1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arca OS im Test: Die…

Arca OS im Test: Die Auferstehung von OS/2

Mit Arca OS wird das fast vergessene Betriebssystem OS/2 von IBM wieder aktiv gepflegt und vor allem weiterentwickelt. Die Benutzeroberfläche bleibt die gleiche, darunter wurde jedoch ziemlich viel modernisiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ehrlich? mit einer Oberfläche aus dem letzten Jahrtausend? (Seiten: 1 2 ) 33

    LCO1 | 19.11.18 14:21 03.12.18 15:27

  2. OS/2 - ich hätte es gerne mal ausprobiert - von ArcaOS gibt es leider auch keine Live-ISO 1

    luckyfreddy | 27.11.18 13:27 27.11.18 13:27

  3. Arca noae? Christen OS? 1

    Dave_Kalama | 25.11.18 06:04 25.11.18 06:04

  4. IBM, MS, Windows-95-Lizenzverträge: Erpressung 10

    demon driver | 19.11.18 12:39 24.11.18 10:31

  5. Danke für den Artikel :-) 2

    demon driver | 19.11.18 13:00 21.11.18 12:38

  6. Danke für diesen Artikel 1

    ArchLInux | 21.11.18 12:37 21.11.18 12:37

  7. Bei neuerer Hardware krankts leider oft am (noch) nicht erhältlichen USB 3.0 Treiber 3

    Lehmroboter | 19.11.18 13:20 20.11.18 11:30

  8. Leider zu teuer. 4

    luarix | 19.11.18 15:25 20.11.18 10:56

  9. Danke, aber leider sind wichtige Korrekturen notwendig: 5

    sigurdwarp | 19.11.18 16:39 20.11.18 08:22

  10. @Golem Seite 5 GCC != GNU COmpiler Selection 2

    masterx244 | 19.11.18 12:43 20.11.18 08:06

  11. "Fensterumgebung Qt 4" 3

    Seitan-Sushi-Fan | 19.11.18 19:11 20.11.18 08:04

  12. @Golem, Bild 24: Es gab keinen "DOS-Unterbau" 5

    demon driver | 19.11.18 12:31 20.11.18 08:03

  13. Klarer Gewinner bei den Nostalgiemeisterschaften 1

    Lebenszeitvermeider | 19.11.18 20:25 19.11.18 20:25

  14. nach fast 15 Jahren wieder zurück migrieren? 1

    schnedan | 19.11.18 19:54 19.11.18 19:54

  15. Wie ist die Kompatibilität mit älterer Hardware? 1

    ConiKost | 19.11.18 19:09 19.11.18 19:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hünfelden
  2. Ponnath GmbH, Kemnath
  3. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Berlin
  4. VARO Energy Germany GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. (-15%) 46,74€
  3. (-76%) 14,50€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51