

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski