Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Bugs in iOS 6…

Abstürze an der Tagesordnung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abstürze an der Tagesordnung

    Autor: digiblogger79 24.09.12 - 19:30

    Ich muss sagen... ich bin ja auch seit dem iPhone 3G echter Apple Jünger, aber das, was die sich mit iOS 6 geleistet haben, ist echt n Hammer.

    Erstmal das App-Problem. Ich habe über 300 Apps (wahrscheinlich einige mehr) auf dem iPhone 4S. Seit iOS 6 startet gut 20% davon nicht mehr oder stürzen ab. Dabei sind das meist nur standard-Sachen wie Tabellenanzeigen, Graphen oder sonstwas subtiles.

    Dann... ganz ehrlich: Wo sind die 200 tollen Neuerungen? Die Statusleiste ist nun bläulich, in den Einstellungen gibt es n paar neue Schalter, das VIP in Mail... aber sonst? irgendwas dolles?

    Bin echt enttäuscht, aber froh, kein iPhone 5 gekauft zu haben und werde ab Oktober endgültig mein Apple Equipment (4S und new iPad) verkaufen und die Seite zum guten alten Redmond wechseln

  2. Re: Abstürze an der Tagesordnung

    Autor: ed_auf_crack 24.09.12 - 19:40

    digiblogger79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich muss sagen... ich bin ja auch seit dem iPhone 3G echter Apple Jünger,
    > aber das, was die sich mit iOS 6 geleistet haben, ist echt n Hammer.
    >
    > Erstmal das App-Problem. Ich habe über 300 Apps (wahrscheinlich einige
    > mehr) auf dem iPhone 4S. Seit iOS 6 startet gut 20% davon nicht mehr oder
    > stürzen ab. Dabei sind das meist nur standard-Sachen wie Tabellenanzeigen,
    > Graphen oder sonstwas subtiles.
    >
    > Dann... ganz ehrlich: Wo sind die 200 tollen Neuerungen? Die Statusleiste
    > ist nun bläulich, in den Einstellungen gibt es n paar neue Schalter, das
    > VIP in Mail... aber sonst? irgendwas dolles?
    >
    > Bin echt enttäuscht, aber froh, kein iPhone 5 gekauft zu haben und werde ab
    > Oktober endgültig mein Apple Equipment (4S und new iPad) verkaufen und die
    > Seite zum guten alten Redmond wechseln


    Wieso die flucht von dem kleineren Übel in die Scheiße. Was spricht gegen ein Nexus gerät?

    Staatlich geprüfter Crackkocher und Nadelputzer

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Murrplastik Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. über Hays AG, Raum Hannover/Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 26,99€
  2. 15,29€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Ralf Kleber: Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland
    Ralf Kleber
    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

    Dass auch Amazon in Deutschland Ladengeschäfte braucht, ist bereits beschlossen. Wenn der Kunde es will, ist Amazon bereit dazu.

  2. Firefox: Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation
    Firefox
    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

    Der Firefox-Hersteller Mozilla hat Nutzern in den USA ungefragt ein Addon zur Promotion der Fernsehserie Mr. Robot installiert. Die Community zeigte sich wenig erfreut und Nutzer hielten das plötzlich auftauchende Addon für Malware, sodass Mozilla gezwungen war, seinen Kurs zu ändern.

  3. Knights Mill: Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning
    Knights Mill
    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

    Die Xeon Phi Knights Mill sind speziell für Deep Learning ausgelegt: Die gesockelten Prozessoren haben bis zu 72 Kerne und spezielle Instruktionen, die VNNI. Die hohe Geschwindigkeit geht mit einer Verlustleistung von bis zu 320 Watt einher.


  1. 15:08

  2. 13:35

  3. 12:49

  4. 12:32

  5. 12:00

  6. 11:57

  7. 11:26

  8. 11:00