1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › asm.js: Epic Citadel…

C# und Java also nur 1/2 von C++

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. C# und Java also nur 1/2 von C++

    Autor: Dani S. 27.11.13 - 10:02

    Zitat: "Unterm Strich sollen asm.js-Programme etwa halb so schnell sein wie nativer Code, der in C/C++ geschrieben wurde. Damit erreicht Javascript mit asm.js in etwa die Geschwindigkeit von Java und C#."

    Mich würde interessieren wie das gemessen wurde und wo man die Daten dazu findet.

  2. Re: C# und Java also nur 1/2 von C++

    Autor: Haxx 27.11.13 - 11:21

    Bsw. hier:
    http://j15r.com/blog/2013/07/05/Box2d_Addendum

  3. Re: C# und Java also nur 1/2 von C++

    Autor: Mandrake0 27.11.13 - 11:49

    was man beachten sollte die messungen sind immer single core und ohne smd optimierungen! es gab noch diverse andere test und einer hatte den speed verglichen wenn der code optimiert ist. der unterschied war dann noch viel grösser.... nicht alles glauben was die sagen das js super schnell ist.....

  4. Re: C# und Java also nur 1/2 von C++

    Autor: Haxx 27.11.13 - 11:57

    Multithreading gibt es bei asm.js schlicht nicht (vorteil nacl). Das müsste dann schon ein benchmark sein multicore wie erlang actor nutzt.
    Darum gibt es bsw. vermutlich auch noch kein Port von Unity3d dafür. Neben einigen anderen Problemen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.13 11:58 durch Haxx.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Montabaur
  2. Universität Bielefeld, Bielefeld
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. wenglor sensoric GmbH, Tettnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de