Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: 2 Millionen iPads…

dämlicher Hype

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dämlicher Hype

    Autor: OMG 31.05.10 - 16:18

    Ich verstehe den Hype einfach nicht, die Leute geben einen Haufen Geld aus für so einen klaiverlack-lackierten Schrott. Die Technik ist das Geld einfach nicht Wert und wenn man schaut was die Leute bei Foxxcon verdienen. Das teure Klavierlack wird es wohl nicht sein! Hatte mir mal überlegt Applehardware zu kaufen aber ich möchte Qualität für mein Geld und nicht zeigen dass ich's drauf hab ;-)

    Mal im Ernst, die Qualität und die Beschneidung der Usermöglichkeiten schreckt mich von den überteuerten Preisen ab.

  2. Re: dämlicher Hype

    Autor: el3ktro 31.05.10 - 16:23

    Schonmal ausprobiert?

  3. Re: dämlicher Hype

    Autor: Kaktee 31.05.10 - 16:23

    Na ja, ich halte jetzt auch nicht unbedingt viel von Apple. Anders ausgedrückt: Ich möchte keinesfalls ein Produkt von denen. Allein schon, weil ich nicht das Image eines Apple-Käufers haben möchte.

    Über die Qualität braucht man aber nicht lästern. Die Sachen sind durchaus (im Rahmen ihrer Möglichkeiten) brauchbar. Klar, es wird natürlich von den begeisterungsfähigen Anwendern alles etwas durch die rosa Brille gesehen. In einem Jahr blicken die auch wieder klarer. Aber das ist jedem seine Entscheidung, ob er viel Geld ausgeben möchte (also Apple) oder sich nach gleich guten und sicher auch dem jeweiligen Einsatzzweck nach besseren Alternativen umsieht, die es auch auf dem Markt gibt.

    Jedem also, was er möchte.

  4. Re: dämlicher Hype

    Autor: mats 31.05.10 - 16:23

    Dann kauf doch keine Apple Produkte, was regt dich das auf? Zwingt dich doch niemand...

  5. Re: dämlicher Hype

    Autor: OMG 31.05.10 - 16:24

    Das iphone, ich muss sagen die Oberfläche ist ganz nett aber es gibt genügend Alternativen die weniger kosten und mit denen ich einen Klingelton leichter einstellen kann ;-)

  6. Zumal der wieder verlängert wird

    Autor: Blork 31.05.10 - 16:34

    denn das nächste Pad hat dann eine Cäm:

    iPad kann Video :)

    Dann das nächste Multitasking (dann ist das mit dem Akku auch egal)

    iPad kann Email und Video, wenn du willst auch gleichzeitig.

    etc etc.

    Schön den Schnöseln die Kohle aus der Tasche ziehen.

  7. Re: dämlicher Hype

    Autor: WozueinName 31.05.10 - 16:38

    OMG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe den Hype einfach nicht

    Das merkt man sehr deutlich ;)

  8. dämliche Kommentare

    Autor: Netspy 31.05.10 - 16:38

    Also hast du noch kein iPad ausprobiert und sprichst von Dingen, von denen du null Ahnung hast.

    PS: Stimmt, beim iPhone ist dein Jamba-Sparabo vermutlich schlechter nutzbar.

  9. Re: Zumal der wieder verlängert wird

    Autor: Nutzer35353 31.05.10 - 17:09

    4.0 kann multitasking und kommt im herbst auch für ipad. PUNKT

  10. Re: dämlicher Hype

    Autor: titrat 31.05.10 - 17:23

    Kaktee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja, ich halte jetzt auch nicht unbedingt viel von Apple. Anders
    > ausgedrückt: Ich möchte keinesfalls ein Produkt von denen. Allein schon,
    > weil ich nicht das Image eines Apple-Käufers haben möchte.

    Du richtest also Deine Käufe danach aus, was Andere darüber denken?
    Sehr mutig, ich bewundere Dein freies Denken!

    ...
    > Entscheidung, ob er viel Geld ausgeben möchte (also Apple) oder sich nach
    > gleich guten und sicher auch dem jeweiligen Einsatzzweck nach besseren
    > Alternativen umsieht, die es auch auf dem Markt gibt.

    Bisher gibt es zum iPad keine echte Alternative, und fürs iPhone wird es erst so allmählich etwas.

    > Jedem also, was er möchte.

    Jeder denkt nur an sich! Nur ich, ich denke an mich.

  11. Re: Zumal der wieder verlängert wird

    Autor: Blork 31.05.10 - 17:47

    Nutzer35353 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4.0 kann multitasking und kommt im herbst auch für ipad. PUNKT


    Auch noch für das 1.0 er? Sicher? Oder wird das dann wieder kosten? Mal abgesehen davon: Andere können längst Multitasking. Dass Appla Quasi 2011 damit kommt ist doch etwas schwach, oder?

  12. Re: Zumal der wieder verlängert wird

    Autor: mats 31.05.10 - 17:49

    Kann dein MS DOS 1.0 auch Multitasking?

  13. Re: Zumal der wieder verlängert wird

    Autor: Tantalus 31.05.10 - 17:59

    mats schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann dein MS DOS 1.0 auch Multitasking?

    Zwischen 1990 und 2010 hat sich dann aber doch einiges getan. ;-)

    Nur, weil es ein Gerät "Version 1.0" ist, heisst das nicht, dass es zwangsläufig auf dem Stand der 80er sein muss. ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  14. Re: Zumal der wieder verlängert wird

    Autor: WozueinName 31.05.10 - 18:14

    Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutzer35353 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 4.0 kann multitasking und kommt im herbst auch für ipad. PUNKT
    >
    > Auch noch für das 1.0 er? Sicher? Oder wird das dann wieder kosten? Mal
    > abgesehen davon: Andere können längst Multitasking. Dass Appla Quasi 2011
    > damit kommt ist doch etwas schwach, oder?

    Multitasking ist auch für iPhone nichts neues, das kann es schon lange, nur nicht generell. Aus Gründen, die jeder WindowsMobile User, wie ich einer war, nachvollziehen kann. Wenn ich da nur an die Neuinstallationen, Abstürze, etc denke, ist das iPhon eine einzige Erholung.

    Und wie kommst Du darauf, das Updates etwas kosten? Übrigens gibt Apple wenigstens Updates auch für die Altgeräte heraus, im Gegensatz zu WindowsMobile. Bei Android ist es wohl auch nicht viel besser...

    Du siehst: das ist nicht schwach, im Gegenteil. Apple macht sich Gedanken, wie man Probleme umgeht, und dennoch gute Lösungen hinbekommt. Ganz anders MS und Konsorten, die bieten nur neue Techniken, aber kümmern sich nicht um die Verwendungsprobleme...

  15. Re: Zumal der wieder verlängert wird

    Autor: Nutzer393464 31.05.10 - 18:26

    > Auch noch für das 1.0 er? Sicher? Oder wird das dann wieder kosten? Mal
    > abgesehen davon: Andere können längst Multitasking. Dass Appla Quasi 2011
    > damit kommt ist doch etwas schwach, oder?

    Ja. Wurde bereits angekündigt. Und es wird nichts kosten.
    Aufm iPhone und iPod läuft die 4.0 Beta mit Multitasking bereits super und es zieht die Akku nicht leer wie bei Andorid und co. Hab sogar das Gefühl dass er länger hält als bei der aktuell "stabilen" 3.1.
    Für das iPad ist Multitasking allerdings noch sinnvoller und notwendiger also fürs iPhone.

  16. Re: dämlicher Hype

    Autor: nicoledos 31.05.10 - 18:53

    es ist sogar schlimmer, die geben nicht nur viel geld aus für sowas. die kampieren sogar tagelang vor markteinführung vor den filialen um möglichst schnell ihr geld los zu werden.

    ps: wenn ihr zu viel geld habt, ich nehms auch. nehme sogar kleinere berträge. :)

  17. Re: dämlicher Hype

    Autor: WozueinName 31.05.10 - 19:02

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es ist sogar schlimmer, die geben nicht nur viel geld aus für sowas. die
    > kampieren sogar tagelang vor markteinführung vor den filialen um möglichst
    > schnell ihr geld los zu werden.

    Das werden Windowsuser wohl nie verstehen, das es auch Menschen gibt, die mit ihrer Computermarke zufrieden sind, und sich auf neues freuen.

    Aber wenn ich am meine Windowszeit zurückdenke ... da konnte ich das auch nicht verstehen. Den da hatte man ja auch nichts, was einen zufrieden machen konnte. Da hat von von jedem neuen Gerät gedacht: schon wieder neuer Ärger ;)

  18. Re: dämlicher Hype

    Autor: wiederwindowsuser 31.05.10 - 19:44

    Ich bin nach 2 Monaten Apple wieder zurück zu Windows!
    Hab jetzt endlich wieder die Möglichkeit meine Hardware selber zusammenzustellen und wer schon mal Win 7 installiert hat wird schnell merken dass man kein "IT-Profi" sein muss um ein schnelles und stabiles System auf die Beine zu stellen....

  19. Re: dämlicher Hype

    Autor: WozueinName 31.05.10 - 19:48

    wiederwindowsuser schrieb:
    -------------------------------------------------------------------dass man kein "IT-Profi" sein muss um ein schnelles und stabiles
    > System auf die Beine zu stellen....

    Das einem Appleuser zu sagen, heisst Eulen nach Athen zu tragen ;)

  20. Re: dämlicher Hype

    Autor: asdfasdfss 31.05.10 - 22:54

    oha, ja, es gibt keine alternativen - für den einsatzzweck...

    wart mal, was ist der einsatzzweck?

    ich habe schon mal länger drüber nachgedacht, und naja, mir sind fast keine eingefallen.

    Für alles, was ich damit machen würde, weil ich den pc gerade nicht benötige, anschalten will, kann ich genau so gut das smartphone nehmen, dank echter (mini)-Tastatur kann ich auch viel besser schreiben.

    "Apps" laufen auch auf einem deutlich kleineren Display, dafür kann ich dies auch in die Hosentasche stecken, wenn ich irgendwo mal kurz was nachlesen will, mich langweile wegen der üblichen Bahnverspätung usw.

    Mir fällt einfach kein Grund ein, wo ich ein großes Display, in HyperGlare und extremen "Verdongelung" wirklich gebrauchen kann.

    Wenn man was damit ansehen will, was natürlich ordentlicher aussehen würde, als auf einem 2-3" Display, fehlt mir eine Halterung, ich würde es nicht die ganze Zeit halten wollen.

    Internet geht damit auch nicht besser, eher schlechter, als mit meinem Telefon - das kann zwar auch nicht sehr gutes Flash, aber es kann es - auch wenn ich Flash eher nicht verwenden will, manchmal braucht man es (noch ;) )

    Multimedia-Gerät, womit man andere Dinge im Haus steuern kann, ja, sowas wäre ok, könnte evtl. damit laufen - geht aber auch mit meinem Handy, teilweise.

    Wie gesagt, mir fällt für mich kein Verwendungszweck ein.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49