Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beta von Silverlight 4…

Unabhängiges DRM für "Offline" Content gefunden - Neuer Content-Controller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unabhängiges DRM für "Offline" Content gefunden - Neuer Content-Controller

    Autor: jaco 24.11.09 - 18:45

    Ein neues DRM und Content Management System für "OFFLINE" Inhalte (wie Video- und Audio-Content via CD oder DVD..) wird aktuell als komplette Inhouse-Lösung vorgestellt. Was bisher nur Online-Lösungen vorbehalten war und für Offline-Medien nur über längst geknackte Kopierschutzmechanismen geregelt wurde, findet jetzt auch Einzug bei optischen Speichermedien mit Ihren Inhalten.

    Konkurrenz für Silverlight und AIR?

    Zumindest wird mit der als Content-Controller oder Know How Controller bezeichneten Softwarelösung nun scheinbar erstmals eine wirkliche Inhouse-Lösung angeboten (Video-Encryption = Verschlüsselung nebst Zeit- und User-Management), die gänzlich ohne teuere Server oder Lizenzsoftware auskommt und zudem auf zeitaufwendige Up- und Downloads verzichtet.

    Der Clou ist, dass mit dem Content-Controller sogar bereits verbreitete Medien wie CD und DVD und darauf befindliche Inhalte in ihren Rechten auch nachträglich gesteuert werden können. Die Bezeichnungen "Know How Controller oder Content Controller richten sich an ihren Schwerpunkten aus. Erste informative Beschreibungen wurden gerade veröffentlicht.

    Näheres über die Voucher-Erstellung, die Content Verschlüsselung sowie das Zeit- und User Management (von der Einzelperson bis zur User-Gruppe) findet man unter: http://www.content-controller.de

    Ich finde diese Idee mehr als cool, bin aber auf eure Meinung gespannt.

  2. Re: Unabhängiges DRM für "Offline" Content gefunden - Neuer Content-Controller

    Autor: Nachdenker 06.02.10 - 13:03

    Billiger Werbeversuch für ein Produkt, das als Totgeburt auf den Markt kam.

    Schönes Wochenende!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Stadt Pforzheim, Pforzheim
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 83,90€
  4. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50