1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autodraw: Googles neues…

Das Wort Kunst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Wort Kunst

    Autor: miauwww 12.04.17 - 14:49

    bzw- Künstler ist in dem Artikel komplett fehl am Platze.

  2. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Anonymer Nutzer 12.04.17 - 14:51

    > bzw- Künstler ist in dem Artikel komplett fehl am Platze.

    Weil Ihro Majestät und staatlich anerkannte Kunstkonifere das so sagt.

  3. Re: Das Wort Kunst

    Autor: KPG 12.04.17 - 15:04

    Das unterscheidet die Kunstkonifere (aka. Plastikbaum) halt vom Experten. Hehe

  4. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Hotohori 12.04.17 - 15:24

    Ahja, bereits gerade eben schon mal auf einen Post von dir geantwortet der in etwa gleich nützlich war.

    Auch wenn ich bestehendes nehme und das zu etwas neuem verbinde ist das Kunst. Nirgendwo steht geschrieben das nur dann etwas Kunst ist, wenn es zu 100% selbst erstellt ist.

    Wenn ich eine Badewanne nehme und darin ein Delphin platziere ist das bereits Kunst.

    Ob diese Kunst wiederum irgend Jemand anspricht ist wieder ein völlig anderes Thema. ;)

  5. Re: Das Wort Kunst

    Autor: miauwww 12.04.17 - 15:30

    > Wenn ich eine Badewanne nehme und darin ein Delphin platziere ist das
    > bereits Kunst.

    Du neigst offenbar dazu, es Dir besonders einfach zu machen.

  6. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Hotohori 12.04.17 - 15:36

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn ich eine Badewanne nehme und darin ein Delphin platziere ist das
    > > bereits Kunst.
    >
    > Du neigst offenbar dazu, es Dir besonders einfach zu machen.

    Klar, darum schreibe ich auch so Mini Beiträge wie du sie schreibst, die nicht mal auf das Thema eingehen. ;)

    Davon ist das Beispiel auch nur so einfach, damit es Jeder versteht.

  7. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Anonymer Nutzer 12.04.17 - 17:57

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn ich eine Badewanne nehme und darin ein Delphin platziere ist das
    > > bereits Kunst.
    >
    > Du neigst offenbar dazu, es Dir besonders einfach zu machen.

    In berühmten Museen gibt es Kunstwerke die noch einfacher sind...

  8. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Carl Weathers 12.04.17 - 21:43

    Eine rote Fläche zum Beispiel: Gerhard Richter - "Spiegel, blutrot". Verkauft für 1.3 Millionen Dollar.

    https://www.gerhard-richter.com/de/art/other/glass-and-mirrors-105/mirror-blood-red-6873/?p=1



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.17 21:52 durch Carl Weathers.

  9. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Anonymer Nutzer 13.04.17 - 08:10

    > Du neigst offenbar dazu, es Dir besonders einfach zu machen.

    Mit so einer Aussage wäre ich als TE mit meinem Einzeiler ohne Begründung und Ausführung ja eher vorsichtig.

  10. Re: Das Wort Kunst

    Autor: miauwww 13.04.17 - 08:55

    Carl Weathers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine rote Fläche zum Beispiel: Gerhard Richter - "Spiegel, blutrot".
    > Verkauft für 1.3 Millionen Dollar.
    >
    > www.gerhard-richter.com

    Jetzt musst Du nur noch behaupten, dass Richter es nicht besser kann.

  11. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Carl Weathers 13.04.17 - 12:46

    Ich habe nur bestätigt, dass in Museen Dinge hängen, die noch einfacher sind und möchte Richter nichts absprechen.

  12. Re: Das Wort Kunst

    Autor: Prypjat 13.04.17 - 12:56

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bzw- Künstler ist in dem Artikel komplett fehl am Platze.

    Kunst kommt von können, aber wenn man es kann, dann ist es keine Kunst mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  3. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  4. Porsche Digital GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku
    Ciclone E4
    Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku

    Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

  2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
    Smartphone
    Google stellt das Pixel 4 ein

    Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

  3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    Corona
    Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

    In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


  1. 14:58

  2. 14:11

  3. 13:37

  4. 12:56

  5. 12:01

  6. 14:06

  7. 13:41

  8. 12:48